Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Stammtisch
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter

Mal wieder eine dumme Frage von mir

Startbeitrag von Bernd Schlueter am 14.11.2017 06:22

Brennstoffe darf ich beliebig über meine Grundstücksgrenze transportieren und frei verkaufen. Warum darf ich das nicht mit Strom?
Weil man davon ausgeht , dass Brennstoffe beim Übertritt über die Landesgrenzen zuverlässig einer Besteuerung unterliegen und der weitere Handel gut kontrollierbar ist, da es sich um sichtbare Güter handelt?

Bei Strom nicht, weil Strom unsichtbar ist und schwer zu kontrollieren ist? Wird deswegen der Stromtransport über die Grundstücksgrenze ganz verboten (Bagatelldelikte ausgenommen)?

Wäre es nicht viel einfacher und sinnvoller, nur die Brennstoffe zu besteuern und den Stromhandel ganz frei zu geben?
Das ganze verlogene Energiewendegeschwätz und alle Fördermaßnahmen einzustellen und vor allem Solarenergie wieder für alle Bürger nutzbar und frei handelbar zu machen?

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.