Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, BdasB

Das Projekt Gesteuertes Laden V2.0 => Neue Konzepte zum intelligenten Laden von Elektrofahrzeugen

Startbeitrag von BdasB am 05.02.2011 21:58

Der Beitrag sollte unter "Neue Konzepte zum intelligenten Laden von Elektrofahrzeugen" landen ...

Vielleicht sollten die Soziologen/Psychologen erstmal einen (Elektro?)Techniker befragen
und dann die UMFRAGE basteln ...

Als der MINI-EV-Feldversuch losging habe ich mit "Prof. Dr. Josef F. Krems" gesprochen
(www-user.tu-chemnitz.de/~jokr/krems.htm krems@psychologie.tu-chemnitz.de) ...
ob es nicht ebenso sinnvoll ist mal mit (schon seit langem fahrenden) EV-Besitzern
zu sprechen - statt nur mit den Mini-Testfahrer ... die Antwort kann man sich denken ....

Nachdem das BMW-MINI-E-Testprojekt nun gezeigt hat "E-Autofahren - das geht ja wirklich"
kommen die von der UNI mit so einem seltsamen Fragebogen um die Ecke ;-) ...

Evtw. sollte man statt den Batssscheloretten (;-) ??) zu Antworten - mal direkt mit
der "Projektleitung" => Prof. Dr. Josef Krems, Dr. Matthias Henning Kontakt aufnehmen?

Mal zu Einstimmung ...

http://www.tu-chemnitz.de/hsw/psychologie/professuren/allpsy1/GL2.php

Das Projekt Gesteuertes Laden V2.0 fußt auf den Erkenntnissen zum Laden, die im Pilotprojekt „MINI E Berlin – powered by Vattenfall“ gewonnen wurden. Um die schwankende Verfügbarkeit von Erneuerbaren Energien auszugleichen und diese für Elektromobilität nutzbar zu machen, wurde im vorangegangen Projekt unter dem Begriff Gesteuertes (Be- und Ent-) Laden von den Projektpartnern ein neuartiges Ladekonzept entwickelt. Ziel ist es dabei, die Batterien von Elektrofahrzeugen als Energiespeicher sowie als virtuelle Kraftwerke zu nutzen.

Nachdem die Machbarkeit und Alltagstauglichkeit des Konzepts bereits erprobt wurde, geht es im Projekt Gesteuertes Laden V2.0 darum, Effektivität und Effizienz von Gesteuertem Laden deutlich zu steigern. Dazu sollen die Ladeinfrastruktur weiterentwickelt, Fahrzeuge umgerüstet und Software zur Steuerung des Be- und Entladens von Elektrofahrzeugen entwickelt werden. Zudem werden Anreizsysteme für Nutzer geschaffen und evaluiert, anhand derer das Konzept des Gesteuerten Ladens besser ausgenutzt werden soll.


Schwerpunkte der Professur für Allgemeine & Arbeitspsychologie im Projekt Gesteuertes Laden V2.0:

* Erfassung von Nutzeranforderungen an bestimmte Mehrwertdienste
* Entwicklungsbegleitende Evaluierung von den Mehrwertdiensten
* Erfassung von Nutzeranforderungen an die Ladeinfrastruktur
* Entwicklungsbegleitende Evaluierung von Ladesäulen
* Evaluation des Gesamtsystems im Rahmen eines Testbetriebs im Feld


... "Mehrwehrtdiensten" ... mag ich nicht (weder beim Mobi-Tel/TV/DSL oder sonstwo)

Vermutlich sind die Batcheloretten (Franziska Bühler, Juliane Eberth, Bettina Kämpfe, Isabel Neumann, Dieter Reichelt)
[www.tu-chemnitz.de]


hier auch dabei => [www.kiu-online.de]

Die Kompetenzinitiative Usability (KiU) unterstützt Ihr Unternehmen, den Wettbewerbsfaktor
Usability Ihrer Produkte zu erschließen. Wir bieten Usability-Projekte und Beratung an.

Antworten:

Ich bewundere das phantastische Oberflächendesign der Firma, wie ich auch das Oberflächengeplansche des sehr verehrten ehemaligen Ministerpräsidenten unseres Bundeslandes Wolfgang Clement bewunderte. Immerhin gab es damals wertvolle und tief in die Tasche greifende Planungsaktionen, unter anderem für den "Metrorapid" und, einen neuen Flughafen in Düsseldorf mit einem unermüdlich in den Schagzeilen erscheinenden "Skyexpress" der laufend umbenannt wurde: Designnamen wie Schwebebahn, HBAHN, SiPeM , Siemens People Mover,Skyexpress änderten nichts an der Tatsache, dass häufig Passagiere infolge des Grades der Zuverlässigkeit dieser Hängekiste ihre Flüge verpassen. .
Jetzt nörgelt nicht so viel am Launch des Oberflächendesigns dieses Kompetenzteams herum, sonst könnte noch das eintreten, wovor wir uns alle fürchten, dass Energie nämlich billiger wird...




von Bernd Schlueter - am 06.02.2011 13:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.