Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, Manfred aus ObB

Ähhh von den USA lernen ? Ja des gät doch garnicht !

Startbeitrag von Manfred aus ObB am 03.09.2013 07:44

Manchmal ist es schon hart mit den Vorurteilen,
sind zwar meist härter als Kruppstall und zäher als heut die Chemie speziele Stoffe herstellen kann.

Aber der eine oder andere kann die ja mal ............. na ja führt zuweit, also was passiert da in USA
mal in die Weiten des WWW sehen ( mit einen Umweg über die neutrale Schweiz )

[www.ee-news.ch]

dort seit dem 30. Aug 2013 zu lesen

Zitat

Der US-amerikanische Präsident Barack Obama hat zwei neue Gesetze unterzeichnet,
welche den Ausbau von Kleinwasserkraft in Amerika vorantreiben sollen.


Was Der nicht alles unterzeichnet, also was schreiben die Enkel der Frau Stirnimaa noch
( wer Frau Stirnimaa nicht kennt [www.youtube.com] )

Zitat

Beide Gesetze wurden im Rahmen des amerikanischen Climate Action Plan, welcher im Juli veröffentlicht wurde,
entwickelt und sollen die Rolle der Wasserkraft als sauberer Energiequelle in Amerika stärken.


Der Link in die USA [www.hydro.org]

Aber wie bei Beton es kommt drauf an was man draus macht, aber bezüglich Kleiner Wasserkraft
könnt in Old Germany schon noch was gehen, da gibts noch etliches an Mittelständischen Firmen
die sowas machen ;)

Antworten:

Die ersten deutschen Umweltschützer kaufen schon ihre tickets für die große Anti-Obama-Demonstration. Dieser Fischmörder will nur verhindern, dass die armen kleinen Fischwaisenkinder von ihrer Mama am Oberlauf der Flüsse besucht werden können.
Dieser Unmensch!

Manfred, tue etwas für die armen Fischkinder Grabenerstraßen-27 aufwärts!

von Bernd Schlueter - am 03.09.2013 12:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.