Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
werwi, thegray, Twiker76, Tomfe, wolfgang dwuzet, wchriss, Sven Salbach, Michael Hu, Heidetom, Norbert Kern

Suche

Startbeitrag von werwi am 30.12.2016 15:44

@ Hallo
ich schau zwar schon seit einiger Zeit hierein, habe mich aber erst heute angemeldet.

Ich bin auf der Suche nach einem Twike oder ähnlichem, also 2 Sitze und Pedale. Gibt es außer dem Twike überhaupt andere Modelle die dies erfüllen?

Alternativ wäre u.U. ein älterer 106/Partner denkbar. Aufgrund der begrenzten Reichweite der größeren Wagen, bleibt nur ein Umkreis von 100 km um Celle für eine Überführung. Bei kleinen Wagen könnte ich einen Anhänger mieten.

Falls also jemand jemanden kennt der in meiner Nähe etwas gebraucht verkauft. Preis sollte sich möglichst unter 4000€ fahrbereit bewegen.
Vorhandene Schäden sollten sich in Eigenregie erledigen lassen.
Wünsche fürs nächste Jahr sind erlaubt.:)

Werner

Antworten:

Hallo Werner,
zuerst mal Herzlich wilkommen.
Um deinen Wunsch zu erfüllen, währe es schon mal gut zu wissen, wo du herkommst.

mit sonnigen Grüßen

von Michael Hu - am 30.12.2016 15:49
Hallo Werner,
willkommen im Forum.
2 Sitze mit Pedale hat nur das TWKE, aber für unter 4000,- €, da bekommst du nur "Schrott" bzw. "Bastelbuden". Also ich würde mir nur noch ein TWIKE mit LI-Akkus zulegen und da gehen die Preise bei 10.000€ los.
P106 er bekommt man für um die 4000,- € schon allerdings nur mit NC-Akkus.
Du solltest dir erst im klaren sein, welche Entfernungen zurückgelegt werden sollen ohne nachzuladen.

Gruß
Christian

von wchriss - am 30.12.2016 16:45
@ Michael: ich komme aus 29227 Celle.
@wchriss: eigentlich eher als Hobby (angehender Rentner), Einkäufe, Fahrt ins Grüne. Entfernung ca. 110 km (Celle+Umgebung) sollte reichen.
Eher also als Schlechtwetterersatz fürs Fahrrad. Wäre nur nett, wenn ich meine Frau auch mitnehmen könnte. Bisher fällt das mit dem 2Rad weg (Knochenprobleme).

Mit P206+Citroen Berlingo als Benziner kenne ich mich ganz gut aus. Berlingo fahre ich jetzt seit 16 Jahren. Kleinere Reparaturen mache ich selbst.

Gruß Werner

von werwi - am 30.12.2016 18:34
Dann kauf auch sowas - wenn dann die NICD´s leer gemacht länger­s‍tehen schadet denen das garnicht.

Ein LIXX EV muß bewegt werden damit es auch nur im entfernte­s‍ten seine Ko­s‍ten rein fährt.

Nur bei den NICD-Klassikeren kann­s‍te die >100Km eigentlich abschminken.

Oder du gibt doppelt soviel aus und schaffst einen der Drillinge an - aber auch das solltest du dann eine Privates Car-Sharing etablieren für Freunde und Nachbarn - nur weil du anderenfalls Wenig KM machst heißt das nicht das der Akku in 6 - 10 Jahren mit mit 20-40tkm noch Topfit ist (s.Kalendarische Alterung)

Und Überführung ist doch garkein Thema - nach 70Km wird eben beim Grill und Futterfassen eben auch der Stecker des Verlängerungskabels genutzt. Dann noch einen ausgiebiger Stadtbummel oder was auch immer und danach die nächsten...... - 100KM Pah.....

Ach ja Vergiss Twike unter den Vorgaben ! Unrealistisch

Oder behalt den Verbrenner und für die kleinen Alltagsfreuden Pardon Abenteuer und sinnvolle Beschäftigung im Hobbyraum ein Cityel - prusst wegduck

von thegray - am 30.12.2016 19:31
auch Hallo,

halte ich auch für unrealistisch für 4 k ein TWIKE.
Ohne Akku evtl. aber damit eben 0km Reichweite.
Wenn Akku selbst ? Vergessen, ist bis 440V Gleichstrom...

Ab 5 k sind dann 15 - 30 km realistisch ganz einfache Technik NiCd (ohne Ladelogik, Teppichauskleidung oder nur nen billiges PVC Verdeck, harte Schalensitze und das für die alten Knochen ?)

Immerhin ist s dann in 30 min wieder voll, wenn man oft die gleiche strecke mit bekannten Ladestationen hat und Schucko reicht dann mit 10 A 230 V aus, die werden dann in der halben Stund auch nicht gegrillt...

Verkaufe evtl. meines bald. Muss noch etwas reininvestieren aber dann sollte es für eben diese 5k möglich sein mit dieser Ausstattung wie oben beschrieben...fahrbereit und mit TÜV versteht sich...aber zeitlich ? Wann ?
Transport mit Anhänger gut möglich. Wiegt so um die 400 kg...

PN unter m.maiertw676ättweb.dää

sg

von Twiker76 - am 30.12.2016 22:53
gibt es die Lohmeyer Akkuraddinger noch ???
Aber das sind nur Einsitzer ?
Kosten auch so um die 4k, meine ich

Aber ein Twinbike wie TWIKE kenne ich nicht...

von Twiker76 - am 31.12.2016 16:20
Vielleicht dreiteilig: Ein Hometrainer, ein Kewet mit NC und ein kleiner Stinker. Wobei mit guten NC kannst Du evtl. später den Verbrenner auslaufen lassen.
Gruss und ein gutes neues Euch allen
Norbert

von Norbert Kern - am 01.01.2017 13:00
in der Preislage wie bereits gesagt unrealistisch und selbst wenn nur mit NICD, die weder die Reichweite haben..noch was taugen.
Da die alle schon ein ordentliches Alter haben, kannst Du die auch bald austauschen..und das würde teuer werden..
Bedenke, das Twike hat 400V Technik verbaut!! kauft lieber zwei Els :-).

von Sven Salbach - am 01.01.2017 21:58
Moin allerseits,

wird wohl nicht mehr allzu lange dauern, dann kommen die ersten Tazzaris in den 5000 er Bereich.

Der hat eigentlich alles was du Brauchst.

Gruß Tom.

von Tomfe - am 02.01.2017 08:12
Betonung liegt auf Mittreten also eher 2 fach Fahrrad Elektrisch

von Twiker76 - am 02.01.2017 09:55
Wünsche allen ein gesundes neues Jahr 2017.

Danke für die vielen Kommentare.
Tazzari kannte ich noch nicht:-(

Kann ich mir den in der Nähe von Celle einen Twike, City EL, Kewet oder Tazzari einmal ansehen?
Nächstes WE in Augsburg oder Umgebung wäre auch eine Möglichkeit. Wir besuchen unsere Tochter dort.

Gruß Werner

von werwi - am 02.01.2017 15:45
Zitat
Twiker76
Betonung liegt auf Mittreten also eher 2 fach Fahrrad Elektrisch


Das heißt, man kann den E-Motor nur unterstützen. Nur mit Pedale ist ein Fortkommen nicht möglich?

von werwi - am 02.01.2017 15:47
Zitat
werwi
Kann ich mir den in der Nähe von Celle einen Twike, City EL, Kewet oder Tazzari einmal ansehen?
Nächstes WE in Augsburg oder Umgebung wäre auch eine Möglichkeit. Wir besuchen unsere Tochter dort.
Gruß Werner


Hallo bei mir ( Eichstätt / Egweil ) kannst du dir ein TWIKE & City EL & P106 electric ansehen.
Gruß
Christian

von wchriss - am 02.01.2017 16:09
Moin Werner,

Ursin Wieneke in Detmold, ist der Tazzari Händler

Gruß Tom.

von Tomfe - am 03.01.2017 07:11
@Christian : aufgrund des Wetters sind wir am 07.01. von Augsburg doch gleich nach Hause gefahren. Nach dem ich mir das Einsteigen bei youtube angesehen habe, wird das für meine Frau eher nicht möglich sein. Schade.
400V habe ich zwar in der Garage, aber für unterwegs wären wahrscheinlich 220 besser.
Der Gebrauchtmarkt ist ja nicht wirklich ergiebig.
Vielleicht wird es tatsächlich für die kleinen Besorgungen eine EL.
Schade nur, daß die Reichweite in der Regel noch nicht mal für eine Fahrt in die Heide reicht.
Qk, ich lese dann erst mal so weiter und suche weiter.

von werwi - am 15.01.2017 17:12
die EL Reichweite kannst Du Problemlos auf 350km ausbauen

von Sven Salbach - am 15.01.2017 17:43
Zitat
Sven Salbach
die EL Reichweite kannst Du Problemlos auf 350km ausbauen


Wobei die Betonung auf bauen stehen sollte - aus der Sicht eines Newbees.

Und wie das eben beim "Bauen" ist sollte des Säckel vorher gut gefüllt sein.

Oder wenn ich mich recht entsinne was war Budget 4000 dafür läßt sich mit Suchen auch ein gutes sofort gebrauchsfähiges EL finden das schon NICD/ Lixx drin hat - mit sowas fahren Leute - von dem manche sagen oder zumindet denken "die Wissen nicht was sie tun" an einem Langen WE von Bayern aus in die Heide!

von thegray - am 15.01.2017 18:02
Hallo Werner!

40 km östlich von Celle kannst du einen Saxo electrique kennen lernen (aber nicht kaufen!!!).

Schick' mir 'mal 'ne Privatnachricht.

Viele Grüße

Heidetom

von Heidetom - am 15.01.2017 23:12
also mit 4000 euro
würd ich ein akkufreies el nehmen, und mir das was ich brauche reinbauen,
das sollte für über 100km reichweite und ne stunde ladezeit reichen...

von wolfgang dwuzet - am 16.01.2017 20:06
Zitat
wolfgang dwuzet
also mit 4000 euro
würd ich ein akkufreies el nehmen, und mir das was ich brauche reinbauen,
das sollte für über 100km reichweite und ne stunde ladezeit reichen...


JA richtig - aber er schrieb ja nimmt sich Zeit.
Und das gibt ihm die Möglichkeit eines zu bekommen probe zu fahren - nötigenfalls durch mithilfe von Forumleuten - nach Hause zu überführen ohne das er. Was Schrauben und Bastelei und Lernen muß.
Kommt ja vor das so Fahrzeuge angeboten werden!
Manchmal ja sogar von einem Händler?!

selbst wenn letztere 300Km weg ist naund - Mit Zug hin anschauen ; probefahren; Vertrag machen mitnehmen - evtl einen Zivan-Schnell-Lader Leihweise noch hinten rein 3mal zwischen-LAden zuhause sein.

von thegray - am 17.01.2017 11:29
hy oli,
prinzipell haste recht,
aber mein prizip war schon immer
verteue nur ... was du selber vermurkst hast,:joke:

von wolfgang dwuzet - am 17.01.2017 19:28
Zitat
wolfgang dwuzet
hy oli,
prinzipell ha­s‍te recht,
aber mein prizip war schon immer
verteue nur ... was du selber vermurkst hast,:joke:


Ooh ich weiß sehr wohl wovon DU redest! :D

Und wenn ich wieder und wieder mitbekomme was so rumgemurkst wird - werde ich Technikkrank.

von thegray - am 18.01.2017 17:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.