geschafft, die ersten 1000km elektrisch...

Startbeitrag von vkp am 21.07.2009 17:17

Heute war es soweit, die ersten 1000km sind voll.
Im Rückblick eine spannende Zeit, viel Ärger gehabt, viel Geld bezahlt, viel Frust, Rückenschmerzen vom Batterien schleppen und vieles mehr.

Aber auch einzigartige Erlebnisse, sehr viel gelernt, viele interessante Gespräche geführt und viele nette Leute kennengelernt.

Auf die nächsten 1000km...

Antworten:

Glückwunsch zu den ersten 1000km elektrisch!

Zitat
vkp
Heute war es soweit, die ersten 1000km sind voll.

Aber auch einzigartige Erlebnisse, sehr viel gelernt, viele interessante Gespräche geführt und viele nette Leute kennengelernt.


Mein Glückwunsch zu diesem Ereignis an Dich! Das mit den vielen interessanten Gespächen kann ich voll und ganz nachvollziehen.

Ich fahre erst seit Februar 2008 elektrisch - mit einem TWIKE. Ich habe mein Auto und Motorrad verkauft.

Die beiden letzten Tage war mein TWIKE nach 16.000km im normalen Service. Währenddessen fuhr ich mit einem Leih-TWIKE.
Heute habe ich mein TWIKE wiederbekommen und habe dabei wieder mal festgestellt wie es mir gefehlt hat!

Ich liebe mein TWIKE und kann mir garnicht mehr vorstellen jeden Tag mit einem "Stinker" zur Arbeit zu fahren! Und das liegt sicher nicht daran dass ich mit dem TWIKE billiger fahren würde...


RalfZ
TW845, München



von RalfZ - am 21.07.2009 21:00
Hi Volker,

mit einem Vattenfall-E-Mini währe Dir das sicher alles! nicht passiert... .

Auch von mir Glückwunsch und weiter gute Fahrt.
Freue mich schon auf Deinen Flitzer beim nächsten BKK.

Gruß
Horst

von hk12 - am 23.07.2009 08:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.