Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manfred aus ObB

Wird ein Bayrischer Traum war? Energie aus der Blasmusik?

Startbeitrag von Manfred aus ObB am 25.06.2007 07:31

Grüß Gott beisamen


In eine Beitrag von mir schimpfte ich über [forum.mysnip.de]

"Oder meinst Du denn in der Magisterarbeit der mit Schall funktoniert?"

ging um einen Stirlingmotor der angblich aus *Thermoakustik* Energie erzeugt.

Jezt ist es natürlich einfach zu sagen was ich nicht kenn gibt's nicht und ohne es zuprüfen wegzulegen, ist aber nicht ganz meine Art ich will ja gescheiter werden Dumm bin ich schon.

In einen andern Forum das sich mehr in dem Graubereich Freieenergie bewegt diskutierte ich
also darüber weiter, jetzt kamm folgende Antwort aus Berlin zurück

" Nun ein kleiner Freunden- und auch Kältespender aus unserer "Do it yourself"-Reihe:

[www.kettering.edu]

Ist zwar noch kein fertiger Bierkühler, aber doch recht einfach selbst zu basteln, so ein TA-Kühlaggregat. Und die Frequenz kann man letztlich über die Dimensionierung aussuchen. Statt des in dem Artikel geforderten VCOs steuert man den Verstärker mit der Soundkarte eines Computers an und lässt sich den Sinus per Programm (http://www.picosound.de/D_soft.htm#sinusgen) generieren. Wer will, kann auch ein Mikro ranhalten und die Rückkopplung nutzen.
Wenn's mit der Grundfrequenz geht, geht immer auch mit nem Vielfachen, sofern der Stack nicht zu lang ist.
BJ, hab schon welche gefunden, die mit 5 kHz operieren. Ist ja quasi ein SSS (Solid State Stirling). Ja und da sind die bezahlbaren Piezos bereits mit der Eigenfrequenz und also mit einem Eta knapp unter 1 dabei.
Hier ein Link, der drauf schließen lässt, das die Piezos bald die Transformatoren einseifen werden und dieses Eta auch erreichen: [www.technologiepartner.at])

"Also ich hab keine Ahnung oder nur einen Dunst wie man sowas zu mehr
geschweigeden zu 85% nutzen sollte",
des wer i Dia jetzt aufd Nasen bindn. So schnej schießn a de Preißn ned. "


Randinfo BJ ist ein Bayer in dem Forum und wie ich skeptisch über die Sache

andere angeblich weiterführende Links

[en.wikipedia.org]
[www.win.tue.nl]
[www.lanl.gov]

So und nun steh ich da und hab keine Ahnung ob man den Bayerischen Defiliermarsch
zu 85 % in Energie umsetzen kann oder nur zu 100% Heimatgefühl


Nicht immer leicht in den Bergen man schwimmt eventuel in Energie und würde es nicht bemerken?


eventuelle neue Sigantur? Rumtataelektrische Güße Manfred

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.