Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wolfgang, Karl, Georg Schumacher, Karsten-, Siegfried Kötzle

6x APE Elektro in Rot und weiß. Fahrzeuge fast unbenutzt

Startbeitrag von Karsten- am 04.10.2003 05:15

Falls jemand so etwas braucht, der Preis erscheint mir top.

EUR 3.000

Daten:
5 kW (7 PS), keine Farbangabe, Elektro,
Beschreibung:
Aus Konkursmasse 6x APE Elektro in Rot und weiß. Fahrzeuge fast unbenutzt zu Ausstellungszwecken. Tolles Werbefahrzeug geräuschlos und schnell. Stromkosten ca. 80Cent auf 100 Kilometer. Kein TÜV und AU. Kleines Versicherungskennzeichen. Festpreis frei Freiburg Neupreis lt. Hersteller 9600.-€

[www.mobile.de];



Karsten

Antworten:

Hallo Zusammen,
wer fährt bereits eine Elekto APE?
Ich fahre bis jetzt ein City El.
Gibt es Erfahrungsberichte oder ein Forum?
Vieleicht steige ich noch um.

Viele Grüße vom Fuße der schwäbischen Alb Siegfried Kötzle

von Siegfried Kötzle - am 10.10.2003 06:01
Hallo Siegfried !
Ich fahre seit über einem Jahr (07/02) einen Ape 50perm .Hab bisher auf
unserer "Autofreien Insel " etwas über 7000 km zurückgelegt.Von 2gebrochenen
Motoraufhängungen abgesehen, die leider zu schwach konstruiert wurden und wo
ich jetzt entsprechende Verstärkung eingebaut habe, abgesehen bin ich eigentlich ganz zufrieden.Einen kompl. Batteriesatz hab ich auch schon versenkt.
Das habe ich im übrigen meiner besonderen Lieferfirma zu verdanken wo ich
seinerzeit auch mit 11.000,00€ besonders gut "bedient" wurde einschliesslich
der Problematik um die gebrochene Motoraufhängung. Ich bin bestimmt kein Schadenfroher Zeitgenosse würde mich aber freuen wenn das diese Firma ist die
aus Pleitegründen die Ape`s verkauft. Wie gesagt ansonsten bin ich eigentlich
ganz zufrieden. Fahre übrigens die Kastenversion und mache damit hier
einen Hausgeräte/Großküchen Kundenservice. Bin noch nie ans Reichweiten
limit gekommen.in der Regel fahre ich so um die 30-40KM tägl.
Falls noch mehr Infos gewünscht werden - stehe gerne zur Verfügung.
Bei der Gelegenheit möchte ich auch gerne die Fa. SOLAR und MOBIL
den Herrn G.Schumacher in dankender Erwähnung bringen der mich schon einige
Male mit Antworten und Tips zu dem Fahrzeug versorgt hat.
MfG Wolfgang

von Wolfgang - am 10.10.2003 08:23
Hallo Wolfgang!

Die letzte autofreie Insel auf der ich war, war Hiddensee- super toll! Kommst Du von dort?

Gruß aus München

Karl

von Karl - am 10.10.2003 11:42
Hallo Karl !
Genau da lebe und arbeite ich.Vielleicht hast Du mich mit dem Ape gesehen.
Viele Grüße von der stürmischen Insel.
Wolfgang

von Wolfgang - am 10.10.2003 12:14
Hallo Wolfgang!

Ich war 2000 in Hiddensee, da hattest du wohl den Ape noch nicht.
Kann man auf eure schöne Insel mit dem Elektroauto kommen und dort spazierenfahren ? Es scheint ja schon schwierig zu sein, eine Erlaubnis als Einwohner zu bekommen! Woher bezieht Ihr eigentlich euren Strom außer aus der PV Anlage am Hafen?

Gruß

Karl

von Karl - am 10.10.2003 16:18
Hallo,

bei den Ape`s handelt es sich nach den Fotos zu schließen um die ersten Versionen. Falls das so ist, sollte man vorsichtig sein. Die dort verwendeten Steller taugten nichts und der Hersteller ist auch pleite. Ein Umbau auf den aktuellen Steller kostet rund 1.500 €. Dann ist davon auszugehen, dass die Akkus (4 Champion) auch platt sind, macht nochmal 1.500 €. Abgesehen davon gibts keinerlei Garantien der beteiligten Firmen, erst recht keinen Service.

Ansonsten macht das APE-Fahren sehr viel Spaß, das Ding zieht wie eine Rakete (mit Kopriva-Regler) los, ist super wendig und eine tolle Werbefläche.

Reichweite 40-50km und 43km/h Spitze.

Gruß Schorsch

www.solar-mobil.de

von Georg Schumacher - am 13.10.2003 04:16
Hallo Schorsch !
Danke nochmals für Deine wertvollen Tips.Nachdem das Anzeigeproblem (Stecker)
erledigt ist gibt es keine schwachsinnigen Fehlermeldungen mehr.Im übrigen
erreicht mein Ape schon mal 45Km/h lt. Anzeige was aber auf die Batts geht
deshalb meine bevorzugte Geschwgk. 35KM/h.Habe Angebote über verstärkte
Stoßdämpfer Federn für unser off Road Gelände .Gibt es die bei Dir auch ?
MfG Wolfgang

von Wolfgang - am 13.10.2003 05:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.