Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
58
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
R.M, Horst Hobbie, Allan Høiberg, Ben-EL, Sven Salbach, Tomfe, EVplus, Peter End., Michael H-A, el El

Treff Dänemark 2013

Startbeitrag von Allan Høiberg am 18.02.2013 07:18

Hallo,

Es wird fast wieder Zeit...

Das Treffen wird am 9. bis 12. Mai 2013 statt finden, diesmal von Gert arrangiert:
-----------------------
Ellerttræf 2013 wird auf [www.mc-campfyn.dk] statt finden. Die haben keine Hütten, aber Bed And Breakfast mit cirka 27 plätzen. Wenn man ein Bett haben will, ist es also ratsam, früh zu reservieren!

MfG Gert +45 30985047

Ich habe mit ihnen Strom arrangiert, aber sie haben nur 16A, also müssen wir mit "Mädschenstrom" zu recht kommen.
Gert
-----------------------

MC-CampFyn hat diese Kontakte: Kim: +45 25536783 und Tina: +45 25120228

Das Camp hat auch einen Zeltplatz, und hat uns erlaubt, bis zu 5 Camper mit zu bringen (doch gibt es keine Einrichtungen für die). Einige Dänen haben sich überlegt, eine Pfadfinderhütte zu mieten. Wenn jemand daran Interesse hat, kann ich nach einen Kontaktperson fragen.

/Allan

Die 50 interessantesten Antworten:

Wieder Mädchenstrom? Ich hoffe die Dosen sind diesmal auch Pink hahah
Weiß noch agr nicht ob ich dieses Jahr komme, mal sehen wer noch alles mitkommt.
Eigentlich sollte das letzte Jahr das letzte mal gewesen sein..narf :-) aber irgenwdie müssen ja die km aufs El kommen

von Sven Salbach - am 18.02.2013 07:39
Zitat
el El
1207km... Das ist mal eine Ansage...
LG Konstantin

Dieses Jahr für mich recht kurz mit nur ca. 860km ... das schaffe ich ja in 2 Tagen...wenn ich will...
:hot: Laden nur mit Männerstrom :hot:

von Ben-EL - am 18.02.2013 12:11
Hallo

Ich bin auch dabei, diesmal sollten 2 Tage für die Anfahrt reichen, von Flensburg aus sinds ja nur noch 85 km wenn man die Fähre abzieht.

Werde wohl zelten, Frühstück gibts ja hoffentlich auch wenn man nur zeltet.


Gruß

Roman

von R.M - am 18.02.2013 19:48
Hallo Roman,

die Nacht vorher Treffen in Glücksburg abends
wo wir letztes Jahr auf der Rückfahrt geladen haben P&C?

Wie siehts mit den anderen aus, Sven? Und wer ist noch mitdabei?

Gruß Ben

von Ben-EL - am 18.02.2013 20:31
Hallo

Könnten wir machen, wenn ich bis dahin die neuen Akkus drinnen hab gehts auch in einem Rutsch, ansonsten müsste ich in Flensburg nochmal zwischenladen, da gibts ja jetzt endlich eine Ladestation.

Soll ich da mal wg. Übernachtung anfragen, ggf. mit lecker grillen.


Gruß

Roman

von R.M - am 18.02.2013 20:44
Hallo Roman,

Optimal wäre soetwas gemeinsames wie letztes Jahr, leider gibts diesen Luxus heuer nicht.
Zelt wäre zusätzliches Gewicht und vorallem Platz bei mir....
Jo Frage mal nach in Glücksburg, bei Grillen bin ich auch mitdabei.

Gruß Ben

von Ben-EL - am 18.02.2013 20:57
Hallo

Anfrage ist raus, mein El ist gerade in der Generalüberholung nach 65000 km ist einiges zu machen.

Hab gerade in anderes El im Visier das ich schnell umrüsten könnte, hoffe mal der Anbieter meldet sich schnell.

Als Neuerungen diese Jahr gibts auf jeden Fall Zahnriemenantrieb und 20Ah Reservekanister.

Gruß

Roman

von R.M - am 18.02.2013 23:01

Re: Treff Dänemark 2013 - Preise

Hallo,

Her mal die wichtigsten Preise:

Zeltplatz 80 DKK pro Person pro Nacht

Eine Nacht im Bett (in Zimmer für zwei Personen) 250 DKK mit Bettzeug.

Frühstück 50 DKK

Grillmenü 125 DKK

Autocamper (ohne Strom) wissen wir noch nicht genau.

Alles pro Person pro Nacht (oder Mahlzeit :).

Bilder gibt's auf [www.mc-campfyn.dk]

/Allan

von Allan Høiberg - am 19.02.2013 12:40
Hallo Allan,

was ist dann ein Autocamper ohne Strom ?
Wohnwagen mit Pkw ?
Wohnmobil ?
Ellert ?

Ich schaue mal mit dem Wohnmobil und meiner Frau vorbei.

Gruß vom Tom aus Beckum.

von Tomfe - am 19.02.2013 12:48
Eine Nacht im Bett (in Zimmer für zwei Personen) 250 DKK mit Bettzeug.

Hi Allan,
für zwei Personen die Nacht 250 DKK? oder pro Person,also dann 500 DKK die Nacht für zwei Personen ?
Verstehe es nicht weil du unten schreibst alles pro Person pro Nacht.

Wer von euch geht mit mir aufs Zimmer ??? Roman?
Wollen wir wieder kuscheln ??? ;-)

Gruß
der Horst
aus Friesland

von Horst Hobbie - am 20.02.2013 07:46
Hallo

Ich zelte in Dänemark, den Ladehalt in Glücksburg bei Artefakt in habe ich klargemacht, übernachten im Fahrzeug oder im Gästehaus geht, zelten geht nicht.

Grillstelle mit Feuerholz pauschal 30€

Gruß

Roman

von R.M - am 20.02.2013 17:30
Zitat
Horst Hobbie
Eine Nacht im Bett (in Zimmer für zwei Personen) 250 DKK mit Bettzeug.

Hi Allan,
für zwei Personen die Nacht 250 DKK? oder pro Person,also dann 500 DKK die Nacht für zwei Personen ?
Verstehe es nicht weil du unten schreibst alles pro Person pro Nacht.


500 für zwei Personen. Das mit dem Zimmer sollte nur bedeuten, dass man wohl keine Einzelzimmer bekommt.

Ich habe gerade mit denen gesprochen - die Zimmer werden knapp, also schnell anrufen. Der Kim auf +45 25536783 sprecht Deutsch und hat den Überblick über die Reservationen.

/Allan

von Allan Høiberg - am 21.02.2013 10:41
Danke für die Info Allan,

also 34 Euro im Zimmer pro Kopf,
und 11 Euro im zelt pro Kopf ( da kommt bestimmt noch diese ca. 115 kronen einmalgebühr dazu ? )

drei Nächte sind das dann oder, die wir da sind ?

ich Zelte, da das Geld dafür ausreichend bei mir vorhanden ist ( fürs Zelten;-)

ne , im letztem Jahr hatte ich mich doch erschrocken, da waren für die paar Tage fast 300 Euro weg ( für andere ist das nix für mich aber ein Haufen ) da ich aber hin will, muss ich kürzen ( hoffentlich bei gutem Wetter :-)
außerdem wollt ich nicht die Fähre nehmen, sondern über Land den Umweg dahin fahren....

Horst

von Horst Hobbie - am 21.02.2013 10:57

Re: Treff Dänemark 2013 - Lademöglichkeiten

Wer aus Richtung Süden kommt und über Wanderup nach Flensburg/Glücksburg fährt, kann auch gern bei mir laden, da bei Artefact sicher alle Leitungen glühen, wenn ihr alle dort ankommt :-)

1 x 400V / 32A CEE
1 x 230V / 16A CEE

oder über entsprechende Adapter.

Wenn es zeitlich bei uns passt, gibt es auch Kaffee ;-)

Einfach anschreiben, bei Bedarf.

Gruß,
Michael

von Michael H-A - am 27.02.2013 08:47

Re: Treff Dänemark 2013 - Lademöglichkeiten

Hallo

Glaube ich zwar nicht daß alle Leitungen glühen, die dürften mehrere 100kw Anschlußleistung haben.

Das Problem bei deinem Ladehalt ist daß es nicht so richtig passt mit den Entfernungen.

Von Neumünster bis Flensburg kommen wir ohne Zwischenladen, wenn wir bei dir laden würden dann müssten wir trotzdem in Flensburg laden da sonst der Anschluß nach DK fehlt.

Flensburg ist für uns immer der Treffpunkt von dem aus wir gemeinsam weiter fahren.

Aber natürlich trotzdem danke fürs Angebot, wenn es sich einrichten lässt mache ich gerne einen Umweg und komme mal vorbei.

Gruß

Roman

von R.M - am 27.02.2013 20:05

Re: Treff Dänemark 2013 - Lademöglichkeiten

Zitat
R.M

Glaube ich zwar nicht daß alle Leitungen glühen, die dürften mehrere 100kw Anschlußleistung haben.


Ich war im Mai 2012 bei Artefakt. Das probeweise Nachladen des Plug-in Prius mit nur 6 Awar ein kleines Problem:

Die P&C Kiste defekt. Eine 230V Steckdose war dann im "musealen" Schuppen vorhanden. Aber vielleicht wurde auch umgebaut und eine neue 300kV Leitung gelegt ??

Ich will Euch den Spass nicht verderben. Aber die konkret verfügbaren Lade-und Anschlussmöglichkeiten solltet Ihr bei Artefakt vorher hinterfragen !!

Ich glaube Bilder sagen mehr als 1000 Worte ....

Die "dicken Anschlüsse" gibt es erst in Dänemark. Gezeigter Chademo Lader in Ejsberg beim Fötex Supermarkt.




von EVplus - am 28.02.2013 06:58
Moin EV-Plus,
hättest du evtl. gleich die Rosa Sprühdose mitnehmen sollen,
wegen der Kennzeichnung Mädchenstrom usw.

Gruß Tom.

von Tomfe - am 28.02.2013 07:20

Re: Treff Dänemark 2013 - Lademöglichkeiten

Hallo Michael,

mal sehn ob sich etwas einrichten lässt, ggf. nur kurz im vorbeiladen :spos:

Gruß Ben

von Ben-EL - am 28.02.2013 16:31

Re: Treff Dänemark 2013 - Lademöglichkeiten

Wir (ich und Roman) habe dort letztes Jahr mit Männerstrom geladen :hot:,
jeder hatte 16A Drehstrom zu Verfügung.

Zusätzlich war das Eis gut :cheers:

Die P&C hinter der Schuko hatten wir auch gesehen :joke:

Gruß Ben

von Ben-EL - am 28.02.2013 16:34

Re: Treff Dänemark 2013 - Ladehalte

Hallo,

Hier mal ein Paar Links zu Öffentliche Ladehalte in Kolding.

Auf [ladestik.dk] könnt ihr die neuesten Ladehalte finden. Die Links hier zeigen ins alte System, und Stecker über die hier gelinkte hinaus sind nicht immer aktuell.

[ahc.dk] - Lat 55.492774922547525 Lng 9.478819299346924
[ahc.dk] - Lat 55.488618874508 Lng 9.469906318790436
[ahc.dk] - Lat 55.48745327883486 Lng 9.475656974918365
[ahc.dk] - Lat 55.48967654295287 Lng 9.473366368419647

Alle vier sind Säulen mit je zwei blaue CEE-stecker, die je 16A liefern sollten. Bei die ersten zwei ist parken auch umsonst, bei der dritte bin ich mir nicht sicher, aber es kostet warscheinlich um die 6 Kronen pro Stunde. Die Vierte kostet (10 Kr/St mindestens), ist aber mitten in der Stadt.

Gemeinsam für alle ist, dass die Parkplätze nicht für El-fahrzeuge reserviert sind. Also Kabel mitbringen. :-)

[ahc.dk] - Lat 55.534710495655254 Lng 9.716484475738525 liegt etwa 25 km weiter richtung Treff.

/Allan

von Allan Høiberg - am 02.03.2013 18:37
da ich derzeit dazu tendiere nicht mit zu fahren....
Gibt es schon Fotos von deinem Umbau?
hast Du schon einen Preis?
Was muss umgebaut werden..geht das auch bei meiner 160Ah Version?

von Sven Salbach - am 05.03.2013 07:42
Hallo

Der Resevekanister ist aus 16*20 Ah A123 zusammengebaut, noch fehlen die Dipolplatten da das ganze geklemmt werden soll.

Kette kannst du einfach gegen Zahnriemen austauschen, sind Standartteile bis auf den Riemen.

Fürs große Rad brauchts eine Drehbank sonst wirds zu schwer.

Sprich wenn Duplexkette dann geht auch Zahnriemen.

Generell soll das El ja eine komplett neue Unterschale bekommen, da ist noch einiges an Arbeit zu machen da neue Lackierung und innen Textilbeflockung.

Leider spielt die Temperatur gerade nicht so richtig mit.


Gruß

Roman

von R.M - am 06.03.2013 20:05

Re: Treff Dänemark 2013: Programm

Ellertteff 2013

Es is wieder an der Zeit für’s Treff. Es ist vom 9. bis 12. Mai bei MC Camp Fyn, Rudmevej 3A, 5750 Ringe
Man sorgt wie immer selbst für Übernachtung und Essen.

Das vorläufige Programm:
Donnerstag: Ankunft und Spass wie immer. Vielleicht geht's nach Ringe zum Shoppen usw.

Freitag: Wie immer - wir haben uns ein ganzes Jahr nicht gesehen, und vieles muss besprochen werden

Samstag: Wir präsentierens uns! Wo liegt noch nicht fest - das finden wir heraus.
- Abends essen wir zusammen - grillen, wenn's nicht regnet
- Danach die jährliche Sitzung mit Ernennung des Ellert-enthusiasts des Jahres

Sonntag: Zusammensein und Abfahrt um 12 Uhr, damit alle zeit haben, nach Hause zu kommen


MvG,
Gert und Flemming

von Allan Høiberg - am 14.03.2013 16:09
Nur noch ca. 1200 Stunden :D

Wär es so recht und richtig : ?
Am 08.05.2013 laden bei:

D-24937 Flensburg, Süderhofenden
• ZOB Flensburg, www.stadtwerke-flensburg.de
•4 Anschlüsse: Schuko (2x), Typ2 (2x), / offen: 24 h / PIN ist außen angebracht / Stromkosten: bis auf weiteres kostenlos / Standort: Am Parkstreifen auf der Hauptstraße vor dem ZOB, nur in Fahrtrichtung "Süden / Fernverkehr / Bahnhof"
•Essen: Bäcker (50 m), div. Restaurants in der Einkaufsstraße (Holm) / Schlafen: Hotel Etap (50 m) / Interessant: Flensburger Förde (500 m nördlich)
•Hinweis: Ökostrom der Stadtwerke Flensburg
LEMnet Nr.: 5732 WGS84: 54.7853 , 9.43729

um ca. 19 uhr, soweit wer da ist, dort speißen und Erfahrungen austauschen ?

Anschließend zum: Am Oxer um dort im El, Zelt oder Hotel zu übernachten.

Hoffentlich nicht so naßkalt wie letztes Jahr XD

Ich versuche diesmal alleine die kürzere nördliche Route :rp:

Horst

von Horst Hobbie - am 18.03.2013 07:07
Hallo Horst,

lies mal Roman / meine Beträge weiter oben,
ansonsten schläfst - grillst alleine....im Zelt....

Aber:
Zitat
R.M
...den Ladehalt in Glücksburg bei Artefakt in habe ich klargemacht, übernachten im Fahrzeug oder im Gästehaus geht, zelten geht nicht. Grillstelle mit Feuerholz pauschal 30€


Gruß Ben

von Ben-EL - am 18.03.2013 10:47
schlecht hören und lesen konnte ich schon immer gut :-)

ich mach eh mein eigenes Ding :-)

noch ca. 500 Stunden.....:-)

von Horst Hobbie - am 15.04.2013 10:29
Hier noch ein paar Infos

Der Platz ist schön und friedlich.
Es ist nicht weit bis Ringe, wo man einkaufen kann.

Frühstück kan

Das Frühstück kann für den nächsten Tag bestellt werden, und im überdachten Innenhof gegessen werden.

Es ist möglich, ein Barbecue am Samstag zu buchen - Kosten ca. 120 Kronen im Stil vom Treff in Kolind. Wir müssen jedoch schon Donnerstag bestellen.

Auf teressen und im überdachten Innenhof müssen Getränke gekauft werden (zu vernünftigen Preisen). Auf dem Campingplatz und im Zimmer geht alles.

Laden geht nacheinander - derzeit sind nur 3 x 16 Ampere verfügbar, aber vielleicht wird noch ein weiterer Stecker hinzukommen. Lass uns versuchen, keine Sicherungen zu zerstören. :-)


MvG


Gert und Flemming

von Allan Høiberg - am 18.04.2013 11:20

Re: Treff Dänemark 2013 - Lademöglichkeit in Hadersleben

Hallo,

Falls Ihr durch Hadersleben hindurchfährt, gibt's eine Lademöglichkeit wenn's vorher abgesprochen ist.

Der Ulrik wohnt nahe an der Hauptstrasse und hat 16A 400V und 230V - und platz genug das ein paar Els auf einmal parken können.

Wenn ihr diese Möglichkeit brauchen könnt, den Ulrik auf Englisch anscreiben auf "ulrikuhk" bei gmail punkt com.

/Allan

von Allan Høiberg - am 18.04.2013 14:31
Hallo

Wer fährt nun mit ich muß in Glücksburg noch Bescheid geben sonst wirds nichts,

Ich werde auf jeden Fall in Flensburg noch mal kurz nachladen müssen da der Zusatzakku mangels Zellenverbindern und einiger Dienstreisen nicht fertig wurde.

Gruß

Roman

von R.M - am 01.05.2013 09:13
Hallo

Wenn wir nur zu zweit sind dann brauchen wir wohl keinen Grillplatz da gehen wir lieber irgendwo lecker essen.


Gruß

Roman

von R.M - am 02.05.2013 21:47
Hallo

So das El hat wieder TÜV, jetzt noch ein paar Kleinigkeiten machen wie Akkupole putzen und fetten, neue Stromanzeige einbauen und gut.

Der Sitz kommt erst Montag und die neue Isomatte auch, also fahre ich erst Montag nachmittag los.

Lademöglichkeit wird warscheinlich nicht nötig sein, wenn ich richtig gerechnet habe, wenn nicht wärs hilfreich irgendwo nach der Fähre was in Reserve zu haben. Also so ungefähr 30km vor Ringe.

Von Flensburg scheinens nur 80 km zu sein wenn ich die Fähre abziehe, das sollte gehen.


Gruß

Roman

von R.M - am 04.05.2013 15:11
Hallo,

Ich bin schon nach 95 km zu hause und sende hiermit viele Grüsse an die übrigen Teilnehmer - es war schön Euch wieder zu treffen.

In 2014 geht's nach Knebel, rund 225 km nördlich von Flensburg.

Ein paar Links:

Das TV-clip von Samstag: [www.tv2fyn.dk]

Das selbe zum downloaden: [www.ellert.info]

Die Bilder werden, wenn sie bereit sind, auf [traef.kvaek.dk] sum Anschauen gelegt - einfach auf "2013 Ringe" clicken. Es dauert vieleicht ein paar Wochen bis alle Bilder bereit liegen, also später noch hineinschauen.

/Allan

von Allan Høiberg - am 12.05.2013 16:59
Hallo

Bin auch wieder zu Hause, allerdings die letzten 500 km im Hänger, hatte einen kleinen Kabelbrand im Kabelkanal, wollte losfahren da kam der Qualm aus der Handbremsabdeckung, mal schaun was ich da morgen finde, wenns zu heftig wird andere Unterschale mit allem bis auf Elektrik liegt schon bereit.

Ansonsten: 1 mal verfahren und da ich in Ringe den Lader um 1,5 V runter gedreht hatte hats dann nicht gereicht.

500m schleppen von Ben und ein netter Mensch der dänischen Armee haben das Problem dann recht fix gelöst, Zeitverzug keine 10 Minuten.

Gruß

Roman

von R.M - am 13.05.2013 21:24
Hallo,
Mein El lief durch, dafür hat es gestern auf der Heimreise mich erwischt.
Auf halber Strecke zum Notarzt gefahren, da ich es vor Schmerzen nicht mehr ausgehalten habe.
Zwei Stunden beim Arzt und der wollte mich ins Krankenhaus bringen.
Ich hab gesagt die Spritze hat geholfen ( leider nur ein wenig)
Jetzt tats vor eine Stunde wieder mächtig weh und im Moment geht's... (ja ich geh gleich oder morgen früh los zum Doc., je nachdem wie ich es aushalte.)
Ich vermute, Nierenbeckenentzündung, Gallenstein , Blasenentzündung oder so in der Richtung,,, scheiße tut das weh,
Jetzt mitten in der Nacht trink ich ein Tee :-I
Vielleicht geht es ja von alleine weg...

[www.tv2fyn.dk]

dann bei der Lupe oben rechts ( also die Suche )
ELLERT
eingeben.
;-)
Es gibt noch mehr zu berichten, das kommt aber erst später wenn ich von Ben die Erlaubnis bekommen sollte.

Hi Roman,
das hat ja dann gut bei dir geklappt :spos:
Hat Helge dir geholfen oder wie hast das El nach Hause bekommen ?

Horst
aso, naja, To er bedre, ich verfalle immer so leicht ins dänische , sorry:hot:

von Horst Hobbie - am 13.05.2013 23:21
Kabelbrand bei dem Blauen EL oder bei dem neuen?
Ich muss auch unbedingt zwei Kabel mit einem Schlauch schützen..sonst krachts bei mir auch bald...

von Sven Salbach - am 14.05.2013 06:48
Bin gerade in Gifhorn am laden bei den LSW Stadtwerken, im Moment funktioniert alles. Denke heute ganz spät Abends daheim...noch ca450km vor mir...

Schön das ihr beiden gut angekommen sind, waren echt Erlebnisreiche Tage :)

von Ben-EL - am 14.05.2013 06:49
Als Roman abfahren wollte bei ( Helge) hab ich 1 Meter vom Explodierendem El gestanden, ein Gefühl als ob auf mich geschossen wird......
übrigens hat es bei mir auch geknallt auf dem Hinweg in Halderslev, ein Ladegerät hat sich mit einem sehr lautem Knall verabschiedet ( Strom riecht jedenfalls nicht gut )
Auf deinem Weg nach Hause viel Glück für dich Ben.

von Horst Hobbie - am 14.05.2013 07:31
oaa.aaa...so viel Abenteuer und ausgerechent diesmal fahre ich mal nicht mit!!!
Vielelicht hätts mich diesmal ja auch erwischt..letztes jahr hat es ja bloß einen Meanwel Lader zerlegt, was aber meine Schuld war..diesmal habe ich unter dem Sitz mehr Material weggesägt..jetzt kann er besser atmen....

von Sven Salbach - am 14.05.2013 07:53
Hallo Drivers,

Ich war übrigens am Sonntag um 16.30 Zuhause.

Roman dazu fällt mir Spontan dein Satz ein "ausser drei Tage im Jahr

habe ICH am El nichts zu tun " :-)

Sven du hast was Versäumt, es war ein tolles ( leider viel zu kurzweiliges Erlebnis ).

Horst, ist ja Schade das es dich erwischt hat, kann ich gut nachvollziehen,

die Medizin(er ) wird es schon richten ( Hoffentlich )--also gute besserung.

Samstag hole Ich meinen Tazzari ab Yippiajeeee !!!!

Gruß vom Tom aus Beckum

von Tomfe - am 14.05.2013 09:47
ICh will Bilder vom Tazzi :-)
Wie gesagt, würde auch gerne für ne Probefahrt vorbei kommen, natürlich mit dem El :-)

von Sven Salbach - am 14.05.2013 09:53
Hallo

Erst mal es sind noch 2 von den 3 Tagen übrig bis jetzt habe ich nur einen Tag am El geschraubt.

Der Kurzschöuss ließ sich nicht mehr nachvollziehen, viel wichtiger ist aber daß ich einen Riss im Akkukorb enteckt habe nicht durch Rost sondern schlicht durch Überlastung.

Also Akkukorb raus und schweißen bzw. verstärken, morgen wird wieder alles zusammen gebaut und dann sehn wir mal.

Dänemark war wieder mal super, ist einfach toll was die Jungs so auf die Beine stellen

Gruß

Roman

von R.M - am 14.05.2013 19:25
Hallo

Die Ursache ist gefunden war ein Fremdkörper im Motor, ein Kohlenhalter ist total weg der andere halb.

Der Kollektor ist ok, neuen kohlenträger eingebaut, El fährt wieder. Jetzt stellt sich nur noch die Frage wo bekomme ich einen neuen her die Preise im E-Mobilshop sind mir etwas zu heftig. der letzte war 100€ billiger voll bestückt.

Gruß

Roman

von R.M - am 15.05.2013 19:38
Hallo Roman,

das kann aber doch nicht die Ursache für den Kabelbrand im Kanal sein !!??

mfG
Peter

von Peter End. - am 15.05.2013 20:29
Hallo

Der Kanal ist ok der Zusatz-Lüfter hat den Rauch durch den Kanal nach vorne gedrückt, hab den Kabelbaum rausgenommen und inspiziert.

Da ist nichts sichtbar. Horst hat gleich auf den Motor getippt, ich nicht, aber gut war daß ich keinen m mehr gefahren bin da war noch jede Menge geschmolzenes Metall im Gehäuse

Am Motor sieht man daß sich ein Metallteil durchgemogelt hat vom Bürstenhalter zum Gehäuse, dicke Brandspuren am Kohlenträger und ein kleiner Brandfleck am Gehäuse.

Vermutung liegt bei einem Aluteil das von der Nabe des Kettenrades stammen könnte, da fehlt nämlich was.

Jedenfalls haben Motor und El das ganze ohne Spuren überlebt.

Gruß

Roman

von R.M - am 15.05.2013 20:38
Ich hab dahinter gestanden als es geknallt hat, und sofort gesagt : Motor

Musstest du den Motor ganz zerlegen, also auch nach vorne ?
Mich würde intresieren nach 60000 km wie die Lager sich anfühlen ?
jeweils vorne und das hintere....

OK oder naja oder geht gar nicht mehr ?

ho ho

von Horst Hobbie - am 16.05.2013 04:39
Hallo

Ne nur kohlenträger raus. die Lager sind ok, laufen ohne hackeln und sonst was.

Für das ganz zerlegen vom Motor muß ich mir noch was ausdenken wo Finger und Motor ganz bleiben.

Gruß

Roman

von R.M - am 16.05.2013 08:00
für das vordere Lager hätte ich mir auch gewünscht das da was abschraubbares oder ähliches wär....
würde einiges vereinfachen....

von Horst Hobbie - am 16.05.2013 08:28


Uploaded with ImageShack.us

da ganz hinten links in Dänemark hatte gerade hinter mir ein Elch die Straße überquert.
Der kann von Glück reden, das der nicht vor mir war, wer weiß was dem dann passieret wäre.

Horst

von Horst Hobbie - am 27.05.2013 06:56
[traef.kvaek.dk]


2013 Ringe

fräge:
gibt es da eine Dia Vorschau Funktion ?
Jedes Bild einzeln anklicken ???
und wieso kann ich einige Bilder nicht öffnen ?

Horst

von Horst Hobbie - am 08.06.2013 04:57
Zitat
Horst Hobbie
[traef.kvaek.dk]
gibt es da eine Dia Vorschau Funktion ?
Jedes Bild einzeln anklicken ???
und wieso kann ich einige Bilder nicht öffnen ?
Horst


Es ist leider eine alte Server, und das System kann nicht viel. Wir haben schon davon gesprochen, auf Picasa oder was anderes umzusteigen, aber hatten noch keine Zeit. Nächstes Jahr hoffentlich... :-)

Die, die dabei waren, können noch alle 2013-Bilder vom ftp-Server holen.

/Allan

von Allan Høiberg - am 10.06.2013 09:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.