Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Claus, Ralf Wagner

Umfrage Tour de Ruhr

Startbeitrag von Ralf Wagner am 28.11.2006 22:13

Gerd Petrusch von der ISOR hat heute eine Umfrage bzgl der Tour de Ruhr rumgeschickt. Ich kopiere die hier mal ein, mit meinen persönlichen Antworten.

Wenn Euch die Tour interessiert, schickt Eure Antworten direkt an Ihn:
Initiative Solarmobil Ruhrgebiet e.V. isor.ev@web.de

Grüße
Ralf
---------------------------------------------------------------
Zu 1 Sollte die T.d.R. nur ein gemütliches Treffen werden od. sollen weiterhin Wertungen vorgenommen werden od. sollte beides zutreffen?

Wertungen ja!


Zu 2 Sollte ein Fahrersprecher bei jeder Tour gewählt werden? Ja od. nein?

Brauche ich nicht!


Zu 3 Sollte die T.d.R. erst am Freitag 14:00 Uhr beginnen? Ja od. nein. od. anders?

1 Tag Urlaub nehmen ist ok, also ggf Anreise Do Abend. Start Fr Abnahme ab 9 Start 11, dann haben die Leute die Fr anreisen auch eine Chance.


Zu 4 Sollte am Donnerstag für die Presse und Sponsoren, unabhängig von der Tour, außergewöhnliche Fahrzeuge vorgestellt werden?

Presse Am Anfang, Ansonsten gerne auch Presse Termine zwischendrin


Zu 5 Sollten die Tour - Termine Ende Juli Anfang August liegen, od. sollten wir uns nach einem Termin umsehen, an dem in NRW ein großes Fest ist?

sollten Schulferien sein in dem Bereich


Zu 6 Sollten Fahrzeuge mit größeren Reichweiten auch größere Schleifen fahren?

ja, z.B. 30-50 km



Zu 7 Sollten wir nur an einer stelle Übernachten, z.B. bei Hansemann od. in Schulen, od. auf einem Zeltplatz?

das wäre einfacher, wenn es abwechslungsreiche Schleifen gibt


Zu 8 Sollte in der Tour mehr Besichtigungen od. Aufgaben zu lösen sein od. als Schnitzeljagd einfließen.

ja


Zu 9 Sollte weiterhin ausgeschildert werden od. jeder fahren wie er meint?

Pflichtroute machen



Zu 10 Sollte jemand noch Ratschläge, Vorschläge, Ideen, Meinungen usw. haben, bitte teilt es uns mit, es ist auch in Eurem Interesse

Antworten:

Re: Meine Vorschläge zur Tour de Ruhr

Zu 1 Sollte die T.d.R. nur ein gemütliches Treffen werden od. sollen weiterhin Wertungen vorgenommen werden od. sollte beides zutreffen?
Die Wertungen machen Spass und bringen Abwechselung in die Tour

Zu 2 Sollte ein Fahrersprecher bei jeder Tour gewählt werden? Ja od. nein?
Ja, (um seine Gruppe zusammenzuhalten und das Ihr nicht alles 5x erzählen müßt)

Zu 3 Sollte die T.d.R. erst am Freitag 14:00 Uhr beginnen? Ja od. nein. od. anders?
Beginn Donnerstag ist OK ( da wir aus München kommen lohnt es sich dann eher )
Ein zustoßen am Freitag, für die welche nicht früher können, sollte aber noch möglich sein.

Zu 4 Sollte am Donnerstag für die Presse und Sponsoren, unabhängig von der Tour, außergewöhnliche Fahrzeuge vorgestellt werden?
Presse und Sponsoren zu jeder Zeit, nur die ermöglichen die Tour, dafür muß man was tun

Zu 5 Sollten die Tour - Termine Ende Juli Anfang August liegen, od. sollten wir uns nach einem Termin umsehen, an dem in NRW ein großes Fest ist?
Schulferien müssen nicht berücksichtigt werden da aus vielen Bundesländern Fahrer kommen, man kann es nicht jedem Recht machen

Zu 6 Sollten Fahrzeuge mit größeren Reichweiten auch größere Schleifen fahren?
Ja, Etapen ca. 30-40 km

Zu 7 Sollten wir nur an einer stelle Übernachten, z.B. bei Hansemann od. in Schulen, od. auf einem Zeltplatz?
Da wir mit einem Anhänger kommen war es immer blöd nach der Tour Auto mit Hänger weit weg wieder abzuholen (letzte Tour)
Die Unterkunft z.B. Hansemann (war doch die Berufschule der Gerüstbauer ?) war spitzenmäßig.
Von dort aus würde ich gerne Tagestouren fahren.

Zu 8 Sollte in der Tour mehr Besichtigungen od. Aufgaben zu lösen sein od. als Schnitzeljagd einfließen.
Finde ich Super, nur dumm rumstehen mag ich nicht. Das Technikmuseum fand ich spitzenmäßig würde ich gerne noch einmal besichtigen.

Zu 9 Sollte weiterhin ausgeschildert werden od. jeder fahren wie er meint?
Die Ausschliderung war bis jetzt immer genial. Auch wir, die aus München kommen und sich überhaupt nicht im Pott auskennen haben den Weg immer gefunden.
Bitte weiter so.

Zu 10 Sollte jemand noch Ratschläge, Vorschläge, Ideen, Meinungen usw. haben, bitte teilt es uns mit, es ist auch in Eurem Interesse

1)
Eine Startgebühr (25-30 Euro) finde ich in Ordnung.
Diese sollte schon bei der Anmeldung Euch aufs Konto überwiesen werden.
Wer nicht zur Tour erscheint spendet automatisch die Anmeldegebühr dem Verein.
Anmeldeschuß 3 Wochen vor Beginn der Tour, wer später kommt darf nicht mitfahren !
Nur so ist es sichergestellt das Ihr nicht x-Zimmer / Unterkünfte reserviert, dann kommt nur die Hälfte
und Ihr noch die Zimmer bezahlen müsst (wie letztes mal passiert)
Für die Tourplanung ist es auch unerlässlich die genaue Teilnehmerzahl zu wissen (für die Unterkünfte, Ladepunkte, Sponsoren, Presse, finanzierbarkeit usw.)
Ich denke wer ernsthaft vorhat zu Tour zu kommen, der hat damit kein Problem und Verständnis dafür .

2)
Eine Anmeldebestätigung sollte von Euch zurückkommen (letztesmal 3x nachgefragt, keine Antwort bekommen)

3)
Tagestouren, in Etapen, von 60 bis 100 km sollten gefahren werden (wir sind ja nicht zum rumstehen gekommen)

4)
Bitte das Wetter wie letztes Jahr buchen

5)
Lasst Euch nicht entmutigen nach den "aussetztern" einiger Tour Teilnehmern 2006
Sollen die es doch erst mal besser machen und nicht nur motzen !

6)
Freue mich jetzt schon auf die nächste Tour de Ruhr 2007



Grüße aus dem Süden
Claus

EMFM - Verein der Elektro-Mobil-Freunde-München
(Mitglied im Bundesverband Solare Mobilität e.V.)

kontakt@EMFM.de
[www.EMFM.de]

von Claus - am 30.11.2006 12:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.