Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Emil, Ralf Wagner, Schrauber601, Thomas Pernau (Ion), el El

Chevy Bolt

Startbeitrag von Emil am 11.01.2016 19:39

Antworten:

Jö, ein Twingo mit einem grantigen Gsichterl!
Abgesehen davon daß ich beim Fahrezugdesign eher das der 80er bevorzuge finde ich die Daten sehr interessant, 60kWh akku ist eine Hausnummer. Gut, der Motor wär mir eine Nummer zu stark, der 1er bei den kW könnte meinetwegen gerne vorne entfallen. Was soll denn der kosten?

von el El - am 11.01.2016 20:31
Leermasse 1625 kg auf 215er Reifen, da muss es schon eine dreistellige Leistungszahl sein.
Ab Steckdose wird er wohl 20 kWh/100 km brauchen also 300 km Reichweite. Interessant dass die den CCS Blödsinn mitmachen. Das wird zusammengewurschtet mit dem Yazaki-Stecker. Hurra, noch eine Steckervariante mehr!
Thomas

von Thomas Pernau (Ion) - am 11.01.2016 21:29
Der Preis soll ohne Förderung bei etwa 38.000 USD liegen. Zu diesem Preis und mit seiner Reichweite ist er ein mehr als ernsthafter Konkurrent für den BMW i3 und auch dem Tesla Model 3.

Ich glaube nicht dass BMW mit seiner aktuellen Batterietechnologie die Kapazität im i3 verdreifachen kann.

Die einzigen Wermutstropfen sind dass der Bolt eventuell gar nicht nach Europa kommt und auch nur etwa 25.000 Stück/Jahr produziert werden sollen.

von Emil - am 12.01.2016 07:06
Zitat

Interessant dass die den CCS Blödsinn mitmachen. Das wird zusammengewurschtet mit dem Yazaki-Stecker. Hurra, noch eine Steckervariante mehr!


Das ist doch die Standard CCS Typ 1 Variante, die in den Staaten gebraucht wird. Drehstrom und Typ-2 sind dort unbekannt.

von Schrauber601 - am 12.01.2016 11:38
Ein Testbericht von Heise
[www.heise.de]

von Ralf Wagner - am 19.01.2016 07:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.