Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr
Beteiligte Autoren:
Admini, rostefix, prensel, Bernd Schlueter

Geschwindigkeitsbegrenzer 106/Saxo/Berlingo Sagembox

Startbeitrag von rostefix am 11.09.2016 16:51

Weil es scheinbar doch viele interessiert - es melden sich viele Leute auf die Verkaufsanzeige von meinem Bastelwagen, und wollen wissen, wie das geht mit der Aufhebung des Begrenzers - habe ich es mal dokumentiert:

Begrenzer

Antworten:

Hallo.

Auch wenn du im Video schon was zur Software gesagt hast und weil ich des französischen nicht mächtig bin: Wo findet man diese Software (französische Forum, aber welches bzw. wonach suchen?)

Danke.

MfG. Admini

von Admini - am 25.09.2016 16:49
"diagvel" heisst die software aber dus MUSS auch eine sehr alte 386/486 rechner haben sonst gehts nicht.

von prensel - am 27.09.2016 16:43
Hallo,

am Rechner soll es nicht scheitern, gebe ich aber bei diversen Suchmaschinen "Diagvel" ein, kommen fast nur Seiten, die sich mit Ducati-Motorrädern befassen. Ich will aber ja nix an einer Ducati reparieren ;-)
Und dann kommt wieder mein Französisch-Problem...

MfG. Admini

von Admini - am 27.09.2016 19:55
Zitat
Admini
Hallo,

am Rechner soll es nicht scheitern, gebe ich aber bei diversen Suchmaschinen "Diagvel" ein, kommen fast nur Seiten, die sich mit Ducati-Motorrädern befassen. Ich will aber ja nix an einer Ducati reparieren ;-)
Und dann kommt wieder mein Französisch-Problem...

MfG. Admini


[www.vehiculeselectriques.fr]

von prensel - am 28.09.2016 21:21
Auf jeden Fall müsst Ihr im Forum angemeldet sein, um die im Forum veröffentlichten Dateien (fichiér) zu sehen. Es geht ja um nichts anderes, als die im EEprom niedergelgten Parameter zu sehen (Diagnose) und diese zu ändern. Wahrscheinlich reicht dafür ein byte, aber ich habe es noch nicht gelesen.
Das Programm "UCE" von Sagem enthält wohl die Software, die wir benötigen namens
"DiagV33C.exe und Diag31.exe"
Da gibts was für Blei und für Nicad.
Ich habe auch nie richtig Französisch gelernt und verschiebe mal auf später...

von Bernd Schlueter - am 29.09.2016 12:48
Angemeldet bin ich dort schon lange wegen einer anderen Sache, jetzt muß ich noch etwas Hardware besorgen, mich interessiert, was überhaupt alles geändert werden kann, z.B. auch im Bezug auf die Ladelogik...
Und natürlich einen Übersetzer belasten ;-)

@prensel: Danke :-)

MfG. Admini

von Admini - am 30.09.2016 19:04
was ich ausprobiert habe:

Lim_vit_1
Lim_vit_2
Lim_vit_3

sind die 3 Stufen des Geschwindigkeitsbegrenzers. Die Adressen sind je nach Firmwarestand verschieden (3.1,3.3,3.5). Sie stehen jeweils in den UCE-Dateien zur jeweiligen Diagvel (3.1/3.3)

@2F $64 ; 47 V1M LIM_VIT_VIT1 100d 55t/mn 5500t/mn
@30 $76 ; 48 V2M LIM_VIT_VIT2 118d 55t/mn 6490t/mn
@31 $7A ; 49 V3M LIM_VIT_VIT3 122d 55t/mn 6710t/mn

bedeutet,
das ab einer Drehzahl von 5500 nurnoch gelber Bereich geht,
das ab einer Drehzahl von 6490 nurnoch grüner Bereich geht,
das ab einer Drehzahl von 6710 nurnoch 0 Beschleunigung geht,

Beispiel:

bei Höchstgeschwindigkeit 95 km/h haben wir 6710 u/min was 122 digits entspricht. Hier nimmt der Wagen überhaupt kein "Gas" mehr an.

wollen wir das erst bei 8000 u/min sollte das somit 145 digits entsprechen. Damit müsste man den Parameter @31 auf $91 schreiben.

Ich habe das nicht getestet. Ich habe @2F, @30, @31 einfach auf FF geschrieben. Das entspricht 255 digits. Er sollte damit bei bei 17110 u/min begrenzen, die er niemals erreichen wird.

Alles auf eigenes Risiko. Das Teil ist sehr mächtig. Ich übernehme keine Haftung.

von rostefix - am 16.10.2016 12:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.