Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Alfons Heck, Bernd Schlueter, Claus.

eBook Elektromobilität

Startbeitrag von Claus. am 25.06.2009 14:44

Welche Reichweite hat ein eAuto?
Akku-Ladezeit?
Und: wie wird sich unsere Mobilität verändern?

Diese Fragen und viele mehr werden in unserem eBook „Elektromobilität
- Handbuch der häufigsten Fragen zur elektromobilen Zukunft“ erläutert und erklärt.



Download unter : [www.lebensland.com]
oder
Quelle: [www.lebensland.com]

Ich kann mir nicht vorstellen das der Verfasser dieses Buches ein Elektroauto fährt oder mit der Materie wirklich vertraut ist.
....elektromobilen Zukunft“ erläutert und erklärt..... Na wenn das die Zukunft ist, gute Nacht

Antworten:

Also, ich kann nichts Negatives in seinem Aufsatz entdecken. Der kärnige Elektrohäuptling übertreibt zwar mächtig bei der Reichweite, obwohl das ja wohl für den schwarz-weiß gestreiften Panda zutrifft. Er muss ein wenig dick auftragen, denn er will ja für unser Anliegen werben. Ich finde, unser Roland übertreibt mehr und ihm verzeihen wir das schließlich auch nur allzugerne. Ansonsten kann ich fast alles, was er sagt, bestätigen, auch seine Einschränkung bezüglich der Umweltfreundlichkeit der Stromerzeugung, dass die nur Österreich betrifft. Bergtauglich? Ich finde ja, auch wenn die Reichweite beim Cityel und Blei in den Keller geht und meine Kiste bei Kälte auch zu wünschen übrig lässt. Macht aber nix, wenn ich meine Ergänzungsbatterien beim Carsten endlich abgeholt habe.
Gestern hätte ich nach einer Hollandtour beinahe die Kiste zum Peter Franken schieben müssen, hat dann doch noch für 90 km gereicht. Die holländischen Lastwagenfahrer sind auch zu verführerisch, wenn die einen mit 95 km/h durch die Gegend ziehen...hat dann doch ein wenig Saft mehr gekostet, weil der Wind zu böig war.

von Bernd Schlueter - am 25.06.2009 17:29
Hallo Bernd,
Zitat
Bernd Schlueter
Also, ich kann nichts Negatives in seinem Aufsatz entdecken...

Zitat
Wie lange braucht das Auto zum Aufladen?
Das hängt stark von folgenden drei Faktoren ab:
1. Welcher Batterietyp verwendet wird
2. Das hängt stark von folgenden drei Faktoren ab:
1. Welcher Batterietyp verwendet wird
2. Welcher Strom „getankt“ wird und
3. Wie hoch der Ladestand der Batterie ist

Donnerwetter :eek: also die Jungs sind auch noch Esoteriker und wissen: Ökostrom wird von Batterien besser vertragen und führt somit zu schnellerer Aufladung (siehe Punkt 2.) :joke:
und auch
Zitat

Je „moderner“ die Batterie und je höher die Spannung (Licht- bzw. Starkstrom), desto schneller geht der Ladevorgang.
ist ja mal eine superpräzise Wissenschaftliche Aussage.

Widersprüche:
Zitat
die erste Generation
vonGroßserienfahrzeugen wird Reichweiten von 120 bis zu 220 Kilometern liefern.

Zitat
Alle derzeit am Markt erhältlichen eAutos sind entweder
- 10 Jahre alt (wie der Citroen Saxo electrique) und werden nicht mehr produziert
das war ja die erste Generation!

Hellseher:
Zitat
Die allerersten Großserienfahrzeuge namhafter Hersteller sind ab 2010 verfügbar
(zB Mitsubishi i-EV). Ab 2011 geht es richtig los: Opel, Fiat, Smart und viele mehr bringen Elektrofahrzeuge auf den Markt. Ab 2012 sollten von den meisten Fahrzeugherstellern ein oder mehrere Fahrzeuge mit Elektroantrieb verfügbar sein.


Ist schon viel verqueres Zeug was die Kärntner Landesregierung Abteilung 7 - Wirtschaftsrecht und Infrastruktur da so zu e-papier verwurstet hat:p

Aber ohne Spaß wäre es ja langweilig. Daher :spos:


Gruß
Alfons.

von Alfons Heck - am 27.06.2009 14:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.