Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 7 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Sven Salbach, Christian s, Bernd Schlueter, Berlingo-98, weiss, Ralf Wagner

Zeitlimit zum Editieren von Posts?!

Startbeitrag von Sven Salbach am 04.03.2017 06:55

wurde schon wieder am Zeitlimit zum Editieren der Posts geschraubt?
Das bringt schon wieder einen HAufen neuer Posts da man nachträglich ergänzen und korrigieren muss und womöglich furchtbare Diskussionen, weil einmal falsch formuliertes, dann da steht und nicht mehr zurückgenommen werden kann...

Antworten:

hallo sven :xcool:
und wie lange ist die editierzeit?
ich kann das leider nicht nachvollziehen, da ich jeden jederzeit editieren könnte.
gehts da um 5min.
oder um 1 stunde?

von weiss - am 04.03.2017 09:35
Schau hier
[67183441.foren.mysnip.de]
um 7:36
[67183441.foren.mysnip.de]
7:53


den zweiten mußte ich anlegen, da ich den ersten bereits nicht mehr bearbeiten konnte..

von Sven Salbach - am 04.03.2017 09:40
hallo sven :xcool:
die bearbeitungszeit wurde schon im jahre 2012 auf 1/4 stunde gesetzt.
der zeitspanne von deinen beiden beiträgen nach war die 1/4h schon vorbei...
[67183441.foren.mysnip.de]

von weiss - am 04.03.2017 09:52
Ich kann neuerdings gar nicht mehr editieren. Scheint eine individuelle Einstellung zu sein. Test:
Nein, funktioniert nicht?
Doch, jetzt funktioniert es wieder.
Mal 10 Minuten warten...
Nix geht...

von Bernd Schlueter - am 04.03.2017 11:06
Zitat
Bernd Schlueter
Ich kann neuerdings gar nicht mehr editieren. Scheint eine individuelle Einstellung zu sein. Test:
Nein, funktioniert nicht?
Doch, jetzt funktioniert es wieder.
Mal 10 Minuten warten...
Nix geht...


Du kannst Deinen Beitrag nicht editieren, wenn Du nur liest und noch nicht eingeloggt bist. Da geht nur Lesen. Auch kein Schreiben.
Nach dem Einloggen geht alles wieder. Jedenfalls sollte es so sein.

Könnte es das bei Dir gewesen sein?

Gruss, Roland

von Berlingo-98 - am 04.03.2017 12:00
Ja, wieder einloggen muss man, dann muss man erst wieder den Beitrag umständlich herbeikramen, und dann ging es manchmal für wenige Minuten. Jedenfalls, nach 10 Minuten nicht mehr.
Vielleicht hätte ich den Rechner dafür herunterfahren müssen? Vor einigen Wochen ging noch alles.
In Rom brauchte ich nur eine gegrüßetseistDuMaria aufsagen, dann kam immer sofort ein Bus oder Zug. Wenn wir eine heilige Treppe hier hätten, müssten wir vermutlich immer betend ein paar Stufen emporklimmen, um einen Beitrag zu ergänzen.

Früher saß da oben der Papst, bei uns stände da ein Tesla

(Link verbessert, damit er "funzt").

von Bernd Schlueter - am 04.03.2017 12:54
Zitat
Bernd Schlueter
In Rom brauchte ich nur eine gegrüßet-seist-Du-Maria aufsagen, dann kam immer sofort ein Bus oder Zug.


Wenn Du das auf dem Weg zum Peter sein Dom machst, also schon auf dem Vatikangelände oder so, kommt da her die Polizei. Elektrisch möglicherweise.
Und wenn Du Glück hast, fährt der Papst in einem Leaf an Dir vorbei. Oder im elektrischen Papamobil, das sein Vorgänger schon mal haben wollte.



... und hier noch ein Bild von einer schönen Vision.

Gruss, Roland
Wenn Du Editieren willst und kannst nicht mehr wegen Zeitablauf oder unerhörten Gebeten, dann kannst stattdessen mich fragen, oder andere, die das noch für Dich machen können.

von Berlingo-98 - am 04.03.2017 13:15
kann es sein daß man früher imCity el Bereich die Beiträge länger bearbeiten konnte als zB im Stammtisch? mir kommt vor daß ich gelegentlich auch am nächsten Tag noch ein paar Rechtschribfehler oder so ausgebessert habe .

Jedenfalls geht das seit sich das Gelb u so geändert hat nur mehr ganz kurz.

von Christian s - am 04.03.2017 17:16
Also, es wurde definitiv am Schreiblimit geschraubt. Vor mehreren Wochen gab es sogar Dauereditiermöglichkeit und ich fand mich wochenlang eingeloggt, mit Editiermöglichkeit..
Ich schwöre bei der Jungfräulichkeit meiner Nachbarin, dass ich dazu nicht ein einziges mal beten musste..

von Bernd Schlueter - am 04.03.2017 17:40

Re: Zeitlimit zum Editieren von Posts ist auf ätzend gedreht worden?!

Ist sehr störend wenn man was nachschaut ums zu ergänzen kann mans nicht mehr dazuschreiben u muß einen neuen Beitrag schreiben.

von Christian s - am 05.03.2017 08:57
Wie hättet es Ihr denn gerne? Ich denke eine 1/4 Stunde sollte passen. Dann kann man Fehler ändern die man trotz Vorschau nicht gesehen hat.

von Ralf Wagner - am 07.03.2017 23:48
mal anders gefragt..gab es in diesem Forum jemals Probleme wegen editierter Posts?
Was spricht gegen 12h?
Klar kann sowas missbraucht werde,aber soweit ist hier bislang doch nie passiert :-) und spricht für das Forum

von Sven Salbach - am 07.03.2017 23:54
oft fällt einem erst einen Tag später ein daß man zB zur besseren Erkennbarkeit den Thema Eintrag ändert oder Bilder dazuschreibt . ich wäre für 24 std . mit 12 Std wr ich auch schon froh .

Es ist halt nun mal so daß man durch Nebensachen wie z B Arbeit v Elweb abgelenkt wird und manche Beiträge nicht sofort zu Ende schreiben kann oder eine kleine Recherche in der Garage etwas später möglich ist die das chon vorher geschriebene leicht verändert . Wenn man nun einen neuen Beitrag schreiben muß der sich mit dem alten etwas widerspricht wirds verwirrender u die Threads länger.

Nachher dazu eingefallen desw egen bearbeitet :

Kan es sein daß früher auch schon im eigentlichen Elweb die Bearbeitunszeit länger als im Stammtisch war?
Fürs Elweb ist mir die Bearbeitungszeit auch wichtiger.

von Christian s - am 08.03.2017 07:02

Umfrage Zeitlimit zum Editieren von Posts

neuer versuch einen Thread weiter :-)
[67183441.foren.mysnip.de]

verdammt..noch so eine SAche..wieso kann man keine selbsterstellten Threads wieder löschen..ich wollte eigentlich gar keinen neuen starte..ich wollte die Umfrage eigentlich hier anhängen :-(

von Sven Salbach - am 08.03.2017 07:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.