Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
evdriver, inoculator, Bernd Schlueter, Claus., Halreuther

I.G.E.L und V.E.R.A verwaist?

Startbeitrag von inoculator am 04.01.2011 08:52

Hallo ihr Lieben,

ich führe in meinen Favoriten einige Vereinsseiten.
U.A. die IGEL Sachsen und die VERA Aachen.

Leider kann ich auf Beiden keinen Fortschritt sehen. Da ich nun weiß, daß die VERA nicht aufgelöst wurde -schon gar nicht seit 2008; frage ich mich natürlich, wo es dran hapert.

Ich nehme an, es wird viel an der Zeit liegen, den die verantwortlichen Webmaster nicht haben.
An dieser Stelle würde ich einen technischen Vorschlag machen:

Bestimmte Dienste kann man zusammen legen, so daß die Pflege des Backends entfällt und nur noch die Daten angegeben werden müssen.

Dazu können primär Termine und "Kurznachrichten" gehören.
Diese könnten per SOAP oder SOA zum Beispiel über das ELWEB getragen werden.

So könnten zum Beispiel auf den Vereinsseiten nur die Vereinsevents gelistet werden und im ELWEB alles zusammen.

Ist nur mal eine Idee, die vieleicht auch Andere interessieren könnten.

Ralf, ich hoffe jetzt nicht quer zu fahren, aber ich denke eine gemeinsame Schnittstelle könnte für alle Vorteile bringen. Und für Dich -oder das ELWEB; ist das kein Mehraufwand im eigendlichen Sinne.

Gruss

Carsten
[EDIT] ich sollte vieleicht mal die Vereinslinks beifügen:
IGEL
VERA
[/EDIT]

Antworten:

Hey Carsten,

vielleicht ist der Webauftritt einfach nicht sooo wichtig ?
Vor allem - es muss ja auch jemand machen.

Fahr mal aufm Aachener Stammtisch vorbei und schau Dir an,
dass die / der Vera lebt.

Aloha - Thommes

von Halreuther - am 05.01.2011 10:55
Hi Thommes,

ich habe schon mit beiden Parteien gemailt.
Mir war schon klar, daß da nichts liegen bleibt.

Aber Du weißt wahrscheinlich selber, daß ein scheinbar ungepflegter Webauftritt potentielle Interessenten schnell vergraulen kann.

Und dann kommt man schnell mal zu dem Schluss: "Es interessiert ja eh keinen".

Ich habe versucht Beiden die Vorteile einer Anbindung in bestimmten Funktionen nahezulegen. Ob das angekommen ist, wird sich herausstelllen.
Leider bin ich halt nur in beratender Tätigkeit in der Lage Unterstützung zu bieten.
Und bis jetzt habe ich den Eindruck, daß Vieles von mir doch gehört wird, wenn auch nicht immer sofort sichtbar umgesetzt.
Aber ich weiß auch, daß im Hintergrund Vieles passiert -bezogen auf das ELWEB. Ich bin gespannt, ob 2011 schon erste Ergebnisse online gehen.

Gruss

Carsten

von inoculator - am 05.01.2011 11:09

Re:und V.E.R.A verwaist?

Aachen ist das beste Pflaster für Entwicklung auf dem Gebiet der Elektromobilität. Bisher bin ich noch nicht einmal außerhalb der Dreiländerfahrt dorthin gefahren, obwohl Aachen doch direkt vor meiner Steckdose liegt. In Krefeld und Düsseldorf ist nix los, und wir sollten uns vielleicht ein wenig zusammenschließen, um gemeinsam dorthin zu fahren. Wo ist der Stammtisch? Nach irgendeinem Modus am soundsovielten Donnerstag, da:

[www.elektromobilfahrer.de]

Leider steht nichts über den Treffpunkt in Alsdorf auf den Seiten? Dabei könnte ich den so schön jetzt in meinem handy speichern und mich wecken lassen, wenns beim Stephan losgeht......Wo ist der verflixte Zettel?

Die Webseiten der säxischen Stacheltiere machen wirklich keinen sehr aktuellen Eindruck!
Außer über den Prominentenbesuch anno 2004 in der Gestalt von Roland dem Elektrischen ist da nicht viel Aktuelles zu vernehmen.

von Bernd Schlueter - am 16.01.2011 12:22
1. Ich finde verwaist sieht anders aus. Dort findet man immerhin Bilder und Berichte der Euregiotour 2010 und eine Vorhabenübersicht (noch relativ leer) für 2011.
2. Die Adresse des Stammtischs sowie der Zeitpunkt lassen sich ganz einfach unter "wir über uns" finden.

Wo ist das Problem ?

Wie Thomas schon schreibt, ein Verein lebt nicht vom Webauftritt, Werbung und schicker Selbstdarstellung. So etwas ist V.E.R.A fremd, dort findet man kein Blabla, davon gibts in der Aachener Region (und auch anderswo) zu Elektromobilität schon genug.


von evdriver - am 16.01.2011 15:22
Es kommt immer darauf an was man mit seiner Homepage erreichen möchte.

...ein Verein lebt nicht vom Webauftritt, Werbung und schicker Selbstdarstellung

Dem muß ich widersprechen, je besser die Homepage desto mehr Feedback bekommt man natürlich.
Fast alle Kontakte im Bezug Elektromobilität sind bei mir über das Netz entstanden.
Diese Kontakte muß man natürlich pflegen.
Die Erstellung und Pflege einer guten Homepage nimmt enorm Zeit in Anspruch, ich kann ein Lied davon singen.

Ich sehe eine Homepage als Referenz für eine Firma, Verein, privat Person usw.
Wenn ich heutzutage eine Firma kontaktiere und diese hat keine eMail oder Homepage dann suche ich mir eine andere (außer es ist was ganz spezielles).

von Claus. - am 16.01.2011 18:48
Genau, es kommt darauf an, was man erreichen möchte.

Claus: .....je besser die Homepage desto mehr Feedback bekommt man natürlich.

Diese Aussage teile ich nicht.

Ok, wenn für dich Vereinsleben aus Feedback (von wem auch immer ?) besteht, dann muss die Website ganz toll sein.

Für mich macht Verein in der Hauptsache etwas anderes aus als ein Internetauftritt.
Eine top Internetpräsenz kann man sich heute leicht machen (lassen).



von evdriver - am 16.01.2011 19:40
73 km bis zum Bürgerhof in Herzogenrath. 4 Stunden müsste ich dort laden.
Dräsden ist mir zu weit. Aachen liegt am anderen Ende der Republik und könnte theoretisch zu einer Elektroautoschmiede werden. Wenn da nur keine Politiker und Brüderles mitwirken würden...
Ein paar von den von Ardennes könnten wir hier brauchen.

von Bernd Schlueter - am 17.01.2011 15:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.