Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
60
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ralf Wagner, Sven Salbach, R.M, Manfred aus ObB, el El, inoculator, wolfgang dwuzet, Bernd Rische, p.hase, Claus., ... und 13 weitere

Designänderungen

Startbeitrag von Ralf Wagner am 28.01.2017 16:48

Einige haben es schon gemerkt, ich drehe nach 10 Jahren etwas am Design der Foren... Ist noch nicht perfekt, aber das gelb war etwas überholt.

Den Facebook Link hat auch keiner benutzt, insofern haben ich die Knöpfe entfernt. Wenn man verlinken will kann das über den Link der Adresszeile auch tun.

Über 50% der Seiten werden per Smartphone angesehen heißt es. ich habe heute in die logs geseehn, im elweb sind 3/4 per PC oder Tablett unterwegs, nur ca. 1/4 per smartphone. Eine Anpassung vom Seitendesign ist angedacht.



Gruß
Ralf
Admin

Die 50 interessantesten Antworten:

hallo ralf :xcool:
was mich noch etwas stört sind
aktuelle seite ist schwarz hinterlegt
genau so die abstandshalter bei den Antworten, Zitieren, Privatnachrichten usw.
bei der Vorschau kommt "So wird Ihr Beitrag im Forum aussehen."

oberhalb des textfeldes in hellblau "Datei anhängen"

sonst schauts gut aus :spos:

von weiss - am 28.01.2017 18:11
Manches lässt sich nicht gut einstellen. Linkfarbe gibts nur eine überall, insofern ist das "Datei anhängen" nicht so gut zu sehen. Die Textfeldhinterlegung habe ich mal gedreht...

von Ralf Wagner - am 28.01.2017 18:20
hallo ralf,
ansich nicht schlecht:spos:
ABER
viele nutzer sind schon üfü:rolleyes:

und du weißt doch

da gewöhnt man sich nicht soo schnell an ne neue farbe:joke:

von wolfgang dwuzet - am 28.01.2017 19:47
Zitat
Ralf Wagner
Ansonsten wieder mecker über das altbackene Design. Grrr.


Des Stimmt doch garnicht das ist Retro und Facebook Frei Ergo :hot:

von Manfred aus ObB - am 28.01.2017 20:31
Vielleicht muss das Design hier so sein, weil der Hausherr, einige Forenmitglieder (mit Verlaub) und die Forensoftware auch retro sind :-).

Die Schriftgröße könnt ihr selber im Browser einstellen.

Die Userzahlen sind 2016 rückläufig gewesen und das liegt sicher nicht nur am Design. Ich will mal sehen, dass ich mir ein wenig mehr Zeit nehme fürs elweb.

von Ralf Wagner - am 28.01.2017 20:39
Zitat
Ralf Wagner
.... Ich will mal sehen, dass ich mir ein wenig mehr Zeit nehme fürs elweb.



Upsala

Dann müßen Wir mehr

von Manfred aus ObB - am 28.01.2017 22:00
also mag ja sein, das ich ein Gewohnheitstier bin..aber ich fand es vorher besser..ich mag es nicht so weichgespült ohne große Kontraste..das nervt schon bei jeder neueren Windows Version, wenn die dort die Buttons immer weniger optisch vom Hintergrund absetzen.
Ich meine es hatte ja auch damals einen Grund, das sie sich so deutlich vom Hintergrund absetzen sollen.
Und Du hast dir damals sicher auch was dabei gedacht mit Kontrasten und freundlichem Gelb zu arbeiten, sonst hättest Du es damals sicher auch schon weichgespült gewählt...

von Sven Salbach - am 28.01.2017 22:13
na irgendwer meckert halt immer..aber wozu ändern was gut war...
Man kann es nicht jedem recht machen, daher richte dich einfach nach mir:drink::joke:cheers::

Die meisten haben doch sicher nichts gesagt..nur weil ein paar wenige es weichgespült mögen...
Dann kannst Du auch gleich komplett auf phpbb oder sowas umstellen..geht wieder wegen Import nicht... .(
Und ich fand es auch mit der Baumstruktur gut..eher wäre es gut ALLE auf die Baumstruktur zu zwingen, da es oft chaotisch ist, wenn irgendwo auf völlig falsche Posts geantwortet wird..
Daher entweder immer Baumstruktur oder immer Liste..aber die Umschaltmöglichkeit ist eher ein Nachteil...

von Sven Salbach - am 28.01.2017 22:18
liegt das vielleicht einfach daran, das das El nicht mehr hergestellt wird....generell ist es ja ruhiger geworden..auch bei ebay gib es phasenweise keine El Verkäufe.
Ich denke es ist unvermeidlich wenn kein Marketing mehr von Smiles gemacht wird, das sich weniger mit dem El beschäftigen.

von Sven Salbach - am 28.01.2017 22:21
Hallo

Dunkler Hintergrund helle Schrift ist halt bei Sonne besser lesbar als umgekehrt und spart nebenbei beim Smartphone auch Strom weil man die Hintergrundbeleuchtung runter drehen kann.

Heller Hintergrund käme mir nie in den Sinn, drum mag ich die anderen Foren eigentlich nicht so. Die Hybridansicht gefällt mir am besten ist leider inzwischen auch nicht mehr so gefragt.

Gruß

Roman

von R.M - am 29.01.2017 07:40
Ist die Frage wer da gemeckert hat ....
Der Schwerpunkt der Beiträge verschiebt sich ja auch vom eigentlichen City El Bereich zu den anderen Foren des Elwebs. Dies ist aber auch eine Chance daß der kleine city el Teil überlebt.

Ich glaube dem Großteil der Nutzer ist das Design wurscht u es geht um den Inhalt . Mir hat das Gelb ganz gut gefallen.

Wenn sich plötzlich was am Elweb ändert ist das eine gute Erinnerung daran daß nichts beständig ist und womöglich das Elweb auch wie vieles bald Geschichte ist .
Gut daß ich mir manche interessante Threads auf Festplatte gespeichert habe.

Also sind wir froh daß es noch geht und nutzen es freudig

von Christian s - am 29.01.2017 09:07
Hallo Ralf,
zuerst mal vielne Dank, das du die Foren am leben erhälst.
Nun zum neuen Äußeren. Da ich nur über den PC lese, kann ich zu den weiteren Sachen nix sagen. In der Alten Form ( Farben) war das Forum für mich deutlich bessser lesbar. Das Blau ist schon sehr gewöhnungsbedürftig und der Kontrast ist doch etwas extrem. Vieleicht könntest du da noch etwas nachjustieren.

mit sonnigen Grüßen

von Michael Hu - am 29.01.2017 10:42
Mich stört vor allen das die Links zu den Beiträgen alle die selbe Farbe haben,
egal ob besucht oder noch nicht besucht.

Die alten Farben fand ich gefälliger.

Bis denne
Jan

von Jan-EL - am 29.01.2017 11:31
Ich finde es schön, daß Ihr hier Feedback gebt. Offensichtlich kann der "harte Kern" hier durchaus mit dem Design leben. I

ch bin ganz froh um das Sponsoring von mysnip über die vielen Jahre schon. Ich habe gewissen Einstellmöglichkeiten für die Farben und es gibt ganze drei (!) Templates, die mir aber alle drei nicht gefallen. Ansonsten kann ich Schriftarten und Farben ändern.

Ich überlege mir etwas und vielleicht finden wir einen Mittelweg.

Grüße
Ralf

von Ralf Wagner - am 29.01.2017 14:06

Re: Danke

Hallo Ralf !
Auch von mir wieder einmal ein großes Danke fürs Elweb !

Du schreibst , die Userzahlen gehen zurück. Wovon hängt das Weiterbestehen so eines Forums ab , außer von Deinem guten Willen ?

Spielt da die Anzahl der verschiedenen Personen eine Rolle die mal reinklicken oder die angemeldet sind ? Oder die Anzahl und Länge der geposteten Beiträge egal ob blöd oder gescheit ??

von Christian s - am 29.01.2017 16:37
Hallo Christian, hallo an Alle,

das Weiterbestehen hängt sicher hauptsächlich von meinem guten Willen ab.

Etliche Leute sind vom elweb abgewandert, schreiben hier nicht mehr. Die Gründe dafür waren verschieden. Es ging um neue Forensoftware, den Oldi look der Seite aber hauptsächlich um die Inhalte der Diskussionen. An vielen Stellen wird einfach nur geschwafelt anstatt sinnvoll zu diskutieren. Das hat schon etliche vertrieben, ich wurde schon öfters gefragt was bei mir im Forum eigentlich los ist. Das waren so die Punkte wo ich dachte, es wird Zeit den Laden zuzumachen.

In der Anfangszeit habe ich täglich gut eine Stunde mit Administration und Verbesserungen am elweb bzw den Vorgängerseiten verbracht, die Zeit kann und will ich nicht mehr aufbringen. Erfeulicherweise hatte und habe ich viele fleißige Mitadministratoren die adminstrieren, Bilder freigeben, Skripte updaten, News einstellen etc.. Vielen Dank dafür, es wäre hier schon früher dunkel geworden!

Ich sehe auch dass einige Leute die Foren echt sinnvoll benutzen, z.B. City el Kewet, I-MiEV, Batterie. Für die wäre es wirklich ein Verlust, da in den Foren auch know how vieler Jahre steckt. Diese Foren sind auch der Grund warum ich es weiter laufen lasse. Das Kewet Forum wird ja auch von Claus betreut und ist anderer Stelle verlinkt.

Für große Updates, wie Umstieg auf ein CMS habe ich schon mehrere Anläufe gemacht, letztlich denke ich es bringt mir nicht viel, ausser Abhängigkeiten von externen Skripts und der Notwendigkeit von updates.

Lustigerweise bringt meine alte homepage unter ralfwagner.de einige Euro pro Monat Werbeeinnahmen, mit denen ich das elweb finanziere. Die Werbeeinnahmen auf dem elweb sind dafür praktisch gleich null. Das haben andere cleverer gemacht, sind das aber auch ernsthafter angegangen.

Großen Respekt vor Guy wie er die Going Electric Seite hochgezogen hat, insbesondere das Verzeichnis der Ladestationen ist grandios. WIr müssen hier keine Gegenforen aufziehen, d.h. wo es schon Foren an anderer Stelle gibt brauchen wir nicht auch zusätzlich eins. Das BMW i Forum war so eine Totgeburt, auch das Smart Forum schwächelt. Au dem Zweiradforum gibt es ebenfalls sehr wenig Einträge, d.h. offensichtlich gibts andere Foren dazu. Vielleicht sollten wir etwas verkleinern.

Wenn ihr Meinungen, Ideen dazu habt, schreibt mal hier.

Viele Grüße
Ralf Wagner
webmaster

von Ralf Wagner - am 29.01.2017 17:14
Hallo

Na Going electric sehe ich ehr als Negativbeispiel. Unterste Schublade für Leute die keine Bedienungsanleitung lesen können.

Also die Gruppe die bei Kabeln nicht zwischen Stecker und Kupplung unterscheiden kann und ICCBs mit Ladegeräten gleichsetzt.

Der Admin kann dafür natürlich nichts aber das Niveau dort finde ich bedenklich.

Von daher liebe ich das Elweb

Gruß
Roman

von R.M - am 29.01.2017 17:25
Zitat
Ralf Wagner
Es ging um neue Forensoftware, den Oldi look der Seite aber hauptsächlich um die Inhalte der Diskussionen. An vielen Stellen wird einfach nur geschwafelt anstatt sinnvoll zu diskutieren. Das hat schon etliche vertrieben
Ralf Wagner
webmaster


Also grad das Geschwafle finde ich toll hier! SO werden Ideen geboren. Schwafelt man zu viel schreibt halt keiner zurück, liests wohl auch keiner - egal, man hat seine Gedanken niedergeschreiben und das allein ist viel wert! Ich kann da ein Lied von singen, und so mancher andere wohl auch (nüm, Bernd?)
Das Design ist mir aber sowas von egal, Hauptsache das Gelb ist wieder da :)

von el El - am 29.01.2017 18:43
Hallo Ralf,

bevor Du den Laden dicht machst, mach bitte ein Backup vom Kewet Forum und schicke es mir. Ich führe dann das Forum weiter. Wäre schade wenn alles weg wäre.

Die alten Fahrzeuge sind jetzt nur noch für die absoluten Hardcore Fahrer und am aussterben. Das gilt auch für die Forenbenutzer. Ich kann mit der neuen Generation von Elektroautofahrern nichts anfangen, gehen in den Laden, kaufen sich eine Kiste, und wollen einem erzählen wie es funktioniert. Ich bin halt noch von der Bastler Fraktion die eh ausstirbt.

In den Foren dreht sich eigentlich alles im Kreis, irgendwann ist alles durchgekaut und es wiederholt sich nur. Kommen neue User dazu, kennen diese die Suchfunktion eh nicht und alles fängt von vorn an. Das ist aber in anderen Foren auch so (Modellbauforum)

Ich gehe auch auf keine Elektroautoveranstaltungen mehr, ist langweilig geworden.
Bin ich mit meiner Kiste dort, gewinne ich eh immer den Preis für das älteste Fahrzeug. :D

von Claus. - am 29.01.2017 20:07
Schööön das Gelb,
kann auch wieder die Zeile entlang den Beitragsautor finden.
Die Strukturierung durch die Farbe ist sehr hilfreich
Es gibt nur sehr wenige Leute die ich nicht lesen mag; dafür reicht der Punkt "als gelesen markieren".
Wenns das Elweb nicht mehr gäbe hätte mein Browser keine Startseite mehr !
Ins Elweb gucken ist wie nach Hause kommen und "Hallo !" rufen um bekannt zu geben
daß man da ist und zu sehen wer sonst da ist.
Das Elweb ist mir ein wichtiger Brocken, nur so eine richtige Idee wie man dafür mal "Danke" sagen könnte ist mir noch nie gekommen.
Der Link zum Elektroroller-Forum ist verschwunden; nicht schlimm es gibt es noch, es ist
aber fast genau so tot wie unser Zweirad Forum...Ist auch nicht die richtige Jahreszeit.
Also Ralf: Das Elweb ist mir seit vielen Jahren ein zu Hause und ich fände es sehr schade
dieses zu schließen wenn es nicht aus irgendwelchen vernünftigen Gründen sinnvoll wäre.
Gruß K.-F. / Karlfred / DF8DM

von Karlfred - am 29.01.2017 20:15
Zitat
Ralf Wagner


Vielleicht sollten wir etwas verkleinern.



Wenn's aber 4 wären, wärs schon sehr Retro :o

von Manfred aus ObB - am 29.01.2017 20:30

Nun viele Köche und doch kein Brei ....Nun Re: Designänderungen

Ich griefe mal die Sachen auf die schon genannt.

Baum ist einfach für den Überblick - vor allen für Leute die nicht richtig lesen können oder deren Kurzzeitgedächnis..... JE nach Darstellung auf dem Zielgerät bei mir ist es 99,9999% NB ist Baum gut so - auch wenn ich kein Problem mit meinem Kopfe habe.
Auf kleinen Display kann ich mit vorstellen ist es anders als Baum, angenehmer.
ABER das kann doch jeder einstellen wie er es braucht .

Farbe also auf meinem NB ist das Gelb schon ein wenig "stechend" kann damit aber leben.
Was mir aber auffällt das der 4geteilte Übersichtsschirm mit den Einstellungen - weniger von Nutzen ist, ich muß jetzt erst in jeden Viertel die Laufleiste runterziehen. Das wäre lästig.

Nun wenn Wikipedia und Co zu Spenden aufrufen sollten - wird das hier für den Fortbestand auch kein Thema sein!
Fortbestand - nun gibt es zwei Sachen wie kann man das Eigenmarketing verbessern?
Oder Werbeeinnahmen ... Evtl. auch die Gewerblichen hier um "Spenden" bitten, gut ist kein e.V. wird also wahrscheinlich als bei einer Prüfung nicht als solche anerkannt ?
Zweitens - stellt sich die Frage wie lange der Provider bestand hat.... was gab es schon nicht alles Marktbestimmend und ist heute eigentlich nichts mehr (Netscape;Novell mal als schlechte Beispiele)

Existenz:
Nun wenn aber schon drüber gesprochen wird - dann ist es schon eigentlich soweit das es zu Grabe getragen .....
Leben kommt halt erst wieder rein wenn (GM einen EL NG) bringen würde und hier ... eben sich die ersten einfinden würden.
E-Rak war ja schon Messe und Vorserienreif, (und der Andrang auf dem Stand nun leider habe ich die Bilder nicht mehr aber wer das nicht als Markting-Chef kapiert dem kann man nicht helfen) . Aktuell gibt es Hausintern Gemunkel GM USA will was lancieren - mit drei Rädern.....ich habe ja schon mal Andeutungen vor kurzem gemacht


UND - man muß sich vor Augen halten - DIESES hier war auch der NOT damals geschuldet ein sehr Grundlagen und Technik Orientiertes Forum.
IN den MAß wie aber der Markt von 08/15 Fahrern erobert wird - und auch von Fahrzeugen bedient wird die weniger "Basteln" als mehr Nutzen bieten, ist halt weniger der Wunsch vorhanden eben solches aufzusuchen, b.z.w man sich als nur Konument bei anderen Seiten aufgehobener fühlt.

WENN dann DOCH:
UND WAS ICH kritisch sehe, und bitte nicht jetzt einen Flächenbrand angefacht sehen.
Also wenn doch jemand neues hängen bleibt aber die Not nicht zu Groß - Fachsimpeln ist das eine ; bis an Grundlagen gehen das andere; aus verqueren Gedanken - gemeinsam ganz andere Wege zufinden - Toll.
Aber wenn man sich einige Hochtrabende Dinge anschaut und eine Zeitlang war ja sagen wir mal ruhiger - dann ist es eben Die Häufung von Gedankensaat auch in Form von Neueinträgen die schon im Ansatz nie einen Boden sehen wird.
Aber die sofortigen Anforderungen an das abstrakte Denken ; eindenken und einlesen von ellenlangen Beiträgen an zum Teil absoluten Unwichtigen/ oder das zu Lebzeiten nichts wird.
Leute überfordern kann - und wer erst neu dazu kämme - auch endgültig abgeschreckt.
Wenn Beitröge einen Like-Butten hätten und deren Relevanz in der Anzeige durch die Menge der :spos: oder eben :sneg: würden manche schon beim Einstellen eingehen innerhalb von Tagen und unter ferner Liefen erscheinen nicht wie jetzt über Wochen Augen und Nerven beleidigen.

Was aber irgend wie - immer wieder wenn Neue. Steht im ELWIKI ...ähELWIKI was ist das wo finde ich das.

Zu ELWIKI nun es müßten mehr Beiträge rein, ergänzt oder bearbeitet....

von thegray - am 29.01.2017 20:31
genau das ist das Problem.
El Kewet etc Fahrer sind alles Bastler daher gibt es hier einfach mehr interessantes und fachlich versiertere Leute.
In den Twizzy I3 ec Foren, sind Leute die absolut keine Ahnung von Technik haben und einfach nur Hip sind, weil sie sich jetzt ein Elektroauto gekauft haben(welche aus meiner Sicht meist völlig unwirtschaftlich sind..)
Dementsprechend sind es halt echt noob:-) Themen mit technischen Anfängerfragen und völlig unsinnigen Diskussionen( nicht das hier immer alles Sinnvoll wäre :-)

Aber man merkt ja jetzt schon die Abwärtsspirale..damals schaute ich hier ständig vorbei.
Da aber immer weniger interessante Themen diskutiert werden, schaue ich auch weniger rein.
Es wird weniger geschrieben, also wird auch immer weniger gelesen..und somit noch weniger geschrieben...ob es sich umkehren wird wenn keine neuen Els nachkommen..wohl nicht :-(

von Sven Salbach - am 29.01.2017 20:43
@Claus, keine Sorge Schnellschüße mache ich nicht. Ich habe ja auch Interesse daran das Wissen zu erhalten und hoffe das mysnip als Forenbetreiber uns noch lange erhalten betreibt.

@thegray, sammeln muss ich nicht (mehr) fürs elweb. Ich hoste auf dem Server ja noch einige weitere private Seiten.

von Ralf Wagner - am 29.01.2017 20:48
Zitat
Ralf Wagner
Wenn ihr Meinungen, Ideen dazu habt, schreibt mal hier.


Grundsätzlich ist es so, dass mit dem Erwachsen werden der Elektromobilität es immer weniger geben wird die an den Fahrzeugen, und an der Technik außen herum, basteln werden. Die Leute die sich ein bestimmtes Elektroauto kaufen werden sich über kurz oder lang in den fahrzeug-spezifischen Foren tummeln, einfach weil da mehr los ist und auch dann mehr Hilfe bekommt.

Meiner Meinung nach könnte zumindest eine Zeit lang das Forum ganz gut in der technischen Nische überleben (Batterie, Technik, Infrastruktur, News). Dies aber nur wenn die Beiträge streng moderiert, und die meist überhaupt nicht zum Thema gehörenden in unverständlicher Sprache geschriebenen Schwafelbeiträge, rigeros ohne weiteren Kommentar gelöscht werden. Und notfalls müssen die Schreiber auch aus dem Forum ausgeschlossen werden.

Diese Beiträge machen schätzungsweise 90 % der Beiträge aus und kommen von wenigen Leuten, und sie machen mit ihren Beiträgen viele sachliche Diskussionen kaputt.

Schaffst Du es nicht das in den Griff zu bekommen, dann kannst Du meiner Meinung das Elweb auch gleich komplett schließen, denn neue aktive Mitglieder wird man so nicht mehr finden, und die alten Mitglieder haben sich zum großen Teil sowieso schon zumindest vom aktiver Teilnahme verabschiedet.

Quo Vadis elweb?

von Emil - am 30.01.2017 06:50
"Schwafelbeiträge, rigeros ohne weiteren Kommentar
gelöscht"
Das wäre dann wohl das ende...
Sicher sind einige Schreiber extremer als andere, aber viele davon kennen sich auch aus, mehr oder weniger....
Wenn die dann auch rausgekickt werden ist noch weniger los..wie gesagt..dann lesen auch immer weniger weil sich in dem Forum nichts mehr tut..es wird immer seltener besucht und noch weniger geschrieben...
Ich sehe spontan keine Lösung...zumindest für das EL Forum :-(

von Sven Salbach - am 30.01.2017 07:34

Re: Nun viele Köche und doch kein Brei ....Nun Re: Designänderungen

Zitat
thegray

Wenn Beitröge einen Like-Butten hätten und deren Relevanz in der Anzeige durch die Menge der :spos: oder eben :sneg: würden manche schon beim
Einstellen eingehen innerhalb von Tagen und unter ferner Liefen erscheinen nicht wie jetzt über Wochen Augen und Nerven beleidigen.



Das gab's mal im Loremoforum, bis Aufkam, daß durch Sockenpuppen die ganze Wertung
nur ein einziger Manipulationsversuch, der Admin ( OvD ) machte dann die Sache zu bevor die
ganze Firma Loremo zumachte :o

von Manfred aus ObB - am 30.01.2017 13:35

ElWeb 2.0 ???

Moin zusammen,

Ralf hat weiter oben darauf hingewiesen, daß die Benutzerzahlen im ELWeb zurückgehen.

Ich denke, die Gründe werden wohl auf der Hand liegen:
Es wachsen keine (weniger) neue(n) EL-Fahrer nach, als zu anderen Herstellern abwandern.

Das können wir nicht verhindern, und in 2 oder 3 Jahren wird sich der Betrieb hier nicht einmal mehr aus historischen Gründen lohnen.

Frage: Kann man das ELWeb auf neue Beine stellen?
Ich habe Dritten gegenüber immer gesagt: Wer sich für E-Mobilität interessiert, der fängt im ELWeb an.
Und IMHO ist das immer noch ein guter Start.
Aber im Zeitalter der ZOEPioniere und Tesla Horsts überrennen uns die Anderen förmlich.

Die Gruppenempathie geht im Gemenge der vorstechenden Protagonisten unter, und am Ende bleibt "die Wahrheit" ungehört unter all den lauten Whiskey Flaschen und Ortspalavern.

Eine Entwicklung die halt ist, wie sie ist. Und wenn wir das ELWeb vorne halten wollen, oder zumindest mit dem Mithalten wollen, was da so im Netz los ist, werden wir mehr machen müssen, als auf altbackenen Textplattformen schöne Gedichte zu schreiben, deren Sinn und Unsinn nur die verstehen, die zwischen einem links- und rechtsdrehenden String unterscheiden können.

Oder?

von inoculator - am 30.01.2017 13:51
Nun eine steuernde Hand .....gäbe es doch wohl nichts einzuwenden.
Und wenn es dazu führt das "MassenThemenEuphorieSchreiber" mit allzu Esoterisch angehauchten - dann mal sich selber zwingen.

Ihren Ergüssen etwas mehr Fundament zu geben - kann ja nicht sein das man immer wieder mit Vehemenz Dinge in den Raum stelllt und vertritt, die einer oberflächlichen Praxisanalyse dann nicht standhalten wenn sich einer die Arbeit macht da rein zulesen.

Und wenn man dann doch - sich besinnt. Mit neuen Infos und Überzeugen je nach Wetterlage ebenso neue Beiträge zum zumindest artverwandten auf macht und so darstellt als sei man Das Unschuldskind das doch nur getan was andere .... und die, die ....

Und ich selbst bin da nicht der einzige der da regelmäßig den Kopf schüttelt.

von thegray - am 30.01.2017 15:37

Re: ElWeb 2.0 ???

Zitat
inoculator
Oder?


Ja, oder. Ich denke man muß nicht versuchen, das Elweb krampfhaft schlechtzureden. Bin ja erst seit 3-4 Jahren oder so hier und natürlich werden Elfahrer weniger, das ist halt so. Ich finds klasse, wie es hier ist und nicht verbesserungsbedürftig. So hab ichs kennengelernt, genau so mag ichs.

Wenn man über die Kosten sprechen muß, dann kann man auch darüber nachdenken, das ganze auf eine kostenlose Webplattform zu stellen. Und es gibt auch software, um ein ganzes Forum herunterzuladen, zum Sichern.

von el El - am 30.01.2017 15:51

Re: ElWeb 2.0 ???

Als El Fahrer geht es mir in erster Linie darum das ich (und andere) Hilfe bekomme
wenn es irgendwo klemmt. Aus dieser Sicht funktioniert das Forum absolut
hevorragend. Bislang ist noch keine Frage im Elweb oder Batterie Forum
unbeantwortet geblieben. Ob eine oder 10 Antworten kommen ist vollkommen
egal, solange die Antwort weiterhilft und das tun sie!

Das schwaffeln der Forentrolle hat dazu geführt das ich andere Foren hier
nur noch teilweise lese und praktisch nichts mehr schreibe. Dieser Thread
ist ne Ausnahme :)

Bis denne
Jan

von Jan-EL - am 30.01.2017 15:52

Re: ElWeb 2.0 ???

Hallöchen Carsten,

zu deiner Frage:
Zitat
inoculator
Frage: Kann man das ELWeb auf neue Beine stellen?


Mein Standpunkt kennst du von vor ein paar Jahren wo wir schon mal den Ansatz hatten.
Es wird aufgrund mangels an technischer Unterstützer nicht funktionieren solange es auf Hobbyisten-Schulter lagert. Zum anderen vergraulst du die jetzt noch schreibende User. Aber die brauchst du um das Feld der Alt-Fahrzeuge abzudecken.

Neue Interessensfelder wird man hier momentan nicht bzw. nur wenige etablieren können die zum Themenkomplex der E-Mobilität gehören. Dafür gibt es schon genügend Alternativen die unteranderem auch mit dem finanziellen Backround ausgestattet sind um notwendige Anpassungen einfach durch professionelle Agenturen erledigen zu lassen.

Zum anderen werden Mitleser/Schreiber hier derartige vergrault, durch die ständigen Abschweifungen von dem ursprünglichen Themengebieten oder Unterstellungen und Beleidigungen....

Schon allein hier in dem Thread fühle ich mich derartige angegriffen, dass ich mir fast auf die Finger haue bevor ich was schreibe...
Z.B.:
Zitat
Roman
Na Going electric sehe ich ehr als Negativbeispiel. Unterste Schublade für Leute die keine Bedienungsanleitung lesen können.

Also die Gruppe die bei Kabeln nicht zwischen Stecker und Kupplung unterscheiden kann und ICCBs mit Ladegeräten gleichsetzt.

Der Admin kann dafür natürlich nichts aber das Niveau dort finde ich bedenklich.


Aber auch andere Beiträge hier Forum stempeln mich einfach ab: :(
Da ich mehr im Goingelectric schreibtechnisch unterwegs bin als hier, gehöre ich in die unterste Schublade... bastel nicht da ich kein technisches Verständnis habe, denn ich fahre eine große kommerzielle Kiste (C-Zero) usw. :mad:

Aber dennoch bin ich der Meinung, man sollte das Elweb so weiter leben lassen wie es ist und damit sich abfinden, dass man nur einen kleinen Teil der Emobilisten derzeit betreuen kann. Die Kontuinität der Betreiber hier wird aber vielleicht erfolg haben und wieder mehr Leben verspüren, wenn zum einen der Punkt ereicht wird, dass man mit dem User-Betreuen kein Geld verdienen kann oder große Player plötzlich wegbrechen. Denn das Wissen was über die ganzen Jahre hier aufgebaut bzw. niedergeschrieben wurde ist extrem wichtig. Ich vergleiche das auch immer gerne mit den alten Elektro-Röhren Webseiten. Ohne die würde man auch in dem Bereich wesentlich weniger reparieren und erhalten können. Aber es hat keinen Sinn auf den Webseiten auch über die neusten ICs / Mikroprozessoren usw. zu schreiben. Aber das ist meine persönliche Sichtweise und sollte hier jetzt natürlich nicht diskutiert werden.

Meine Vorschläge die ich Ralf unteranderem auch schon geschrieben habe, sind z.B. als Alternative zum Goingelectric-Forum-Bereich Stromtankstellen/Infrastruktur hier einen Bereich fürs LEMnet zu etablieren. Das hat ansonsten keinen offiziellen Anlaufpunkt. Die Bereiche die hier nur rumdümpeln einzufrieren und konservieren, also abrufbar halten auch für die Zeit evtl. nach MySnip usw. :hot:
Aber auch Forenadmins dazu auffordern konsequenter darauf zu achten, dass nicht abgeschweift wird bzw. die Themen entsprechend in einen eigenen Thread verweisen.

von Bernd Rische - am 30.01.2017 16:03

Re: ElWeb 2.0 ???

Hallöchen Konstantin,

zu deinem Beitrag:
Zitat
el El
Wenn man über die Kosten sprechen muß, dann kann man auch darüber nachdenken, das ganze auf eine kostenlose Webplattform zu stellen. Und es gibt auch software, um ein ganzes Forum herunterzuladen, zum Sichern.


Möchte ich zum einen darauf hinweisen, eine kostenlose Webplattform ist aber nie wirklich kostenlos sind. Denn du bezahlst mit den Daten und das Elweb hat immer darauf geachtet so wenig an Datenlieferanten zu liefern wie möglich. Zum anderen werden hier schon einige Mengen an Dateien (Bilder-Gallerie und Wiki) auf der eigenen Plattform gehostet um von Anbietern unabhängig zu bleiben, da die oft genug plötzlich verschwinden und deine Daten weg sind und die ganzen Links tot sind.

Aber ich hätte doch die Frage kannst du mir entsprechende Softwarepakete nennen die das downloaden von ganzen Foren ermöglichen? :cheers:
(Natürlich insbesondere von hier :rolleyes:, denn das würde auch Ralf helfen)

von Bernd Rische - am 30.01.2017 16:19

Re: ElWeb 2.0 ???

Hallo Ralf,
ich schreibe hier ja nicht mehr allzuviel, was aber das heist nicht, das ich nicht täglich ins "Elweb" schaue.
Leider muss ich feststellen das etwa 1/4 der Beiträge von 2 Personen geschrieben werden die einfach fast immer vom Thema abweichen, das sollte so nicht sein. Für mich überspringe ich die Beiträge einfach. Für mich ist das Forum so wie es ist fast perfect.

Wenn es ums finanzielle Überleben des Forums geht, würde ich mal einen Spendenaufruf machen. Bei der Arbeitsverteilung wird es vermutlich etwas schwieriger.

@Berny: Ich denke Roman hat das nicht so gemeint. Fact ist aber das sich bei "Gonig electric" einfach andere Leute rumtreiben ( ich bin da die Ausnahme ) nach dem ich seit 2 Wochen einen ENV-200 habe. Ein City-el-faher hat einfach nix am Hut mit dem "Otto Normalo Fahrzeugen" und umgekerhrt. Trotzdem haben beide Foren ihre Berechtigung !

Gruß
Christian

von wchriss - am 30.01.2017 16:24

Re: ElWeb 2.0 ???

Berny, das ist bald 7 Jahre her daß ich so eine software benutzt hab, da gibts in der Zwischenzeit sicher besseres - aber auch damals gings. Die Suchmaschine findet das passende.

von el El - am 30.01.2017 16:55

Re: ElWeb 2.0 ???

Hallo Bernd.

Es ist einfach so daß sich die Leute dort über viele Dinge aufregen und nichts dagegen tun. Der Ton dort ist um einiges schärfer als hier müsstest du eigentlich gewohnt sein.

Wenn jemand sich einen I3 so konfiguriert daß er über 50000€ landet und anschließend über 7kw Ladeleistung meckert dann muß ich sagen einfach ein paar Gimmicks weniger und eine mobile 22kw CCS station.

Auserdem geht mir das Getue wer welche Ladestationen nutzen darf auf die Nerven.

Freie Steckdose dann stecke ich ein und wenns 5h dauert dann dauerts 5h.
Das kann man einfach über die Kosten regeln wenn man es anders will.

Genauso ist mit der Schieflastregelung, die Lösung ist einfach, einen 22kw Frequenzumrichter die Phasenüberwachung abschalten und schon lädt man an jeder 11 kw Säule mit 7kw.

Reichweitendiskussion ist das gleiche der I3 blieb stehen als 18.2 kwh aus dem Akku entnommen waren und nicht wenn die Restreichweite 0 anzeigt.

Wenn ich nach der Reichweitenanzeige gegangen wäre dann wäre ich nie über 200km mit dem I3 gekommen.

Eure Crowfunding ladepunkte sind eine durchaus zu begrüßende Lösung.

Allerdings werde ich die nie nutzen hab nämlich keine Lust mit mit einem Zoe Fahrer der unbedingt mit 43 kw laden will herumzustreiten weil ich nur mit 22kw lade.

Gruß

Roman

von R.M - am 30.01.2017 17:10
Hi Zusammen,

ich will hier nicht über das GE Forum diskutieren, wie schon geschrieben haben beide Foren ihre Berechtigung. Ich sehe das elweb vorne bei den alten Fahrzeugen, den Spezialthemen wie Batterien, Ladetechnik und ganz allgemein bei den Bastelthemen. Wir haben hier einen Wissensschatz über mehr als ein Jahrzehnt im Forum, das ist selten.

Um es nochmal zu sagen es geht nicht um s Geld, d.h. die Finanzierung des elweb, das mache ich schon.

Das elweb wird noch gebraucht, das war ja auch deutlich von einigen Usern zu hören. Es wäre schön wenn wir es hinkriegen das wieder mehr Leute sich hier beteiligen.

Viele Grüße
Ralf

von Ralf Wagner - am 30.01.2017 18:54
schön wäre wenn es mal wieder mehr Pannen und Reparaturberichte gäbe.
Dort kann man die meisten Information durch beziehen, daher tue ich gerne jede meiner Pannen und Missgeschicke kund, schlussendlich bringt das am meisten um mal schnell an seinem eigenen Fahrzeug nachzusehen, ob da vielleicht dieses und jenes scheuert , bricht etc.
Auch wenn ein Fehlerbild schon 100fach Diskutiert wurde!! macht es Sinn das sofort hier kund zu tun, da man dann besser einschätzen kann, wie viele es betrifft und wie hoch das Risiko ist, das es einen selber bald betreffen könnte(MAterialermüdung etc)

von Sven Salbach - am 30.01.2017 19:08

Re: ElWeb 2.0 ???

Ohne das ElWeb hätte ich mir mein töfftöff niemals gekauft und, wenn doch, würde es jetzt nicht mehr laufen. Mittlerweile bin ich kein absoluter Anfänger mehr aber immer noch auf Unterstützung angewiesen.
Es wechseln noch genug ELs die Besitzer, und auch die brauchen die Hilfe, die ich genossen habe.
Ich hoffe daher, dass das Forum noch lange online bleibt. Und ich danke dem Betreiber, dass er dies bisher ermöglicht hat und hoffentlich weiter ermöglicht.

von zepol - am 30.01.2017 19:18

Das hat man davon, wenn man einmal......

..blau war ;-)

Nu sind wir wieder Gelb, haben uns noch einmal über die Eckpunkte von vor 2 oder 3 Jahren unterhalten, und jetzt legen wir uns alle wieder hin, und genießen..... Ja... was eigentlich?

Ich bin einfach schon zu lange dabei.... ich verliere den Blick dafür... ;-)


@Ralf: Weitermachen! Solange das ELWeb online ist, ist alles in Ordnung!!!!
Ich schließe mich dem Dank der restlichen Teams an Dich zu 100% an.

Mehr gibbet da jetzt nicht mehr zu sagen von mir.

von inoculator - am 30.01.2017 20:30
Danke an Euch fürs loben! Keine Sorge am elweb hängt mein Herz ;-).

@Edi, das Du mitliest freut mich. Was ich in Basel mache siehst Du vermutlich jeden Tag und ja ich bin da an weiteren Untaten :-).

von Ralf Wagner - am 30.01.2017 20:48

Re: ElWeb 2.0 ???

hallo ralf,
ich kann mich den vorrednern nur anschließen
"ohne die hilfen aus diesem forum hätte mein el den ersten winter nicht überlebt

und zum thema neue reparadingsberichte:

halloooo is doch logooo, es gibt nur ein paar ganz ganz harte kerle, die auch im härtesten winter mit dem el rumgurcken,
also auch nicht soooviel berichte.....

das wird wieder mehr sobald es mal 10 grad + hat

meine umbau/verbesserungs/bastelpläne werden wohl einige wochenenden in anspruch nehmen:rolleyes:
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 31.01.2017 21:09

Re: ElWeb 2.0 ???

... meine Videos sind in den letzten Wochen alle so verwackelt.
-8°C während der Fahrt ist halt nicht ganz ohne Folgen....


;-)
Heute wäre ich fast schon wieder im T-Shirt gefahren.

von inoculator - am 01.02.2017 08:34

Re: ElWeb 2.0 ???

ich hab mich schon drann gewöht
was in meinem alter gar nicht soooo leicht ist
:rolleyes:wie sah das eigentlich vorher aus:confused:

von wolfgang dwuzet - am 01.02.2017 14:59
hi ralf,

danke, daß es dich noch gibt! hoffentlich bleibt das elweb noch lange im dos-style erhalten.

die seniorenschriftgröße finde ich klasse, da sie auch gut auf den klugtelefonen lesbar ist.

kein flash, schnell, einfach super.

warum die user abwandern ist klar: hier kann man keine fotos hochladen. ein bild sagt mehr als 1000 worte und wie wir an den sozialen medien sehen möchte sich heute jeder präsentieren.

was auch fehlt ist die verlinkung zum lemnet.

die wichtigsten infos zum i-miev gibt es nur hier. erfahrungen mit dem e-nv200 poste ich auch nur hier so detailliert.

auf alle fälle: :spos: :spos::spos:

p.hase

von p.hase - am 01.02.2017 22:27
Hallo

Bilder einfügen ist kein Problem

z.B.

Lemenet brauchen die meisten dank Drehstromkiste nicht mehr und die öffentlichen Ladestationen gibts ja auch wie Sand am Meer.


Gruß

Roman

von R.M - am 02.02.2017 17:57
ich hatte nicht von einfügen gesprochen, krieg ich hin, bin seit 1991 online, ich sprach von HOCHLADEN. werde mich nicht bei tralalala und bildando oder guckstouuu anmelden um hier bilder zu verlinken. bilder sagen mehr als 1000 worte.

von p.hase - am 02.02.2017 18:50
Bilder hochladen geht auch, "mit Datei anhängen", muss nur kleiner 250 kB sein...

[attachment 2168 herecomesthesun.jpg]
Ladestation Drees & Sommer Stuttgart

von Ralf Wagner - am 02.02.2017 19:51
Hallo

Da das Forum hier eine eigene Bilderdatenbank hat ist das hochladen doch kein Problem.

Mail an Horst genügt daß er dich dafür frei schaltet, muß leider sein wegen Spam.

Gruß

Roman

von R.M - am 02.02.2017 20:32
Zitat
Ralf Wagner
Bilder hochladen geht auch, "mit Datei anhängen", muss nur kleiner 250 kB sein...


Danke für den Hinweis. Diesen Menüpunkt hatte ich immer glatt übersehen.... und das seit vielen Jahren! Genauer seit 2003. Und dabei ist er so gross und deutlich sichtbar. Also gleich ausprobieren. Geht wirklich einfach und schnell.

[attachment 2180 datei-anhaengen.jpg]

Gruss, RR

von Berlingo-98 - am 05.02.2017 23:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.