Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, Eurolore

Weil 1 hoch irgendwas immer 1 ist....

Startbeitrag von Eurolore am 30.12.2006 08:09

fand ich die Umfangreicher Erklärung: [forum.myphorum.de] etwas dürftig.

Zitat

Natürlich wäre es ein Fehler wenn man das Minuszeichen einfach weg lässt denn dann stimmt die Einheit zu der angegebenen Zahl nicht mehr.

Entweder schreibt man W/m² oder W(m hoch -2). Beides ist richtig und jeder kann es so schreiben wie er will.


Daher einige ich mich auf die W/m² - schreibweise

ansonsten wünsche ich allen ein Frohes neues Jahr

Antworten:

Hochzahl -1 bedeutet: Kehrwert

Wenn Du viel mit Potenzen oder Logarthmen rechnen würdest, würdest Du die Schreibweise mit dem negativen Vorzeichen sehr zu schätzen wissen!
Punktrechnung ist nämlich nicht jedermanns Ding. Ansonsten bedeuten die beiden Schreibweisen exakt das Gleiche. Du darfst das Minus auch als Abkürzung auffassen. Die Chinesen haben noch ganz andere Bezeichnungen für genau das Gleiche auf Lager!
Dein Wunsch in Ehren. Aber das neue Jahr scheint auch nicht besser zu werden, als das alte! Brrrr!
Vorhang zu - und Tee trinken...



von Bernd Schlueter - am 02.01.2007 09:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.