Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 3 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 3 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
schachtelhalm, wolfgang dwuzet, inoculator, omitreligion, el El, Bernd Schlueter, H.Hobbie

Keine politischen Kommentare mehr

Startbeitrag von Bernd Schlueter am 23.04.2017 02:20

Ich habe mich zwar verpflichtet, keine politischen Kommentare mehr zu schreiben, aber in dem folgenden link stammt nicht ein Wort von mir. Der Kommentar aus dem Spiegel erklärt , was in England anders läuft in Bezug auf Energiepolitik, CO2-Steuer und Behandlung alternativer Energien. Eine Seite des Brexit, die bei uns überhaupt nicht angeschnitten wird:

Warum die Verkündung der Energiewende in England nicht nur leere Worte sind

Die Entfernungen sind in Großbritanien geringer...

Das nächste Elektroautofahrertreffen in England?

Anmerkung:
Ich bitte, dies nicht als Kritik an deutscher Energiepolitik zu verstehen, sondern als Lob für die britische.

Antworten:

Zitat
Bernd Schlueter
Ich habe mich zwar verpflichtet, keine politischen Kommentare mehr zu schreiben,.


warum tust du es dann:rolleyes::confused:

von wolfgang dwuzet - am 23.04.2017 06:55
Kann man über Laden in Deutschland (Mennekesstecker und deutsche Patentlader) schreiben, ohne dabei politisch zu werden?

Ladeklo fertig, Steuerelektronik (Open OCME-DIY) auch. Ich brings mit nach Sinsheim. DIY, der einzige Weg am politischen Ladeverhinderungshorror vorbei.

von schachtelhalm - am 23.04.2017 08:00
Zitat
wolfgang dwuzet
Zitat
Bernd Schlueter
Ich habe mich zwar verpflichtet, keine politischen Kommentare mehr zu schreiben,.


warum tust du es dann:rolleyes::confused:


Tut er doch gar nicht. Bernd setzt links, das ist was anderes. So ähnlich wie thepiratebay.

von el El - am 23.04.2017 16:09
nun gut,
soll er wenn will er,
gibt ja (dem himmel sei dank) keine vorschrift seine posts lesen zu müssen

von wolfgang dwuzet - am 23.04.2017 19:31
Der Bernd ist einer der wenigen der Quer denkt und sich seine Gedanken macht, so wie viele andere Größen auch anfangs oft verkannt wurden, bevor die Zeit dafür reif war.

Man weis es nicht, noch nicht...

aber ich wünschte mir, im Forum würde es zum Beispiel Funktionen geben, wie Ignorieren auf Single Börsen .... ( alle hübschen Mädels kann ich nicht anklicken)

dann hätte auch das Grauen für mich ein Ende.


Horst

von H.Hobbie - am 23.04.2017 20:22
Aaalso,

ich persönlich finde die Beiträge von The Gray mindestens noch eine Schippe sprachlich unverständlicher als die von Bernd (manchmal). Umso amüsanter wenn dann beide sich in die Haare kriegen.

Bernd wird sich einfach künftig ein wenig selbst begrenzen oder etwas verständlicher schreiben und gut is.

Unglücklich ist dass man Bernd nicht gut privat erreichen konnte denn öffentlich zurechtstutzen mag sich eigentlich niemand lassen, wer mag das schon und aus welchen Gründen auch immer.

Ich selbst finde Politisches gehört auch ins Forum aber die Dosis macht das Gift.

Insofern hat der Moderator immer eine schwierige Rolle, aber ich finde es schon gut, dass der Moderator hier bei uns zurückhaltend ist, in anderen Foren in Deutschland mobben die selbst herum oder sind völlig untätig wenn der Gesprächston in den Foren entgleist.

Das mit dem mobben scheint wohl ein besonderes Problem im deutschsprachigen Raum zu sein, denn in englischsprachigen Foren ist mir das so noch nicht so massiv aufgefallen.

Gruß, Dragan

von omitreligion - am 24.04.2017 07:01
Mösel...... wo ist Mösel....??????

Ich will ihn wieder haben.... so als "Konterkarikatur" zu Bernd.

Vieleicht kommt der MoB dann auch wieder auf Kreislauf....

*FrüherWarAllesBesser*

;-)

von inoculator - am 24.04.2017 13:18
Zitat
inoculator
*FrüherWarAllesBesser*
;-)


Ichweissnet, früher habense mich be--issen ohne, dass ich es gemerkt habe. Heute sind sie so dreist, dass es ein Blinder am Krückstock merkt.

Vielleicht liegt es auch nur daran, dass Nachdenken weniger Kalorien verbraucht, als Treppensteigen, Mit der Zeit kommt man in Übung und selbst Dieter Hildebrandt hat ganz schnell gelernt, dass er mit Halbsätzen schneller mehr sagen kann, als mit ganzen, zumal die ARD damals mit seiner Sendezeit sehr pingelig war. Ein guter Halbsatz geht schneller über den Sender, als der Bayrische Rundfunk den Stecker ziehen kann.Womit wir wieder beim Thema wären.

Wer CO2 Zertifikate nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälsche Zertifikate in Umlauf bringt, der ist ein ... ?

... ehrlicher, deutscher Autobauer und der macht das ganz legal und nur zur Aufrechterhaltung des von uns abgepressten Exportüberschusses

Wenn die Stromdealer sich heimlich treffen würden und mit den Verteilnetzbetreibern den Kuchen verteilen würden, dann wäre das eine Mafiöse Struktur, aber so macht die Regulierungsbehörde das und der Scheuble ist sozusagen der Pate. Das ist dann ein Rächtsstaat. Ich schreibe das bewusst mit Ä, weil man es sonst mit einer politischen Gruppierung, die links von der CSU den rechten Rand aufmischt, verwechseln könnte.

von schachtelhalm - am 25.04.2017 20:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.