Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
p.hase, Gerald_, Manfred aus ObB, schorschhm, Matthias Rau, Bluebird

Lademöglichkeit ecartec München

Startbeitrag von schorschhm am 09.10.2013 09:36

Hallo zusammen,

möchte nächste Woche elektrisch von Wald-Michelbach zur ecartec nach München anreisen und brauche dort eine Schnellademöglichkeit, am besten 22kW.
Die Hotline der ecartec konnte mir leider keine vernünftige Auskunft geben (schwaches Bild) und hat was von Parkplatz 9 gemurmelt. Leider keine Info, welche Ladeinfrastruktur dort vorhanden ist. Vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen?

Gruß Schorsch

Antworten:

In München gibt es eine CHADEMO. Wo ist die?

von p.hase - am 09.10.2013 13:04
Zitat
p.hase (C-Zero 2011 + LEAF 2012)
In München gibt es eine CHADEMO. Wo ist die?


Laut [www.goingelectric.de]
am Irschenberg da gibts auch einen Mac Würg mit Aussicht auf die Berge ( net heit da is ois Grab )

von Manfred aus ObB - am 09.10.2013 13:24
[maps.google.fr]

von Manfred aus ObB - am 09.10.2013 13:54
Frag doch direkt bei CHAdeMO auf der eCarTec: Halle A5 Stand 322

Quelle: Klick
CHADEMO AND ITS PARTNERS JOINTLY EXHIBITING AT ECARTEC 2013 15-17 OCTOBER 2013 MUNICH, HALL A5, STAND 322
eCarTec, one of the most important e-mobility events in Europe, is an opportunity to get to know the newest technologies in the field of energy storage, EV charging, powertrain and many others. The number of visitors (almost 13,000 last year) as well as the areas covered make eCarTec an event not to be missed for all e-mobility professionals. That’s why, for the first time joining forces with our members from all around Europe and the world, CHAdeMO will be exhibiting at this year’s eCarTec, 15-17 October in Munich.
Given our commitment to promoting e-mobility in Europe but also embodying the co-operative spirit of the association and the CHAdeMO protocol itself, we shall be co-exhibiting with 7 member companies from the field of fast charging. CHAdeMO stand at eCarTec will be a place to be informed about most recent CHAdeMO-related initiatives in Europe and around the world, as well as to learn about the devices presented by our co-exhibitors: DBT, Delta, Efacec, EVTRONIC, Magnum Cap, Nichicon and Yazaki. CHAdeMO and its partners will be show-casing, among others, regular CHAdeMO chargers, a new type of CHAdeMO connector, multi-standard fast chargers, a CHAdeMO V2H device as well as a 50kWh fast charger that combines energy storage and charging. The most recent map of CHAdeMO chargers in Europe will also be up for viewing (and appreciative comments – there are 906 chargers on the continent already!). Representatives of CHAdeMO and its partner companies together with their products will be open to questions and comments in the hall A5, stand 322.
And do not miss: CHAdeMO will also be speaking at the 5th International Conference for Electric and Hybrid Mobility held at the Novotel Trade Fair Centre nearby! CHAdeMO board member and President of Mitsubishi Motor R&D Europe GmbH, Takanori Yoshii, shall be delivering a key note speech on 15 October at 12:15. Other CHAdeMO members shall also be speaking at various sessions. If you are attending this conference, don’t miss this opportunity to meet and network with our key members! We are looking forward to seeing you at our booth!


von Bluebird - am 09.10.2013 14:35
Hallo,

ich glaube Schorsch braucht keine CHAdeMO, sondern eine 32 Ampere Drehstromsteckdose.

Gruß Matthias

von Matthias Rau - am 09.10.2013 15:09
Zitat
Manfred aus ObB
Zitat
p.hase (C-Zero 2011 + LEAF 2012)
In München gibt es eine CHADEMO. Wo ist die?


Laut [www.goingelectric.de]
am Irschenberg da gibts auch einen Mac Würg mit Aussicht auf die Berge ( net heit da is ois Grab )


Irschenberg ist nicht München, sondern ca. 50km südlich davon.

Viele Grüße
Gerald

von Gerald_ - am 09.10.2013 15:23
vorhin eine nachricht von nissan deutschland bekommen (binnen zwei stunden beantwortet!!!) - ich möge im lemnet nach chademo schauen. :-(

ich hatte in einer email von vor zwei monaten die aussage einer nissan-kollegin gelesen, daß es "in münchen" eine chademo geben soll. ich hatte gehofft sie steht "unangemeldet" bei einem nissan-händler.

schon irre oder? so eine ladesäule kostet einen münchner soviel wie ein halber leaf oder soviel wie 2 satz porsche felgen... wäre ich in münchen stände seit 2 jahren eine chademo vor der türe!

:hot:

von p.hase - am 09.10.2013 16:12
Ja ich bräuchte am besten eine TYP 2 32A Lademöglichkeit zur Not auch 16A CEE Drehstrom, Chademo-Adapter gibt´s erst demnächst bei Tesla.
Hab mittlerweile eine RWE Ladesäule in der Nähe der Messe ausfindig gemacht.

Allerdings könnte man erwarten, dass bei einer Elektroautomesse ein entsprechendes Ladeequipment am Parkplatz zur Verfügung gestellt wird.

Gruß Schorsch

von schorschhm - am 09.10.2013 16:39
wer macht mit? ich bin der meinung man sollte ein zeichen setzen:

wir starten mit dem leaf in stuttgart richtung münchen zur messe. dann bleiben wir zwischen ulm und augsburg mit leerer batterie liegen und machen von unserem zweimaligem abschlepprecht im ersten jahr des besitzes gebrauch und lassen uns zur messe abschleppen! wer ist dabei?

ich will nicht warten bis das tesla-ladenetz steht. es gibt 10000 nissanhändler zwischen stuttgart und münchen die eine chademo hingestellt bekommen könnten!

von p.hase - am 09.10.2013 18:21
Ja, es ist traurig.
Da haben wir so ein tolles, komfortables Auto und können nur kürzere Strecken damit fahren, weil es so wenige Chademos gibt. :sneg:
Nissan Händler in München schafft sich eine Säule an. Ich hoffe, dass ich ihn richtig verstanden habe, dass es eine Chademo werden wird.
München und keine einzige Chademosäule, das ist schon arg.

Viele Grüße
Gerald

von Gerald_ - am 10.10.2013 11:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.