Von Steckdose zu Steckdose

Startbeitrag von H.Hobbie am 01.10.2016 12:31

[www.google.de]

wer kann helfen ?

Antworten:

Hallo Hobby,
ich kenne jemanden in der Nähe. Ich habe ihn bereits Angeschrieben mal schauen....

mit sonnigen Grüßen

von Michael Hu - am 01.10.2016 13:16
Hallo

Was soll man dazu sagen, wer glaubt keinen anderen Akku als die Eltrans Akkus die wohl im Fahrzeugschein eingetragen sind reinmachen zu dürfen dem kann man nur sehr schwer helfen.

Ein paar normale Antriebsakkus werden ja wohl noch aufzutreiben sein.

Gruß

Roman

von R.M - am 01.10.2016 14:49
Wenn man ihm erzählt, dass man inzwischen sogar Prüfer findet die andere Akkus eintragen hilft das schon.

von Richard - am 01.10.2016 18:03
zeig mir mal bitte jemand einen fahrzeugschein
wo drinnsteht WELCHE akkus da drinn sind und/oder reindürfen
wenn icjh da meine papiere so durchgugge, find ich da lediglich ein VOLT-angabe,
da steht 36V(oder bei manchen vermutlich 48V) und wenn man da einigermaßen drann ist, sagen die mit den hellen hüten auch nix (bei mir sind es ja im leerlauf 39v wenn ich da natürlich 45 oder 48 volt auf der anzeige gehabt hätte, wären die polizisten wohl nicht mehr so freundlich gewesen,
aber
ob die XX volt aus lithium, blei, nicad, oder salzwasserbatterien rauskommen steht da nicht...
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 01.10.2016 20:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.