Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr
Letzter Beitrag:
vor 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerd Grünberg, Bernd Schlueter, Jens Schacherl

Citroen First Elektric wir kalt

Startbeitrag von Gerd Grünberg am 05.11.2016 14:45

Hallo Leute,

mein Berlingo mit Zebrabatterie kühlt aus obwohl das Netz angeschlossen ist,
Ladezustand 98,8 %
Jetzt sind es nur noch 206 C°, Notbetrieb , Batterie kalt steht in der Anzeige .

wer kann helfen


Danke Gerd

Antworten:

Hallo Gerd,

wenn es nicht am Netz hängt sollte sich das ZEBRA mit eigener Energie warmhalten, macht es das?

Wenn ich mich vom Think her recht erinnere ist da ein PTC-Heizelement verbaut das über Relais von der Steuerung an Netz- oder Batteriespannung gelegt wird... müßte aber nochmal in den Unterlagen schauen.

Falls Dir e-car-service nicht helfen kann oder will frag mal den Werner Cornelius: [www.elektroauto-forum.de]
Er hat sich ziemlich tief in die ZEBRA-Steuerung eingearbeitet :spos:.

Gruß Jens

von Jens Schacherl - am 06.11.2016 19:26
Hallo Jens,

danke für die schnelle Antwort.

nein es heizt gar nicht, ob Netz oder Batterie.

Habe zur Sicherheit an die 12 V Batterie ein externes Ladegerät gehängt damit die nich auch noch tiefentladen wird.

von Gerd Grünberg - am 07.11.2016 05:48
Hallo Jens,

kann man das Heizelement Prüfen ?

Welche Klemmen könnten da in Frage kommen.


mfG


Gerd Grünberg

von Gerd Grünberg - am 07.11.2016 11:55
hallo


die Temperatur ist nun bei 42 °C

hab auch schon mal alles paar stunden stromlos gemacht, hilft leider nicht.

Gerd

von Gerd Grünberg - am 10.11.2016 12:06
Auf jeden Fall hast Du jetzt einen Zustand, in dem Du nichts mehr zerstören kannst. Du könntest die Kiste jetzt vergraben, in 3000 Jahren gräbt sie ein Römer aus und repariert sie und fährt am gleichen Tag noch mit Deinem Steinzeitgefährt in der Gegend herum. Also lass sie erst einmal kalt, bis Du weißt, was alles zu machen ist. Du kannst die Zeit noch anhalten. Ein Vorteil der Zebrabatterie, für Leute, die ein Fahrzeug nur jedes Jahr einmal im Urlaub brauchen.
Motten und Mäuse sind das Einzige, was da noch Schäden anrichten kann.

von Bernd Schlueter - am 10.11.2016 13:28
Schönen Dank !!


ich habe das Fahrzeug täglich genutzt und fahre jetzt mit dem großen Dieseltransporter.


mfG


Gerd

von Gerd Grünberg - am 11.11.2016 06:52
Wie ist es ausgegangen? Normalerweise sollte die Reparatur doch problemlos sein? Solch ein keramisches Heizelement kann schonmal platzen und sollte sich normalerweise leicht ersetzen lassen? Wegen der einfacheren Regelung ist es naheliegend, dass das Heizelement ununterbrochen angeschlossen ist und keine Redundanz vorhanden ist.

von Bernd Schlueter - am 19.12.2016 18:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.