Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manfred aus ObB, Bernd Schlueter, Michael

Das Ende der Ära Merkel ?

Startbeitrag von Manfred aus ObB am 04.06.2013 14:51

Ja es scheint das die Kanzlerin des Amtes Müde,
so führt man keinen Wahlkampf, man fliegt nicht zu einen Hochwasser
ohne Gummistiefel


Bildquelle eine Berliner Zeitung ( man sieht genau hin ): [www.berliner-kurier.de]


Schröder hatte 2002 Gummistiefel an und mußte noch 3 Jahre von dem Gehalt eines Kanzlers leben.


Bildquelle: [www.rp-online.de]

Stoiber 2005 nicht und wurde gestützt aus den eigen Reihen


Bildquelle: [www.rp-online.de]

Der Schleimmeer im Bild ( also der nichts tut außer a Dabei zu sein ) ist der Bärentöter und
spätere Atomlobyist Schnauppauf, beim aufschnappen [www.derwesten.de]

Zu den Wahlen in Bayern läßt sich folgendes sagen


Bildquelle: [www.rp-online.de]

Seehofer trägt Gummistiefel, obs Juniorpartner Zeil schaft läßt sich nicht sagen da die das
Schuhwerk außerhalb des Bildes.

Tja Turnschuhe haben es schon ins Musäum geschaft, aber wo sind die Gummistiefel vom
Schröder geblieben :confused:

Antworten:

Du machst einem auch gar keinen Mut machen. Jetzt haben wir schon das dritte mal die Besteigung der Papst Benediktenwand abgesagt. Können die blöden Bayern nicht endlich mal ihren Teller leer essen? Hier ist das schönste Sommerwetter. Nix Wasserstiefel. Ich habe mir gerade Sandalen für die Besteigung gekauft. Wehe, es regnet nächste Woche wieder , dann säge ich euch eigenhändig den Herzogstand ab.
Manfred, iss gefälligst auf, was Deine Frau auf den Tisch stellt. Dass Du den Seehofer gefressen hast, wissen wir schon längst. Aber das hat noch nicht gereicht.

von Bernd Schlueter - am 04.06.2013 15:07
Detailinfo dazu Pegelstand 2005


Bildquelle: [www.domain-easy.de]

Ende Winter 2013 also Anfang Juni ( es ist gut das ein Teil der Niederschläge als Schnee gefallen,
so blieb Eschenlohe verschont, weil der Schnee der bis 2000 m gefallen nun langsam kommt )


Bildquelle das Wasserwirtschaftsamt Weilheim was dazu gelernt hat: [www.hnd.bayern.de]
so reichte es nur zur einfachen Meldestufe 4 ohne Polit Hubschauberflug :o

von Manfred aus ObB - am 04.06.2013 15:11
Angela kann doch übers Wasser laufen und Gerhard im Öl schwimmen. Alles Qualitäten, die man gerne hat. Angie hat zudem Teflon-Kleidung, wenn die sich in den Schlamm legt, bleibt daran nichts kleben.
Bei der Propaganda hat man derweil die Wahl von: "Ich bin toll und gehe zum Hochwasser meiner Bürger." und "das Leid der Menschen für den Wahlkampf auszunutzen - das machen wir NIE".

Btw: Das El sieht eigentlich von der Form recht wassertüchtig aus. Wenn man da bischen umrüstet, müßte man es auch zum schwimmen bekommen.

von Michael - am 04.06.2013 15:41
Statt das Wasser durch die Städte laufen zu lassen, sollte man es lieber vor der Stadt stauen und Strom daraus machen. Bergauf fährt man das Cityel dann mit dem Strom, bergab lässt man alle den Bach hinabschwimmen.
Hat der Manfred mal berechnet, wieviel Energie in solch ein paar Hochwasserwochen steckt?
Zwischen 3,8 Cent Erzeugungskosten und 25 Cent Verkaufspreis steckt soviel Gewinn, dass man bequem die ganze Republik mit Staubecken vollstellen könnte.
Ich halte es für richtig, dass sich Politiker vor Ort ein Bild machen, aber statt des Jets hätte die Angela auch das Fahrrad nehmen können, der Herr Seehofer Rollschuhe und der ehemals verehrte Herr Altmaier den Schleifstein.
Nix da, die Angela kann schwimmen und war schon richtig da.

von Bernd Schlueter - am 05.06.2013 06:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.