Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Multimegatrucker, thegray, andreas7, Christian s, tesla_sedan, Schrauber601

Noch ein CityEl von Karl Nestmeier zu erwerben

Startbeitrag von Schrauber601 am 30.10.2013 16:01

Hallo liebe El Fahrer,

(Info)

Aus Aub gibt es zumindestens ein gelbes gebrauchtes El...
Kleinanzeige, Ebay CityEl

Schaut in meinen Augen nach einem fairen Angebot aus.

Liebe Grüße,
Jan

Antworten:

es sind ja hier im Elweb unter an u verkauf einige zu sehen 2500€ 180kg (!) Gesamtgewicht

von Christian s - am 31.10.2013 17:55
Hallo ins Forum,

kommt der EL aus der Konkursmasse von citycom???
Ist bekannt was aus dem Betrieb in Aub Baldersheim geworden ist.
Gab es schon eine Versteigerung des Inventars durch den Konkursverwalter????
Wie weit ist die Firma im Konkursverfahren schon abgewickelt worden???
Stehen überhaupt noch ELs auf dem Werksgelände in Aub Baldersheim????

Aus meiner Sicht ist ein EL ohne Batterien; Erstzulassung: 5/2005; Kilometerstand: 19.200 km
für 2590.- als Privatverkauf ohne Garantie reichlich teuer.
Nach dem Konkurs von Karl Nestmeier sind die Preis für einen EL stark gefallen.
Gibt es im Forum Erfahrungen wie aktuell die Ersatzteilversorgung läuft????

von andreas7 - am 01.11.2013 08:33
Zitat
andreas7
kommt der EL aus der Konkursmasse von citycom???


Keine Ahnung. In der Anzeige steht: Gelber Fun-CityEL aus Vorführwagen/Mietpool-Bestand.

Zitat
andreas7
Ist bekannt was aus dem Betrieb in Aub Baldersheim geworden ist.


mhhh :rolleyes:

Zitat
andreas7
Gab es schon eine Versteigerung des Inventars durch den Konkursverwalter????


Keine Ahnung...:-(

Zitat
andreas7
Wie weit ist die Firma im Konkursverfahren schon abgewickelt worden???


hmmm... :rolleyes: ?

Zitat
andreas7
Stehen überhaupt noch ELs auf dem Werksgelände in Aub Baldersheim????


Tja, da scheint nun ein windiger "Privatverkäufer" die Mietpoolfahrzeuge zu Schleuderpreisen zu verhökern...
Aber wie du schon angemerkt hast, ohne Batterien... aber immerhin keine Bastelkisten.
Mir fällt zu der Art und Weise wenig bis Garnichts mehr ein.

Apropos Privatverkauf. Das ist schnell dahin geschrieben, ich denke, dass es sich dabei um gewerbliche Verkäufe handelt auch wenn K.N. es in der Verkaufsanzeige anders dargestellt hat.

Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 01.11.2013 10:05
Zitat
andreas7

Gibt es im Forum Erfahrungen wie aktuell die Ersatzteilversorgung läuft????


Soweit ich weiß, läuft die Ersatzteilversorgung über www.leicht-kfz-schippers.de
Allerdings habe ich zu dem genauen Vorgehen zwei Aussagen vernommen:
Einerseits wurde mir berichtet, das Schippers alle Ersatzteile übernommen hat, andererseits hieß es auch (Äußerung von Herrn Karl Nestmeier), Schippers würde immer die Ersatzteile in größeren Chargen über die Krabatt UG beziehen.
Krabatt UG ist die neue Firma von Herrn Nestmeier (offiziel geführt von Jonas Nestmeier, Karl Nestmeier ist Prokura). Zu Krabatt an dieser Stelle bitte keine Kommentare, zu dem Thema hatte ich schon mal ein Thema eröffnet. Dieses Thema wurde in den `Stammtisch` verschoben. Dort kann darüber diskutiert werden, hier nicht.
Abschließend schätze ich aber, dass die Ersatzteilversorgung erstmal problemlos gesichert sein dürfte.

Grüße,
tesla_sefan

von tesla_sedan - am 01.11.2013 11:48
Zitat
tesla_sedan
Dieses Thema wurde in den `Stammtisch` verschoben.


Auch dieser Thread wird früher oder später zum Stammtisch verschoben, da es hier nicht um die Technik des Cityels geht sondern wohl eher um (hinter)fragwürdige Machinationen... auf die so mancher gerne Antworten hätte.

Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 01.11.2013 12:27
Zitat
Multimegatrucker
Zitat
tesla_sedan
Dieses Thema wurde in den `Stammtisch` verschoben.


Auch dieser Thread wird früher oder später zum Stammtisch verschoben, da es hier nicht um die Technik des Cityels geht sondern wohl eher um (hinter)fragwürdige Machinationen... auf die so mancher gerne Antworten hätte.

Grüße
Johannes


Boh ejj - wie schrieb ich heute mal wieder an anderer Stelle - man lernt nie aus.

Also wie MAACHINAATION:eek:

von thegray - am 01.11.2013 12:49
Zitat
thegray
Also wie MAACHINAATION :eek:


Ja :rp: .

Ich gebe zu, ich hatte den Duden bemüht um ein Synonym für "(dubiose)Machenschaften" zu finden.

Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 01.11.2013 13:15
Zitat
Multimegatrucker
Zitat
thegray
Also wie MAACHINAATION :eek:


Ja :rp: .

Ich gebe zu, ich hatte den Duden bemüht um ein Synonym für "(dubiose)Machenschaften" zu finden.

Grüße
Johannes


Und ich gebe zu ich mußte das Internet zum Schalaluuu machen nutzen:joke:

von thegray - am 01.11.2013 14:22
Durch den Konkurs von Karl Nestmeier Anfang des Jahres sind die Gebrauchtwagenpreise des City EL stark gesunken.
Der Wertverfall der Fahrzeuge ist sehr hoch, da ein Service mit Ersatzteilversorgung nicht mehr sicher ist. Das Fahrzeug wird immer mehr zu einem Bastelobjekt und es werden immer mehr preisgünstige Ersatzteilsteinbrüche verkauft.

Die Dummen sind Kunden die letztes Jahr noch ein Neufahrzeug gekauft haben, was weit über 10.000 EUR gekostet hat.
Zusätzlich dürften viele Leasingfahrzeuge als Gebrauchte auf den Markt kommen.
Die Kunden der Leasingfahrzeuge dürften froh sein wenn der Leasingvertrag für eine solche Bastelruine ausläuft oder vorzeitig gekündigt werden kann.
Den Wertverfall des City EL kann man dann auch im E-Bay verfolgen.
Wer wird dann noch teure Ersatzteile kaufen?

Ob Karl Nestmeier noch ein Geschäft mit den Ersatzteilen machen kann bezweifle ich.
Die Fahrzeuge werden wohl reihenweise zerlegt und dann verschrottet werden.
Das Angebot an gebrauchten Teilen für Bastler wird in den nächsten Jahren reichhaltig sein.

Gerade im Internet gefunden:

[www.cityel-center-bodensee.de]

Ist das aktuell oder eine alte abgewrackte Hompage ??????

von andreas7 - am 03.11.2013 09:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.