Wie zu Kaisers Zeiten

Startbeitrag von Manfred aus ObB am 15.11.2014 19:14

Am Scharmützelsee tut sich was


Blick vom Firmensitz auf den Scharmützelsee - Bad Saarow
Bild und Textquelle: [www.nacompex.de]

Man arbeitet dort wohl an einer ganz neuen Sache, einen Speicher für Strom und Wärme aus
erneuerbaren Energien ( anders täts ja keine Fördergelder geben ) mit Moment ein Bild


Bildquelle: [www.nacompex.de]

So und nun ein kleines Quiz ( der erste Preis wäre wenn ich den mal eine kriege eine Mitropa Kaffeemaschine )

Von Wann ist diese Technik :confused:
und wie nennt sie sich :rp:

A. Wenn's gefördert wird ( und das wird's scheinbar den im Oderwald soll das entstehen ( mal sehn obs dann auch kommt )
ist das was ganz neues und wär ohne Computertechnik nie Realsierbar gewesen


Zitat

1 MWh 20 m3 Flüssigkeit
bauen jetzt 150 MWh Speicher. mit 10 MW el Leistung


B. Wahrscheinlich ist der Opa im letzten Krieg wie mit dem Holzvergaser damit gefahren.

C.Aus den Reperationsleistungen des letzten gewonnen Krieges lies sich einiges an Gagets finanzieren
( also der Zeitraum 1871 bis 1914 )


und wie nennt sie sich :rp:

Kleine Suchhilfe
[www.youtube.com]

und

[www.youtube.com]

letztere fuhr nur in der Stadt wo die Technik akademisch bewertet wurde nicht aber unmittelbar dran vorbei

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.