Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hotzi-47, Bernd Schlueter, rostefix, Christian_B

PSA (Saxo/P106) Zugang zu Ladeklappensignal

Startbeitrag von Christian_B am 29.05.2016 11:23

Hallo zusammen,

nachdem ich das vergangene Jahr beruflich keine Sekunde für meinen Saxo-Umbau auf Lithium (42 x 100Ah Winston mit EMUS BMS) verwenden konnte, kann ich jetzt endlich das Projekt abschliessen.

Ich bin schon recht weit, alle Akkus sind in den Batteriekästen verteilt und angeschlossen, BMS ist verkabelt und nun noch folgende Frage offen:

- wo komme ich am einfachsten an die Signalleitung der Ladeklappe ran ? (Ich werde diese Leitung via BMS zum Abschalten des Laders verwenden).

Bin für jeden Hinweis dankbar !

freundliche elektr. Grüsse, Christian

Antworten:

Hi,

Anschluss Nummer 50 am großen Stecker auf der Sagem sollte für das Signal Klappe Auf/Zu sein.

von rostefix - am 29.05.2016 17:50
Ich finde keine Möglichkeit, die Verbindung Kontakt50-Kabelbaum-Klappenschalter-Brücke im Mareshal-Erde (Karosserie) zu unterbrechen, ohne einen Draht durchzuschneiden. Irgendwo soll noch ein Stecker sein, finde ich nicht.

Also, meine Annahme, dass Ladeklappenkontakt und Brücke im Mareshall hintereinanderliegen, stimmt nicht. Unterbrechung der Ladung, wenn Klappenschalter geschlossen und Brücke offen??
Betätigt der Klappenschalter also auch das Ladeklappenlämpchen?

Eine weitere Möglichkeit bietet sich mir, weil ich für das hinzugefügte Ladespannungspotentiometer zwei Drähte vom Spannungsteiler der Sagemkiste nach außen geführt habe. Schließe ich diese kurz, wird auch nicht mehr geladen. Dann wird ordnungsmäßig die Ladung beendet, die Anzeige geht auf Null. Fail safe. So werde ich es machen, aber ich habe Nicads und kein BMS. Ihr müsst es vermutlich anders machen.

von Bernd Schlueter - am 30.05.2016 06:02
Lass uns das Thema im Forum von Ralf Becker weiterverfolgen. Habe meinen Antworten dort eingestellt. Das gleiche Thema in zwei Foren wird selbst mir zuviel.

Gruss, Roland

von Hotzi-47 - am 30.05.2016 13:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.