Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Twiker76, Hotzi-47, R.M, joloeber, Heinz-Peter

geplante Fahrt mit VW E-up

Startbeitrag von Twiker76 am 29.06.2016 01:17

Hallo Zusammen,

ich plane für den 8.- 10.Juli eine längere Überlandfahrt mit dem VW E-up den ich für diese Zeit als "Car-Sharing-Projekt Emil1" zur Verfügung habe.

Es sind ca. 250 km einfache Strecke zu bewältigen (Öhringen-Schwäb.Hall-Ulm-Wertach)
Ich bin auf jedenfall auf 1 mal auf CCS Ladung mit 22 KW angewiesen. Sicher eher 2 mal.
Wenn ich mir dann die Lademöglichkeiten auf der geplanten Route anschaue sieht es nicht gut aus.
Infrastruktur schlecht, was ist am Sonntag wenn evtl. geschlossen und teilweise 8 Euro für eine Ladung, Aldi gibt es nur in Stuttgart, Frankfurt nicht mal in Ulm ? Normalladung scheidet aus ich kann nicht 7 h zwischenladen.

Hab nur nen P und C Schlüssel und keinen Adapter auf Drehstrom und keine Ladekarte.

Kann ich das gleich erden und lieber mit nem Twike oder EVT fahren ? Da komme ich in einer Stunde Ladezeit aber besser hin...

Evtl. habe ich noch einen Mitfahrer aber sollte das schon an der Planung scheitern kann werde ich diesen nicht mitnehmen (Schlecht auch: Ein Kollege von meinem Arbeitgeber Landratsamt da ist der Spott schon vorprogrammiert und dann heißt es wieder "der Maier halt" und zeigt vermutlich das wir in D leider schlecht sind was E-Mobile angeht)

Für Tips und Hilfe bin ich dankbar.

sg

Marcus

Antworten:

Hallo Marcus,

ich würde folgende Route empfehlen:
Öhringen - Schwäbisch Hall - Tank & Rast Gruibingen (108km) - Allego Aichstetten (110km) - Wertach (62km)

Tank & Rast bietet freien Zugang, Allego Aichstetten geht mit div. Anbietern (Ladenetzkarte, Thenew motion.de, ...). Dafür findet sich sicher eine Lösung.

Gruß
Heinz-Peter

von Heinz-Peter - am 29.06.2016 20:03
Hallo Marcus,

bist du dir denn sicher, dass der E-Up auch tatsächlich mit der kostenpflichtige Option CCS ausgestattet ist? Als reines Stadtauto hat ihn der Carsharer vielleicht ohne CCS geordert?
Für den Hinweg ist die Planung von Heinz-Peter sehr gut, für den Rückweg ist Gruibingen mit Umweg verbunden, da an der Fahrtrichtung Stuttgart - Ulm gelegen.

Gruß

Joakim

von joloeber - am 30.06.2016 05:30
Danke für den Tip, Heinz-Peter ;-)

Ja "Grübingen" habe ich auch gesehen...

Doch laut Lautlos und Dieter Volkert hat der CCS...Kabel muss aber an der Tanke sein, es gibt auch Ladesäulen ohne Kabel !!!!

Evtl. ist mir der E-up für allein Fahren doch zu schwer, ich habe als neue Alternative einen Twizzy zur Verfügung... der ist in 3 h wieder voll mit Schuko...

sg

von Twiker76 - am 30.06.2016 05:56
Hallo

CCS hat immer Kabel.

Gruß

Roman

von R.M - am 30.06.2016 17:31
Zitat
Twiker76
Evtl. ist mir der E-up für allein Fahren doch zu schwer, ich habe als neue Alternative einen Twizzy zur Verfügung... der ist in 3 h wieder voll mit Schuko...


Vergleiche mal die Ladegeschwindigkeit des E-Up mit der des Twizy. Soviel ich weiss, lädt der Twizy mit 2,3 oder auch nur 2 kW Ladeleistung, je nach Baujahr und nur und ausschließlich über Schuko.

Der eUp könnte da über Schuko mit 2,3 kW (normal) oder auch mit mehr als 3 kW laden, richtiges Kabel voraussgesetzt (richtiges ICCB und Schuko oder CEE blau Stecker, Dieter Volkert wird das kennen und kann Dir so ein Teil evtl. ausleihen ...). Und über CCS mit rund 40 kW oder so, je nach Leistung der Stromtankstelle. Achtung, es gibt auch welche, die liefern nur 20 kW, wie z.B. die ALDI Ladesäulen, dafür aber "Barrierefrei", also ohne Karte oder Kosten.

Der eUp hat vom Stand weg erst mal doppelte Reichweite gegenüber dem Twizy. Mit anderen Worten: Du kommt mit einmal 6 h über Schuko oder 1/2 h über CCS Nachladen ganz sicher unterwegs hin. Beim Twizy wird es sogar mit zweimal Nachladen je 3 Stunden sehr eng. Und ein Twizy kann nur und ausschließlich langsam geladen werden. Ich mag das Ding zwar, aber das langsame Laden und der kleine Akku sind in Kombination nix. Und dann noch die viel zu teure Akkumiete. Na ja, willst ja nicht kaufen, nur mal ausleihen, sozusagen zum Testen.

Gruss, Roland

von Hotzi-47 - am 03.07.2016 13:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.