Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Emil, Hotzi-47, Thomas Pernau (Ion), Joe-Hotzi, omitreligion, Martin Heinrich, wchriss

BYD e6

Startbeitrag von Emil am 15.01.2016 08:45

[www.byd-elektroauto.de]
[www.byd-elektroauto.de]
[www.byd-elektroauto.de]

Die ersten sind schon unterwegs.

Zitat

e6, NEU, 2016/400km-Version, ab Weinstadt oder Deggendorf, ab € 49.490,00 zzgl aktueller, gesetzlicher MwSt.; LZ aktuell ca. 16-18 Wochen;


[www.goingelectric.de]
[tff-forum.de]

Da sieht man was LiFePO4 hinsichtlich der Lebensdauer leisten kann.

[www.facebook.com]

Antworten:

Hallo,

nachdem da niemand was zu schreibt:

fast 2,5 Tonnen:eek:

Das ist das zehnfache Gewicht meines TWIKE...


Gruß
Martin

von Martin Heinrich - am 16.01.2016 07:14
Zitat
Martin Heinrich
fast 2,5 Tonnen:eek:
Das ist das zehnfache Gewicht meines TWIKE...


Das is doch nix neues, das Modell S wieg auch nicht viel weniger.
In den Köpfen der "Otto Normalverbraucher" muss das Fahrezug groß und schwer sein, sonst ist es doch nicht Sicher. In den Medien, Hersteller und sogar der ADAC schlägt doch ständig in diese "Kerbe" Sicherheit über alles, und da könnten wir doch noch .....
Wenn ich mit meinem TWIKE irgendwo auftauche ist die erste Frage meistens "Haben Sie keine Angst mit dem Ding zu Fahren".
Gruß
Christian

von wchriss - am 16.01.2016 08:38
Das Gewicht hat nichts mit der Sicherheit zu tun sondern einfach damit dass da 60 kWh an LiFePO4 Akku eingebaut ist.

Und natürlich ist es ein "richtiges" Auto das 5 Personen und Ladung transportieren kann und kein elektrisch angetriebenes Kleinfahrzeug.

von Emil - am 16.01.2016 09:57
und, kann man den byd e6 in Deutschland schon kaufen?

von omitreligion - am 16.01.2016 10:56
Ja, siehe die Links oben.

von Emil - am 16.01.2016 18:55
40kWAC-Ladung an Typ2 ist OK und beim Verbrauch sollte man mal abklären, ob es wie beim Tesla "ab Akku" oder eben "ab Steckdose" gemeint ist. Das macht schin etwas aus.

Ideal fände ich es, wenn es eine AHK für den BYDe6 gäbe. Dann würde mancher über andere Nachteile hinwegsehen ...

von Joe-Hotzi - am 16.01.2016 19:52
Hier ein Video.

von Emil - am 05.04.2016 14:11

BYD von fenecon, rechts daneben ist mein kleiner Grüner.

Probefahrt am 24.1.16 mal 20 km durch den Schnee in der Fränkischen Schweiz mit dem Kollegen aus Fürth, der einiges im Forum bei goingelectric geschrieben hat.

Fährt schon gut, wäre mir aber zu gross. Zu hohe Ladekante, gut für Einkäufe, schlecht für Hundemitnahme. Reichweite und Fahren und so alles ok, von der Qualität halt kein Daimler. Aber ganz ordentlich ausgestattet.


Der Kofferaum könnte bei dem grossen Auto schon größer sein. Im Bild die handelsübliche Typ2 auf CEE-rot Anschlussbox, damit man die Energie über den Typ2 Anschluss des Autos rein- und auch raus bringt. 40 kW, schon gut, und das ist bisher das einzige E-Auto mit dieser einfachen Anschlussart. Jedenfalls ohne zusätzliche teure Elektronikbox.
Einspeisung ins Netz: wird verneint. Die EVUs wollen das nicht. Keine Ahnung, obs technisch möglich wäre, wie z.B. bei handelsüblichen Solar-Wechselrichtern. Ich denke, fenecon bringt das schon hin. Wenn die nicht, wer dann, die beschäftigen sich hauptberuflich mit der Anbindung von BYD Speichern ans Netz.

Gruss, Roland

von Hotzi-47 - am 05.04.2016 16:25
warum ist der Ladeanschluss links??? Im Mittelland ist Rechtsverkehr. Links brausen die Elektroroller vorbei und reißen den Stecker ab.

von Thomas Pernau (Ion) - am 05.04.2016 17:56
Zitat
Thomas Pernau (Ion)
..warum ist der Ladeanschluss links???


Frag am besten BYD oder fenecon. Das Foto ist orginal und von mir gemacht, und ich versichere Dir: ich habe es nicht nachbearbeitet, außer natürlich verkleinert.

Vielleicht ist es (nur an dieser Stelle) die England oder Hongkong Ausführung. Das Steuerrad innen war allerdings richtig für unseren deutschen Rechtsverkehr.

Ansonsten denke ich, dass der beste Platz für die Anschlussdose vorne wäre, so wie beim Leaf, ZOE etc.

Gruss, Roland

von Hotzi-47 - am 05.04.2016 21:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.