Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 7 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
tenman, weiss, H.Hobbie

Rallye Dakar 2017

Startbeitrag von H.Hobbie am 07.01.2017 08:10

Das E- Auto immerhin auf Platz 47.und das nach der 5ten Etappe, mal schauen was noch geht ?!
leider finde ich keine link dazu...

Horst

Antworten:

hallo horst :xcool:
die sind schon letztes jahr dabei gewesen aber leider nicht durch gekommen.
heuer wollen sie nur noch durchkommen.
links usw. sind sehr schwer zu finden...
einen hab ich gefunden: [www.trendsderzukunft.de]
die ganze sammlung:
[www.google.de]

von weiss - am 08.01.2017 18:39
Derzeit ein undankbarer 61. Platz (vorletzter). [www.accionadakar.es]
6. Etappe abgesetzt. 20 % Ausfälle. Extremste Bedingungen. Servicefahrzeug mit Nachladepunkt
hat sich überschlagen. Aber ansonsten sieht´ s wohl ganz gut aus....

von tenman - am 08.01.2017 19:32
So, die Rally ist zu Ende. Zum ersten Male hat ein EV die Rally Dakar beendet.
Ein 52. Platz ist es geworden. Die letzte Etappe beendeten Ariel Jaton und German Ralon sogar auf Platz 45. Das Auto wurde in der Naehe von Barcelona zusammengeschraubt und hat als Haupthandikap bei der Rally wohl die Ladegeschwindigkeit der Batterien bzw. der Lader erfahren (erstehen) muessen. Eine Nachladung soll auf langen Etappen eine Stunde gedauert haben.
Verbaut waren mehrere Batteriemodule die schnell austauschbar sind mit insgesamt 15840 Zellanzahl (kein 18650 Format).
Die Rally und die Vorversuche haben 60 Vollzyklen benoetigt.
Ein erstaunliches Ergebnis, wie ich finde.

von tenman - am 14.01.2017 22:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.