Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manfred aus ObB, i-MiEV, Horst Hobbie, evdriver, Ralf Wagner

Walter Röhrl im Elektroauto

Startbeitrag von Ralf Wagner am 25.11.2013 21:32

Der wollte doch eigentlich nie E-Auto fahren
[youtu.be]

Ralf

Antworten:

Räusper

[www.motorvision.de]

Zitat
Bayernmeinung ( in dem Fall vom Röhrl Walter )
5. V8 oder Elektro?
Walter Röhrl: "Ein Elektroauto zu fahren, ist faszinierend. Aber es nützt mir nichts, 100 Kilometer zu fahren und dann sechs Stunden aufladen zu müssen.
Darum würde ich einen V8-Diesel nehmen und den mit sieben Litern fahren."


7 Liter ist natürlich a bisserl viel, aber eventull fährt der Walter auch schnell
wenn Der schon meint des wär Langsam :o

von Manfred aus ObB - am 25.11.2013 22:02

Mein Gott Walter Elektroautos am Ring im Ringen

Selbiges aus dem Video vom Röhrl Walter ( aber nicht von Ihm gefahren, merkt man auch im Video )

Mercedes SLS AMG Electric Drive. Ringzeit 7:56,234 Minuten

[www.youtube.com]

[www.mercedes-amg.com]

Einzelradantrieb auf 4 Räder Höchstleistung 552 kW (751 PS)
Batterie Energie-Inhalt 60 kWh
Batteriespannung 400 Volt

Audi Etron R8
Einzelradantrieb auf 2 Hinterräder über Schrägverzahntes Plantengetriebe 280 kW ( je 140 kW )
als fast nur die Hälfte an kW ( genauer 50,63% ) Ringzeit etwa 1 Jahr früher 8:09:09

[www.youtube.com]

[www.audi-mediaservices.com]

Maximales Drehmoment 2 x 410 Nm ( AMG gesamt 1000 Nm )
Batteriekapazität 48,6 kWh
Leergewicht 1.780 kg ( AMG 2.110 kg )

Preise sind nicht von dieser Welt ergo wärs hinschreiben fürn

von Manfred aus ObB - am 26.11.2013 23:46
Bevor hier dieser Vergleich Mercedes Audi abgleitet aufs Niveau "wer hat den längsten", ein paar Fakten:

- der SLS AMG Electric Drive wurde als schneller Sportwagen konzipiert
- der Audi Etron R8 ist ein Versuchträger für sehr viele neue EV-Komponenten
Ein Nordschleifenvergleich ist somit eigentlich müssig, taugt nur für Leser, die weder von der Nordschleife eigene Erfahrungen mit Rennwagen haben noch wissen, welche Qualitäten ein Rennfahrzeug schnell machen

- eine Verbesserung der Nordschleifenzeit um 10s ist im Bereich der 7/8-Minuten-Rundenzeit ein Riesenschritt
- mit PS/Nm allein gewinnt man keine Nordschleife

- Walter Röhrl äussert sich in den meisten Sätzen nicht über die PS/Nm des SLS, sondern über die von ihm noch nie so erlebte Fahrdynamik. Genau da liegt das spezielle am SLS: 4 einzeln angesteuerte E-Maschinen ermöglichen dieses sensationelle Einlenkverhalten, was Röhrl so schätzt. (Ich übrigens auch seit 2008 mit den Lancer EVO Modellen von Mitsubishi)
Der Audi Etron R8 hat nichts vergleichbares (weil er eben kein Rennwagen, sondern Elektroversuchsträger ist).

Fazit: die Medien und die unbedarften Forenschreiber machen daraus ein Spektakel (Brot und Spiele), das keines ist :rp:

von i-MiEV - am 27.11.2013 09:01
Zitat
i-MiEV
Bevor hier dieser Vergleich Mercedes Audi abgleitet aufs Niveau "wer hat den längsten", ein paar Fakten:


Anhänger :confused:

Keiner der Beiden weil dafür ungeeignet aber wer ließt und nicht doziert muß zu Deiner Beitrag doch was schreiben


Zitat
i-MiEV
Genau da liegt das spezielle am SLS: 4 einzeln angesteuerte E-Maschinen ermöglichen dieses sensationelle Einlenkverhalten, was Röhrl so schätzt.
(Ich übrigens auch seit 2008 mit den Lancer EVO Modellen von Mitsubishi)
Der Audi Etron R8 hat nichts vergleichbares ....


Wahrscheinlich die Brille nicht gefunden oder zu schnell gelesen deshalb nochmal für Dich aus
den Audilink [www.audi-mediaservices.com]

Zitat
Audi Marketingpressetext
Die beiden E-Maschinen an der Hinterachse des Audi R8 e-tron erlauben ein elektrisches Torque Vectoring –
das gezielte Abbremsen und Beschleunigen einzelner Räder, mit dem sich die Momente bei schneller Kurvenfahrt bedarfs-gerecht verteilen lassen.
Es erfolgt dank der separaten Ansteuerung der E-Maschinen und ihres spontanen Ansprechverhaltens hochvariabel und schnell;
theoretisch kann der Hochleistungssportwagen ein Rad abbremsen und das andere mit hohem Moment antreiben.


10 Sekunden sind bei 8 Minuten 2% unterschied bei 50% unterschied der Motorleistung was sich
halt in Gewicht und Kosten niederschlägt.

Theoretisch würde der AMG den Vorteil bringen das Zugkraftunterbrechungsfrei die Gänge wen
2 vorhanden Schaltbar wären, aber auch da währe letztlich das Konzept nicht optimal.

von Manfred aus ObB - am 27.11.2013 09:30
Jetzt bist Du aber endgültig in der tiefsten Wüste gelandet:

Zuerst schreibst Du einen Link zu Audi, der genau all die technischen Details des Versuchsträgers Etron R8 wiederholt, die ich als Zweck und Ziel des Etron bereits gelobt habe. Wo hast Du die Brille :confused:

Dann ist Dir offenbar entgangen, dass der SLS von Mercedes alle 4 Räder angetrieben hat statt nur 2 beim Audi. (Fettdruck löst vielleicht das Problem mit deiner Brille)
Aber es ist ja nicht nur 4-Rad-Antrieb, sondern 4 mal Einzelantrieb und 4 mal Einzelverzögerung. Audi hat da nichts :rolleyes: wollten sie auch nicht, weil der R8 ein Versuchsträger für EV-Komponenten, kein Sportrekordfahrzeug ist. Nordschleife wird nur gefahren, weil man damit sicher in die Schlagzeilen kommt.

Mit den letzten Sätzen hast Du dich selbst disqualifiziert: Keine Ahnung von Nordschleife und schnell fahren! Horst von Saurma (kannst dazu etwas googlen) würde Dir ein verdiente Ohrfeige (und ich eine dazu) verpassen für solchen Schwachsinn, den Du da schreibst. Geh bitte wieder kleine Brötchen backen oder :drink:

von i-MiEV - am 27.11.2013 10:38
Zitat
i-MiEV
Jetzt bist Du aber endgültig in der tiefsten Wüste gelandet:

Blafasel .... Blafasel

Dann ist Dir offenbar entgangen, dass der SLS von Mercedes alle 4 Räder angetrieben
hat statt nur 2 beim Audi. (Fettdruck löst vielleicht das Problem mit deiner Brille)


Ach I-Miev der Trick halten Dieb zu schreien, wenn man erwischt wird ist Uralt
( insofern paßt er sogar zu uns alten Herrn :D )

Ich Zitiere mich nochmals selbst

Zitat
MoB 27. November 2013 00:46
Mercedes SLS AMG Electric Drive. Ringzeit 7:56,234 Minuten
Einzelradantrieb auf 4 Räder Höchstleistung 552 kW (751 PS)

Audi Etron R8
Einzelradantrieb auf 2 Hinterräder über Schrägverzahntes Plantengetriebe 280 kW ( je 140 kW )


Es scheint Dir also entgangen zu sein das es mir nicht entgangen ist, nur halt nicht wie Du
meintest das der Audi kein Neideitsch * Torque Vectoring * hat sondern halt doch und nun
machst halt etwas Wind um Allrad oder Nicht, was sollst auch sonst machen wennst net Recht hast :D

Der AMG hat hat halt keinen Plantengetriebe was ich nicht für ein 2 Gangkonzept Qualifiziert :o

Ansonsten ist klar das man die Nordschleife fährt zwecks Schlagzeilen, wozu sonst :confused:
na halt weil man Geld dafür bekommt, soll aber welche geben die Zahlen sogar dafür :rolleyes:

von Manfred aus ObB - am 27.11.2013 11:12

Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn

Zitat
i-MiEV

Mit den letzten Sätzen hast Du dich selbst disqualifiziert: Keine Ahnung von Nordschleife und schnell fahren!
Horst von Saurma (kannst dazu etwas googlen) würde Dir ein verdiente Ohrfeige (und ich eine dazu)
verpassen für solchen Schwachsinn, den Du da schreibst.




Horst von Saurma erklärt für 2000 € am Tag wie man den Ring fährt

Einige Zitate daraus

Zitat
von einen Renngrafen
„Am Ende lassen wir uns weit raustragen und geben frühzeitig wieder Gas.“ Wie jetzt. Noch mehr Gas?

„Entweder Gas geben oder bremsen“

„Völlig normal. Du bist zu früh vom Gas gegangen.“
.


Textquelle: [www.rp-online.de]

des meiste was zu lesen Gas geben, mehr kW mehr von diesen :o


Weder Graf Berge von Trips, noch der Lauda Niki ( selbiges waren noch Nordschleifenfahrer )
kämmen in einer Isetta gegen Oma Duck im Sportwagen an, Sie kämmen Ihr näher als als Hinz
und Kunz aber nicht hinterher, bei gleichen Maschinen entscheidet der Pilot, oder Fahrer
bei ungleichen Maschinen kanns höchstens so sein das das Gefährt zu Monstermäßig für
einen mauen Fahrer

von Manfred aus ObB - am 27.11.2013 11:37

Re: Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn

Zitat
Manfred aus ObB

Textquelle: [www.rp-online.de]


ausser 3.Klasse zitieren hast Du selber absolut keine Ahnung, wovon Du hier (inbezug auf Nordschleife und Unterschied Etron - SLS) schreibst bzw. zitierst.
Weitere Diskussion überflüssig, weil sie in einem MoB Monolog mit Endlosschleife endet :eek:
Thema für mich erledigt :drink:

von i-MiEV - am 27.11.2013 13:19

Re: Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn

Zitat
i-MiEV

ausser 3.Klasse zitieren hast Du selber absolut keine Ahnung, ....


Ist nicht jeder so Perfekt wie Du ;-)

Du erkennst immer gleich wenn ich einen Fehler mach :D

z.B. Als ich da schrieb der BMW i8 hat ein 2stufiges Getriebe am Emotor, da hast Du sofort erkannt

[26373.foren.mysnip.de]

Zitat
I-Miev
Ich habe von EV geschrieben, nicht Hybride!


was war das Ende vom Lied ich mußte wieder Monologsieren, weil ich Recht hatte und Du Dir
narrisch Hart tust etwas einzusehen, is aber halt so in unsern Alter

Bildquelle: [www.spreadshirt.de]

von Manfred aus ObB - am 27.11.2013 13:37

Re: Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn

DNFTT

>

(Wikipedia-Image: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/ea/DoNotFeedTroll.svg/220px-DoNotFeedTroll.svg.png)

von evdriver - am 28.11.2013 14:35

Re: Mein Gott Walter Elektroautos am Ring im Ringen

[www.youtube.com]

das war mal Jaromír Vegr seiner....( das blaue El)

( wollte nicht ein extra Fred machen)


[www.youtube.com] bei 6 sek fehlen doch die Pferde ???

von Horst Hobbie - am 29.11.2013 06:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.