Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Alfons Heck, Lukas Simma

Streckenprofil Berg, ist mein NiCD Akku schon gut ?

Startbeitrag von Lukas Simma am 12.08.2009 01:44

Hallo,

danke an Holger Keser für die Info die NiCD Akkus ganz langsam mit wenig Strom auch unter 100V runterzuziehen (war heute Morgen auf 66V).

Habe heute ein Bergfahrt durchgeführt diese ging von 400m auf 1100m, Aufwärts zwischen 120A und 180A dauerentnahme, abwärts im Schnitt bei 60 bis 80A Rekuperation. Die restliche Strecke war ansonsten recht flach, nurmehr knapp 100m Höhenunterschied. Die Gesamtfahrstrecke addierte sich zu 82km bis leer. 101Ah [cPccu Wert] wurde beim Ladevorgang eingelagert, nach Abzug der Rekuperation wurden 83Ah [cPiLot Wert] dem Akku entnommen.

Hier das Streckenprofil:


So und jetzt die Frage: Wird der 100Ah SAFT NiCD Akku noch besser oder ist dies schon recht gut.

Beste Grüße,
Lukas

Antworten:

Hallo Lukas,
genau vergleichen kann man es wohl nicht; aber mal als Anhaltswerte.

Ich habe letzten Winter mit Winterreifen foglende Fahrten gemacht:
1.) Ffm (100m üNN) - Taunus (700m üNN) und zurück bei Schneefall. 67Km (Batterie nicht leer)Ladung ab Zähler 16,5kWh

2.) gleiche Strecke trocken -2°C. + Fahrten in FFM. 92Km (Batterie leer) Ladung ab Zähler 20,5kWh

Allerdings mit dem Vorgängerfahrzeug Renault Express mit Saft STM-140 (Infos zum Fahrzeug in der elwiki; wäre schön wenn Du die elwiki mit Infos zum Kangoo füttern könntest).


Gruß
Alfons.

von Alfons Heck - am 12.08.2009 11:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.