Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter

Zum Tode von Hans Dietrich Genscher

Startbeitrag von Bernd Schlueter am 02.04.2016 05:52

Ich wählte früher, in den 60er/70er Jahren, die Partei Genschers, die FDP. Aus anderen Gründen heute nicht mehr.
Die FDP mischte sich in die Wirtschaft möglichst nicht ein. Freier Wettbewerb, ohne die heute verbreitete Benachteiligung einzelner Betriebe, Erfinder und Entwickler.
Elektromobilität ist heutzutage wieder ein neuer Wirtschaftszweig. Da bedarf es der Chancengleichheit für alle, die diesen vorwärts bringen wollen.
Unsere Regierung will diese Entwicklung fördern und pumpt Geld in die Wirtschaft. Leider meist an die falschen Stellen. Es gibt schreckliche Marktverzerrungen, kleine Betriebe mit noch unbekannten Leuten werden benachteiligt, die Verkaufspreise der als förderungswürdig erklärten in die Höhe getrieben, durch falsche Subventionen, die dann auf die Allgemeinheit umgelegt werden. Dann auch noch genau an der falschen Stelle. Kohle und Gas werden immer billiger, obwohl sie, wie die Kernenergie, die Umwelt belasten. Hier gehören die Steuern hin, nicht auf den Strom. Das Ausland macht diesen deutschen Trend nicht mit, der europäische Markt wird völlig durcheinander gebracht, durch die deutsche Energiepolitik, die Energiewende wird abgewürgt.

Ich sehe schon die Auswirkungen. Deutschland verarmt, subventionierte Monopole werden immer mächtiger, Arbeitsplätze gehen verloren.
Nein, das war zu Hans Dietrich Genschers Zeiten anders. Auch er hatte in den letzten Jahrzehnten nicht mehr viel Freude an der Politik seiner Partei.

Selbst die schreckliche Bildzeitung schreibt positiv über Genscher

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.