Endlich sind wir nicht mehr allein

Startbeitrag von Bernd Schlueter am 06.11.2017 12:19

Elektroautos fahren ohne CO2-Ausstoß. Strom benötigt weder Schornstein noch Auspuff.
Angesichts der Klimakonferenz in Bonn ermöglichen uns nun diverse Firmen, ebenso ohne CO2-Ausstoß umweltfreundlich elektrisch zu heizen.Hier einige Beispiele:

Innogys Beitrag zum Bonner Klimagipfel

Gemeinsam für eine saubere Umwelt

Nur 2 Cent mehr für die kWh Strom und schon können wir alle Kohlekraftwerke stillegen

Ja, Norwegen hat genug Strom, um die ganze Bundesrepublik zu versorgen. Die meisten unserer Kraftwerksbetreiber verkaufen uns in unbegrenzter Menge völlig CO2-freien norwegischen Strom. Zertifiziert und mit rein deutschem Ehrenwort abgesichert. Es ist so einfach, alleine mit norwegischem Wasserstrom völlig CO2-frei elektrisch, ganz ohne Kamin, zu heizen. Wir müssen nur alle zugreifen.

Hier noch etwas zur Allgemeinbildung

Vorsicht! Dies bezieht sich nicht auf die Natur, sondern auf Treibhausbedingungen! Bitte den ganzen Wikipedia-Artikel lesen.

2010 wurde in der Biosphäre doppelt so viel CO2 resorbiert wie 1960. Allerdings vervierfachte sich im gleichen Zeitraum der CO2-Eintrag.

Hier der ganze Artikel

Zur Erläuterung:
Dass mehr CO2 resorbiert wird, liegt fast nur daran, dass das Meer noch fast beliebig aufnehmen kann. Das geschieht aber zu langsam.
Es reicht, wenn wir um 30% den CO2-Ausstoß reduzieren und den CO2-Gehalt auf 0,07% ansteigen lassen. Noch heißer wird es dann nicht mehr.
Noch verkaufen die Krefelder Stadtwerke norwegischen Wasserstrom.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.