Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren
Beteiligte Autoren:
Sven Salbach, R.M, el El, wolfgang dwuzet, Roland Schulé, Emil, Matthias Rau, BdasB

Lieferwagen begrub SAM-Elektromobil unter sich

Startbeitrag von BdasB am 02.02.2015 10:48

[www.paz-online.de]


Schwerer Unfall auf der Ostumgehung Stederdorf: Ein Lieferwagen hat gestern Morgen an der Kreuzung nach Mödesse eine 17-jährige Edemisserin samt ihres dreirädrigen SAMElektromobils unter sich begraben.
... ein 74-jähriger Auslieferungsfahrer einer Bäckerei mit seinem DB Sprinter ... "übersah“ ... laut Polizei ...

Antworten:

Wenn er den grünen SAM vor dem Hintergrund der grünen Wiesen und Nebel überhaupt sah (war das Licht eingeschaltet?), wird er eventuell auch die Geschwindigkeit unterschätzt haben.

Insofern ist da kaum ein Unterschied zu Motorradfahrern. Die werden auch oft übersehen.

von Emil - am 03.02.2015 09:22
Dieser SAM hatte Tagfahrlicht.

Gruß Matthias

von Matthias Rau - am 03.02.2015 09:45
Na,den Kommentar finde ich jetzt etwas daneben.
Ich kenne das Fahrzeug und weiß, dass es nachträglich mit sehr hellen Tagfahrscheinwerfern ausgestattet wurde, die mit "Zündung ein" immer laufen. Außerdem hebt sich das frische Grün der Karosserie doch deutlich vom Grau-Braun der Winterlandschaft ab.

Ich wünsche der SAM-Fahrerin jedenfalls eine schnelle und vollständige Genesung.

Es ist sehr beruhigend, dass die SAM-Karosserie (selbsttragende doppelwandige Poly-Ethylen-Karosserie) den Kräften bei einem solchen Unfall doch sehr gut gewachsen ist. Das wissen wir zwar bereits von anderen Unfällen - aber dass ein Sprinter auf dem SAM stehen kann ist wohl doch eine neue Aussage.
Die SAM-Besitzer sind wohl auch von dem Fahrzeug überzeugt, denn sonst würden sie nicht wieder nach einem SAM suchen (siehe SAM-Forum)

Gruß, Roland

von Roland Schulé - am 03.02.2015 09:45
wenn einer nich richtig guckt, :xcool:
wirste einfach übersehen,:eek:
egal ob mit el oder ford transit:hot:
(aus eigenen erfahrungen):rolleyes:
auch von mir die allerbesten genesungswünsche

von wolfgang dwuzet - am 03.02.2015 15:40
oha..wollte gerade fragn wie es der Fahrerin geht, aber wenn die schon wieder ein neuen Sam suchen, war es offenbar nicht so dramatisch..puh...
Also darf man wohl sagen EL und SAM sind recht sicher..
Kewet, TWizzy, Tazzari...etc.vermutlich nicht so sicher wie die beiden?
Wobei der SAM hat doch auch keine Knautschtzone-oder?
Bei all den anderen genannten sind ja sehr steife Rahmen verbaut nichts energieabsorbierendes.
Wobei das El natürlich keinesfall so eignekeilt werden sollte wie hier geschehen...ob der Seitenaufprallschutz beiEL das Ausgehalten hätte?!?

von Sven Salbach - am 05.02.2015 11:30
Hallo

Wenn ich mir den Chrashtest von Tazzari ansehe dann bin ich mir sicher daß da was schief lief,

Die Vernähung des Gurts scheint gerissen zu sein das darf bei dieser Aufprallgeschwindigkeit nicht passieren rechnerisch komme ich auf ungefähr 40g für den Fahrer. das sollten die Gurte besonders die Vernähung aushalten.

Was denkbar wäre ist daß ein System zur Messung der Gurtkräfte falsch eingebaut wurde.

Die Werte werden ja leider nicht veröffentlicht. Von der Verformung her finde ich das Teil ok.


Gruß

Roman

von R.M - am 05.02.2015 18:20
hast Du da einen Link zum Video?

von Sven Salbach - am 05.02.2015 18:47
Hallo


klar [www.focus.de]

Gruß

Roman

von R.M - am 05.02.2015 19:03
Hm..ok sieht besser aus als ich dachte..

von Sven Salbach - am 05.02.2015 19:12
Zitat
Sven Salbach
Hm..ok sieht besser aus als ich dachte..

Hast dirs also noch schlechter vorgestellt, was?

von el El - am 06.02.2015 15:25
ja, gar keine Knautschungen und 100% steife Fahrgastzelle..aber ich weiß nicht wie es im Vorderteil es Tazzari aussieht, wenn da was absorbierendes verbaut ist und dann die Fahgastzelle ist es doch gar nicht mal so schelcht und auch der Seitenaufprall sah nicht so aus, als ob das Auto eindringt...
Ich meine wir reden hier von Leichtmobilen..dafür finde ich das doch recht ok

von Sven Salbach - am 06.02.2015 15:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.