Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
33
Erster Beitrag:
vor 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
H.Hobbie, hk12, Sascha Meyer, Enno, Richard, R.M, wolfgang dwuzet, Allan Høiberg, hallootto, Michael Hu

30 Jahre El in Dänemark.1987- 2017

Startbeitrag von H.Hobbie am 20.02.2017 18:07

Test1

Antworten:

1/4 viertel der bisher teilgenommenen El Fahrer fährt -:-)

von H.Hobbie - am 24.02.2017 06:17
hol hoch :-)
hat wer gesicherte Informationen über Programm, Übernachtungsmöglichkeit, genauer Treffpunkt, Verpflegung usw. ??? oder fällt es dies Jahr aus ??? )-:
oder wollen die Dänen unter sich sein ?:o

von H.Hobbie - am 27.04.2017 13:35
Ja -- ich hoffte, ...... hatte es schon an alle weitergegeben. .
Es wird im "Runnin Free MC", Ærtebjergvej 14 Lyderslev, 4660 Store Heddinge
Es gibt am Ort zwei schlafsäle, aber nur 6 Bette -- man muss also selbst Unterlage mitbringen om drinnen zu schlafen..
Es wird mitgeteilt das noch Hütten auf "Rødvig Camping" zu mieten sind: [www.rodvigcamping.dk] haben auch Deutsch.
Es sollte auf dem Treff-ort platz genug für Zelte geben.

Allan hat mir gerade die Info gegeben und gebe Sie hier weiter.

[www.rodvigcamping.dk]

[www.scandlines.de]

von H.Hobbie - am 27.04.2017 13:58
[attachment 2290 Unbenannt.png]

von H.Hobbie - am 27.04.2017 14:32
man man, geht das schnell mit dem nicht mehr Bearbeiten können, so schnell komme ich nicht...

von H.Hobbie - am 27.04.2017 14:33
hallo

ich fahre mit der fähre über puttgarden, und laden bei Nicolai, Übernachtung im Zelt.

Gruß

Roman

von R.M - am 27.04.2017 20:02
Zu beachten falls man die Fähre nicht nehmen will: Die Brücke über Storebælt kostet wahrscheinlich 125 Kronen jeden weg, und besteht aus 19 km Autobahn.

Der EL ist in Dänemark als Motorrad eingetragen, sollte also teoretisch die niedgrigste Preisstufe haben -- was auch für die Fähre relevant sein könnte.

[www.storebaelt.dk] hat Details.

von Allan Høiberg - am 28.04.2017 13:42
ok, ich bin dabei , wenn nichts dazwischen kommt...


ich hoffe das wird nicht wegen Sinnlosigkeit gelöscht :hot:

von H.Hobbie - am 01.05.2017 16:29
Hallo,

bei mir steht es wie jedes Jahr bis zum Schluß auf der Kippe.
Da es bisher dann immer noch geklappt hat, hoffe ich auch für dieses Jahr das Beste.

Gruß
Horst

von hk12 - am 01.05.2017 16:48
dann stoße ich wieder in Ritterhude dazu .
wann seit Ihr voraussichtlich da ? Dienstag ?, oder war es der Mittwoch Abend ???
gebt mir bitte zeitig bescheid :-)

HH

von H.Hobbie - am 03.05.2017 16:02
Hallo Horst,

Ritterhude steht für Dienstag Abend auf dem Programm.



Mittwoch Fehmarn

Gruß
Horst

von hk12 - am 05.05.2017 15:07
Nicolai ?
Hallo ,
kannst du mir die Adressen für meine Planung zu kommen lassen bitte ?
Ritterhude -Wingst -Fähre - 24793 Bargstedt ? und dann ?

HH

von H.Hobbie - am 06.05.2017 14:44
Helge und Artefact fallen dieses Jahr aus.
Schau doch mal auf der Karte nach der Strecke Glückstadt - Putgarden.
Nicolais Adresse habe ich auch noch nicht, Roman ist da am Ball.

Gruß
Horst

von hk12 - am 08.05.2017 07:28
Moin, Moin!
Fahrt ihr an Itzehoe vorbei, oder eventuell sogar durch? Wenn ja wann?
elektrische Grüße
Peter

von hallootto - am 08.05.2017 08:29
Hallo Horst

Helge könnte sogar Sinn machen, ist nur wenig ab von der Strecke.

Wenn ich Ritterhude Puttgarden eingebe komme ich über Neumünster das ist gar nicht weit weg von Helge, über Itzehohe kämen wir dann auch.

Gruß

Roman

von R.M - am 08.05.2017 17:28
super, hab ich auch fest gestellt :-)
nur finde ich dann nichts vernünftiges zum laden Richtung Ziel....
ich weiß ja nicht was für Karten du hast, ich habe nur ewe , New Motion und was man frei anfahren kann. In Plön wäre was? Zudem schöne Ecke und Strecke.
[attachment 2309 Unbenannt.png]
Plön ist in der Mitte der blauen Strecke, Plöner See und so .



1.Am Bootshafen, 24306, Plön = new Motion = als kurzen Zwischen stopp ?POPOPAUSE=PPP xD


2. D-24306 Plön, Lübecker Straße 20
•Betreiber: RWE ??? hab ich nichts für...

und dann ??? was ich da finde(einige sind es ) ) ist zwar schön, aber ich habe da keine Karten für ....weder DSK, GOINGE,lemnet, noch new Motion...
ich guck morgen mal nach Wohnmobil dings da....

von H.Hobbie - am 09.05.2017 07:59
RWE hat normalerweise SMS Zeittarif zusätzlich. Kann ich Dir theoretisch aber auch nach Anruf von hier frei machen.

von Richard - am 09.05.2017 08:33
Danke für das Angebot.
In Itzehoe kommen wir ca. voraussichtlich irgendwann um die Mittagszeit rum , am 31.05.17
[attachment 2310 Unbenannt.png]
da sind es noch 135 km minus 18,3 Kilometer Fähre.....
da brauche ich auf alle Fälle etwas Strom :-)

von H.Hobbie - am 09.05.2017 15:32
Hi Horst,
keine Ahnung, wen du mit genau im Sinn hast, aber die uebliche Daenemark-Gruppe wird Itzehohe wohl eher am 24.05. streifen..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha

von Sascha Meyer - am 09.05.2017 16:08
Und wann wäre dann Plön akut? Hast Du eine Möglichkeit das vorher zu testen?

von Richard - am 09.05.2017 17:05
[attachment 2311 Unbenannt.png]
hier in der Mitte des Bildes herrschen so starke Winde und Böen das im Cityel Fahrer unter 100 Kg vermutlich davon geweht werden. Durch die Meeresenge presst sich der Wind hier durch. Die Höhenlage bei der Überfahrt ist nicht zu verachten. Es wird spannend.

am 24 ten streifen wir dich :-) ( bin meiner Zeit mal wieder voraus) der31.5 ist falsch genannt von mir.

Roman ? kannst du mir dir Stromtankstellen mitteilen ab Helge ?
meine Reichweite ist ungewiss, ich denke um 80 Kilometer bei 45 km/h......?!

Horst

von H.Hobbie - am 12.05.2017 06:00
wenn man die ganzen Ausfälle vom letzten Jahr bedenkt und man rechtzeitig vor Ort sein möchte, dann müssten 50 % morgen los fahren :hot: duck und wech :D

nach Adam Riese bin ich dies Jahr dran, wird meine 4 te Dänemark Tour, 2011,2012,2016 und was immer da kommen mag, auf in das Abenteuer 2017 :-)

One of the last adventures.

HH

von H.Hobbie - am 14.05.2017 05:53
Hallo!

Falls Ihr irgenwelchen DIY-BMS-Projekte oder andere gute, auch gerne fertiggekaufte haben, und auf dem Treff ein bisschen darüber erzählen wollen (auch gerne wo man ggf. kaufen kann), wäre das toll. :-)

Wir sehen uns ganz bald!
MvG,
Allan

von Allan Høiberg - am 17.05.2017 19:16
Ja Allan,

wir sehen uns.

Lars sollte inzwischen bei Roman sein; wenn alles gut geht, sind wir morgen Abend zu fünft vereint und am Dienstag dann zu sechst.

Dänemark 2017 ist eröffnet und wir freuen uns auf das Wiedersehen.
Horst

von hk12 - am 21.05.2017 19:05
Moin,
falls mich hier noch jemand kennt-bin seit 1989 per El unterwegs. Hier nur die Info: Die 6 Dänemarkfahrer sind gestern erfolgreich in 27721 Ritterhude angekommen, geladen, verpflegt, geschlafen und heute geht`s weiter gen Dänemark.
Roman`s El hat allerdings unterwegs Motorschaden. Sascha hat zwischendurch einen Fehler am Steller-ist aber scheinbar behoben (Wackler/Kontakt).
Soweit die Zwischendurchinfo an die mitlesenden "El Piloten".
Viele Grüße
Enno

von Enno - am 24.05.2017 07:03
Hallo Enno,
Danke für die Zwischenmeldung.

mit sonnigen Grüßen

von Michael Hu - am 24.05.2017 07:35
hallo jungens,
ich drück euch allen gaaanz doll die daumen:spos:
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 24.05.2017 08:11
[www.facebook.com]

für Facebook Leute gibt es dort schon mal ein paar Bilder, die kein Facebook haben , bekommen auch keine Bilder zu sehen.:hot:

[groups.google.com]

HH
[attachment 2319 P5250066.JPG]

von H.Hobbie - am 30.05.2017 12:07
Hi,
nach ziemlich genau 2240 Kilometern mit im Schnitt weniger als eine Ah/Km (ausser im Hunsrueck und im Hochwald, unmoeglich dort) sind wir gestern wohlbehalten im Saarland eingetroffen. Ralf war um kurz nach 18:00 Uhr zu Hause und ich anderthalb Stunden danach. Die ELs haben gut durchgehalten, obwohl die Steigungen im Hunsrueck die Thrige-Motoren hart an ihre Temperaturgrenzen gebracht haben. Und die Gefaelle gingen extrem auf meine Vorderbremse.

Insgesamt hatte ich auf der Tour folgende Ausfaelle:
Motorkonsolenverschraubung zum Batteriekorb komplett geloest durch permanentes Geruettel, notduerftig mit einem Gummiring eines Passanten repariert, da der Puffer zwischen Konsole und Batteriekorb verloren ging und nicht mehr gefunden wurde. Dennoch loeste sich die Verschraubung durch die Erschuetterungen trotz Schraubensicherung und Kontermutter nocht zwei mal und gab erst Ruhe, als ein originaler Gummidaempfer nebst selbstsichernder Mutter in Daenemark eingebaut wurde. Immerhin hielt das Provisorium stolze 900 Kilometer einigermasse.

Durchgescheuertes Motorkabel, welches sich freundlicherweise am Compoundfeld-Pol festgeschweisst hatte und dadurch die 35-Amp-ANL geschmissen hat. Fehler wurde nach der zweiten ANL-Sicherung gefunden, Kabel wieder gewaltsam vom falschen Pol getrennt, isoliert und verschraubt. Bei der Gelegenheit wurde auch die Schutzdiode am Compoundfeld verdampft und der Schalter gekillt.

Mikroschalter am Bremspedal. Gut, Standardausfall, keine Tour ohne defekten Mikroschalter..

Wackelkontakt am Kelly. DER war gut. Ich konnte ploetzlich, nachdem wir eine Pinkelpause eingelegt hatten, nur noch mit 30 Ampere und langsamer Beschleunigung bzw. Endgeschwindigkeit fahren. Wieder mal zum X-ten mal anhalten und auf die Kiste. Da ich den Kelly usw. nicht im Siff, sondern im Kofferraum verbaut habe, kam ich gut an alles ran. Keine Probleme erkennbar, aber da ich sowas vor bald zehn Jahren schonmal hatte, hab ich mal an allen Kabeln rumgewackelt. Fehler weg und nicht mehr aufgetreten.

Ralf hatte einmal eine Kabelunterbrechung an seinem Compound, das war alles.
Roman hatte hinter Leverkusen einen Totalausfall. Lagerschaden am Perm und vor Ort so nicht behebbar. Er fuhr dann auf dem Beifahrersitz von Horst mit und erreichte erstmals Daenemark nicht im eigenen EL.
Ach ja, und die Daenen haben mir dieses Jahr den Wanderpokal verliehen. Bring ich zur Waldmuehle mit, sobald mein Name eingraviert und ich ihn erhalten hab.

So, und hier noch ein paar Bilder:





Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha

von Sascha Meyer - am 31.05.2017 08:45
Moin Sascha, Roman, Horst, Ralf...
schön, dass Ihr alle heil wieder zuhause angekommen seit. Bei den techn. Problemen merkt man, wie wichtig und gut es ist, in einem guten Team zu fahren.
Viele Grüße aus dem Norden
Enno

von Enno - am 31.05.2017 10:44
Meine Dänemark Eindrücke und Erlebnisse,
Nach allen vorbereitungen, wie das El fit machen und die Sachen zusammen stellen für die Tour, ging es am Dienstag den 24.5.2017 bei mir los um die anderen 5 El Fahrer abends in Ritterhude zu treffen.Von ca. 19 bis 21 Uhr trudelten sie ein. 3Ellerts (Lars,Sascha,Dirk) und ein Kia mit Horst K und Roman. Wie Roman ? Roman und Kein El ? Merkwürdig ??? Da Roman , ich glaube 7 El's zu Hause hat, hat er sich entschlossen ein paar Tage zuvor noch eines zu kaufen um mit diesem zu fahren. Logisch :-) immer das neueste und beste mit der größten Reichweite :-) Leider, leider schon in der ersten Etappe, ist was am Motor kaputt gegangen ( Lager fest) Wirklich schade.
Abends bei Pizza und Bier wurde beschlossen am nächsten morgen um 8 Uhr aufzubrechen. Um 6.30 Uhr weckte man mich auf ( es schliefen alle im Haus, nur ich im Zelt, schnarch Alarm :-) und um 6.50 fuhren dann alle los, ich stand da unter der Dusche :-( sagte aber, ok und beeilte mich dann. Also habt ihr schon mal ein Wurfzelt wieder zusammen gepackt ? Nach etlichen Versuchen und schweiss gebadet klappte es dann im 46 ten Versuch. Mittlerweile fast ein 3/4 Stunde später als die andern, fuhr ich los und habe Sie doch glatt vor der Fähre Glückstadt Wischhaven gerade noch getroffen und konnte so mit Ihnen zusammen über die Fähre fahren :-)
Nach der Fähre fuhr ich meine eigene Route bis nach Puttgarden zum Campingplatz.Über Neu Münster, Plön, Heiligenhafen ( lecker Fischbrötchen) . Auf dem Campingplatz brauchte ich nur eine Stunde warten bis die anderen 3 El's da waren. Wir schlugen die Zelte auf und gingen Essen in der Gastwirtschaft des Platzes.
Am nächsten morgen war ich gewarnt und wollte nicht wieder der letzte sein und war rechtzeitig startklar :-) auf auf zu Fähre :-) 1000 Autos gehen auf so ein Schiff und wir buchten gleich für hin und wieder zurück. Fahrer plus El = 103 Euro, ein Schnapper sozusagen :-) Eine Seefahrt die ist lustig und ein Kaffe für 4,30 Euro echt lecker.
Von der Fähre wieder runter nach Nicolai zum laden. Sehr Intresant, 10 El habe ich versteckt im seinem Garten gezählt, und alle gut getarnt ( eingewachsen im Garten) die Hühner machten jedenfalls einen zufriedenen Eindruck :-) , dann die letzten 60 Kilometer zum Treff auf dem Motorrad Club Gelände. Sehr schön, wild, ländlich , rustikal mit allem was man braucht.
Die Ausflüge zum Hafen, Bierfabrik, in die Stadt und zum geheimen Bunker waren gut und sollte man erlebt haben.
Jeden abend war grillen. Frühstück war auch immer Top. Für die 3 Tage die wir dort waren haben wir incl Grillen,Getränke , Frühstück, Zelten, Duschen alle recht kleines Geld bezahlt, dafür von mir noch mal ein Dank an die Dänen.
Es wurde geschraubt, gefachsimpelt, geredet,gelacht, repariert.
Vicky, unsere Dänische einzige Frau im gehobenen Alter reiste auf eigener City El Achse aus der über 100 Kilometer entfernten Heimat an, und brauchte Dank eigens dafür von Roman besorgte SchnellLadegerät für Sie nur 8 Stunden bis zum Treff. Ich finde sowas einfach super und klasse wenn Oma da steht mit dem El :-)
Ja was noch ?
Lustig fand ich noch das Lars Sonntag morgen um 4.30 los ist um nach Jever zu seinen Eltern zu fahren . Ich bin um 6.00 los, und wieder habe ich Lars dann vor der Fähre Wischhafen Glückstadt gerade noch getroffen und haben gemeinsam über gesetzt.Seine Eltern haben sich jedenfalls gefreut das er einen Abstecher dahin gemacht hat.
Lars ist am 21.5.17 Sonntag los aus Bayern nach Dänemark zurück zu seinen Eltern von da wieder nach Bayern und war dann am 31.5 17 wieder bei seiner Liebsten. Ich kenne keinen El fahrer der in 10 tagen 2891 Kilometer gefahren ist. Respekt.
Ich war jeden falls nach ca. 1100 Kilometer wieder zu Hause und hab mich immer noch nicht davon erholt.... ;-)
Da ich hier kein Buch schreiben will ist dies hier verständlicher weise nur ein kleiner Bericht.
Ich freu mich schon auf das nächste mal.

HH

von H.Hobbie - am 08.06.2017 18:03
danke horst,
sch;)ner bericht, und klasse geschrieben
wolle

von wolfgang dwuzet - am 09.06.2017 03:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.