Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
hk12, Bernd Schlueter, Dr. Mabuse, Kömmi, Multimegatrucker, Halreuther, Matthias Rau

BKK on Tour 2011 / Samstag 17.9. O-Bus Museum SG

Startbeitrag von hk12 am 04.09.2011 18:49

Hallo,

im vergangenen Jahr hatten wir ein supertolles Event bei Andreas im Pumpspeicherkraftwerk. Dieses zu Topen wird sicher schwierig, aber es hat auf alle Fälle Lust auf mehr gemacht.

Wie der Eine oder Andere vielleicht weiß, gibt es nur sehr wenige Städte in denen es Heute noch (oder erst ;-) ) elektrische Busse gibt. Eine dieser Städte, welche diesem zukunftsweisenden Konzept treu geblieben sind, ist Solingen mit seinen O-Bussen. Im Gegensatz zu unseren Fahrzeugen benötigen diese keine Akkus, sondern liegen(fahren) an der Leine. Da Solingen eine lange Tradition mit diesem Nahverkehrsmittel hat, haben sich einige Liebhaber gefunden, die ein O-Bus-Museum mit historischen Fahrzeugen in's Leben gerufen haben, diese restaurieren und fahrbereit halten. Dies sind zu einem groß Teil Leute, die auch beruflich mit der Materie vertraut sind.

In jüngerer Vergangenheit war es möglich Kontakt zu diesen Enthusiasten aufzubauen und nun haben wir die Gelegenheit zu einem Besuch des Museums und der Werkstätten auf dem Gelände der Stadtwerke Solingen. Man hat mir bereits angekündigt den besten Mann der E-Werkstatt mobilisieren zu wollen, damit alle unsere Fragen hinreichend beantwortet werden können. Aus den Vorgesprächen kann ich auf alle Fälle entnehmen das uns wieder ein tolles Ereignis mit interessanten Informationen von Elektrofahrern für Elektrofahrer erwartet.

Wer Lust hat, kann ja hier schon einmal schauen:
[www.obus-museum-solingen.de]
[www.obus-online.com]
[www.sobus.net]

Termin für dieses Event ist Samstag der 17.9.2011. Wir werden sternförmig anfahren und uns gegen 12Uhr in Solingen treffen (Adresse folgt noch). Lademöglichkeiten sind in Vorbereitung. Um 13Uhr werden dann Besichtigung und Fachsimpeleien zu den O-Bussen beginnen und ca 2 Stunden in Anspruch nehmen. Anschließend werden wir gemeinsam in das ca 15km entfernt liegende Waldhaus fahren und zum gemütlichen Teil übergehen. Diejenigen welche aus südlicher Richtung kommen, können sich vorher natürlich bei mir zum üblichen Zwischenladen treffen und gemeinsam mit uns die ~22km nach Solingen fahren.

Ich hoffe Euch Appetit gemacht zu haben und *bitte um rege Rückmeldung* wer dabei sein möchte, damit wir das entsprechend vorbereiten können. Eintrittskosten im herkömmlichen Sinne für das Museum wird es nicht geben, aber es wird noch ein kleiner Beitrag benannt werden, der zum Einen unsere Stromkosten decken und zum Anderen eine kleine Spende zum Erhalt der historischen E-Fahrzeuge beinhalten soll.

Gruß
Horst

Antworten:

Adressen

Hallo,

Samstag ist es soweit und hier die bereits angedrohten Adressen:

Wir treffen uns zwischen 12 und 13:00 bei

Stadtwerke Solingen GmbH - Verkehrsbetrieb
Weidenstraße 10
42655 Solingen


Ab 13Uhr gibt es dann Besichtigung und Interessantes zu den Elektrobussen.

Anschließend werden wir gegen 15Uhr gemeinsam zum Waldhaus (42799 Leichlingen-Witzhelden, Höhscheid 5) fahren (ca 15km) und den gemütlichen Teil einläuten.

Es gilt wie immer: alle Elektrobegeisterten sind gerne gesehen, auch wenn sie gerade nicht elektrisch anreisen können und die von Süden kommenden, haben (wie immer) die Möglichkeit vorher bei mir Strom und Kaffee laden und mit uns gemeinsam nach Solingen zu fahren.

Ich freue mich auf eine spannende Veranstaltung und eine schöne gemeinsame Fahrt durch das Tal der Wupper und wünsche Allen eine gute Anreise
Horst

von hk12 - am 12.09.2011 19:37
Das ist ja wohl eine Pflichtveranstaltung?
Ideal wäre ja, wenn wir aus solch einem Treffen eine elektrische Werbeveranstaltung machen könnten: Anfahrt per Obus oder Schwebebahn in und von Oberbarmen, Vohwinkel , Solingen oder Burg an der Wupper, dort solar aufladen, falls die Sonne scheint und Anfahrt mit diesen Verkehrsmitteln in Solingen am Obusbahnhof. So könnten noch weit mehr Leute teilnehmen. Wenn das mit einer Art Gruppenticket ginge? Klar, an die Endstellen der Bahnen gehören auch Steckdosen! Die S-Bahnen fahren auch elektrisch.
Die Bahnen verbrauchen übrigens nicht weniger Strom als unsere Elektrofahrzeuge pro Passagierkilometer!
Ungeschlagen im Verbrauch sind knattermaxbetriebene Dieselbusse, die Obusse liegen, wenn nicht rein wasserenergiebetrieben, ungünstiger. Sie sind aber sehr angenehm in der Stadt.
Bei Eis: keine Chance.
Besonders energiesparend ist die elektrische Seilbahn auf den Burgberg. Wenn wir uns dann oben vollgefressen wieder in den Sessellift setzen, funktioniert die Fahrt ganz ohne Energieverbrauch.Manche Seilbahnen funktionieren so, indem sie auf dem Berg Wasser aufnehmen, wenn die Passagiere ihren Teller nicht leergegessen haben.

von Bernd Schlueter - am 13.09.2011 07:39
Hallo Bernd,

Zitat
Bernd Schlueter
Das ist ja wohl eine Pflichtveranstaltung?

Pflicht weiß ich nicht, aber wer's nicht kuckt, kann's nicht sehen.... .

Zitat
Bernd Schlueter
Ungeschlagen im Verbrauch sind knattermaxbetriebene Dieselbusse, die Obusse liegen, wenn nicht rein wasserenergiebetrieben, ungünstiger. Sie sind aber sehr angenehm in der Stadt.
Wie wir alle wissen, wird die Öko-Bilanz nicht alleine durch den Treibstoff bestimmt. Wie man auf den Seiten des OBus-Museums nachlesen kann, war die größere Langlebigkeit der Elektrobusse eines der entscheidenden Kriterien. Ich bin da auf weitere Info's gespannt. Angenehmer sind sie auf alle Fälle; besonders für nachfolgende Elektrofahrer die dann mal keine Abgase in's Gesicht gepußtet bekommen.

Bis Samstag
Horst

von hk12 - am 13.09.2011 15:12
Moinsen,

dem kann ich nur zustimmen,
in Solingen lasse ich gern einen O-Bus vor mir aus seiner
Haltestelle einfädeln...
Anderswo sehe ich fix zu mich noch vorzudrängeln,
bei der Seuche die die Dieselbusse da rausrotzen.
*röchel

Ciao - bis Samstag - Thommes

von Halreuther - am 16.09.2011 06:27
Hallo ihr Tourer,

leider konnte ich heute nicht wie angekündigt an der BKK on Tour teilnehmen. Sorry Horst, sorry Thomas.
Bei mir hat sich ein Reparatur und Projektbeendungsstau eingeschlichen den ich heute unbedingt in Angriff nehmen musste.
Wer demnächst bei mir zur DSK laden kommt, lädt, teilweise wenigstens, Solarstrom. Das 10m² Solarcarport habe ich heute in Angriff genommen und sobald es fertig gestellt ist, lade ich DSL-User zur Einweihung ein :spos:.
Mein Megatruck hat es beinahe hinter sich. Der Controller ist und bleibt Schrott. Das interne original Ladegerät hat ebenfalls einen Wasserschaden erlitten und der Rest der vorne eingebauten Elektronik sieht aus als wäre es 100 Jahre alt. Wo man hinsieht Wasserschäden. Die Bordbatterie, die ich durch einen 12V 40Ah Lithium Block ersetzt hatte, war nach knapp 3 Monaten Standzeit bis auf 0,00V Tiefentladen und das gab mir heute den Rest :mad:.
...und da sind noch einige andere Baustellen (Michael sorry, nächste Woche ok?), die ich in nächster Zeit beenden muss.

Die nächste "BKK on Tour" kommt bestimmt. Da bin ich mir sicher :cool:.

Viele Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 17.09.2011 19:41
Hallo Horst,

war wieder eine Tolle Veranstaltung.
Ich habe wieder viel über Elektromobilität dazu gelernt.

Um 21.30 Uhr bin ich ohne zwischenladen zu Hause angekommen.

Gruß Matthias

von Matthias Rau - am 18.09.2011 07:26
Hallo Matthias,

danke für die positive Resonanz und schön das Du wieder heile Zuhause bist.

Die Beschleunigungstests im betagten E-Bus waren schon imposant. Wenn ich Busfahrer wäre und die Schulkindermeute sich morgens nicht benehmen würde, wüßte ich was zu tun ist :D ... .

Freue mich schon auf das nächstre Mal.
Horst


von hk12 - am 18.09.2011 10:49
Hallo Johannnes,

ja, wir hatten Dich schon vermißt. Hast was verpasst, aber man kann ja nicht auf allen Hochzeiten tanzen.
DSL-Solarstromparty hört sich natürlich gut an, also gutes Gelingen.

Was passiert mit dem Mega? das ist ja echt schade um das ansonsten schöne Stück. Willst Du nicht den ganzen Krempel rausrupfen und durch "Standart"elektrik ersetzen?!

Hier hast Du Recht, das war sicher nicht das letzte BKK on Tour; nach dem BKK ist schließlich vor dem BKK.

Also bis demnächst
Horst

von hk12 - am 18.09.2011 10:56

Bilder

Hallo,

hier: [www.elweb.de]
gibt es erste Bilder.

Gruß
Horst

von hk12 - am 19.09.2011 07:06
Hallo

Na, da hat es aber schöne Bilder dabei!

War echt ein wieder ein tolles Event!
Und Erlebnis bei der elektrischen Busfahrt über den Hof mit einer schönen Beschleunigung!

Wie war das, 100kW Dauer, 400kW Kurzzeitig?!

In Bern und Zürich bin ich je auch schon O-Bus gefahren...

Viele Grüße Daniel
.



von Dr. Mabuse - am 19.09.2011 17:17

Re: Bilder

Hallo,

leider bin ich trotz mehrer Versuche mich für die Bilder-Datenbank anzumelden irgendwie nicht in de r Lage sie anzuschauen. Mein normaler Login/PW funktioniert auch nicht. schade.

Gruß
Michael

von Kömmi - am 20.09.2011 05:10

Re: Bilder

Hallo Michael,

hast Mail

Gruß
Horst

von hk12 - am 20.09.2011 06:13

Bilderdatenbank

Da muss man sich getrennt für registrieren.
Steht zwar nicht dabei, ist aber so gewesen.

von Bernd Schlueter - am 20.09.2011 07:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.