Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Einsteiger
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mirco, Taylor

ACTIVA RESOURCES 1504533 Resume

Startbeitrag von Taylor am 20.05.2005 14:42

Als die T.N.G. Capital Invest AG am 28. Juni 2004 ihr Börsendebüt im Freiverkehr feierte, nahm kaum jemand von dem Neuling Notiz. Dies änderte sich jedoch im September durch den Einstieg einer angelsächsischen Investorengruppe und der folgenden Neubesetzung des Vorstandes und des Aufsichtsrates. Richtig Fahrt aufgenommen hat die Aktie in der zweiten Novemberhälfte, nach der Komplettübernahme der amerikanischen Erdöl- und Erdgas-Gesellschaft Activa Resources LLC.

Große Pläne

Wie Alleinvorstand Leigh A. Hooper im Hintergrundgespräch mit DER AKTIONÄR erläuterte, hat er mit der TNG Capital, die bald unter Activa Resources AG firmieren wird, noch einiges vor. Wichtigstes Asset der Gesellschaft sind Bohrrechte an zehn verschiedenen Erdöl- und Erdgasfeldern in den USA. Allein der 40-Prozent-Anteil von Activa am wichtigsten texanischen Projekt könnte nach Einschätzung von Geologen Erlöse von bis zu 47 Millionen Dollar in die Kassen der Gesellschaft spülen. Bereits im Januar 2005 sollen erste Probebohrungen Aufschluss über die tatsächlichen Gas- und Ölvorkommen in diesem Gebiet geben.

Weiterer Kapitalbedarf

Um die Bohrungen und die spätere Förderung zu finanzieren, benötigt Hooper jedoch frisches Kapital. Eine erste Kapitalerhöhung hat der ehemalige Aktienstratege von Merrill Lynch in der vergangenen Woche platziert, wodurch der Gesellschaft brutto 861.000 Euro zugeflossen sind. Allerdings sind weitere Millionenbeträge notwendig, um die ehrgeizigen Pläne des Vorstandes, die auch weitere Akquisitionen umfassen, in die Tat umzusetzen.
Darüber hinaus strebt Hooper auch einen Wechsel in den Geregelten Markt an, um die Attraktivität der Aktie zu erhöhen sowie die Aktionärsbasis zu erweitern.

Fazit: Nur für Risikofreudige. Die möglichen Gas- und Ölreserven in dreistelliger Millionenhöhe verleihen dem Papier Kursfantasie. Allerdings ist es noch ein weiter Weg, bis erste Erlöse in der Firmenkasse landen. Anleger, die vor hochspekulativen Investments nicht zurückschrecken, setzen sich Activa auf die Watchlist.


ISIN DE0007471377
Empfehlung Halten
Kurs am 22.12.2004 23,50 ¤
Empfehlungskurs 25,00 ¤
KGV 2005e –
Chance/Risiko 5/5



Hinweis: Der Artikel ist in Ausgabe #01/05 von DER AKTIONÄR erschienen.

Seither hat sich der Name gewechselt ---- okay

Kurs brach bis auf EUR 8.00 ein ---- Limiten der Käufer von der Aktionär ausgestopt?

Dann rauf bis über EUR 30.00, Gewinnmitnahmen ... , Erholung und im Moment

STABILISIERUNG bei EUR 29 / 30

Was folgt?

Investoren wie Mirco, reden von Kursen bei EUR 50.00 und höher

Kapitalerhöhung im Dezember (siehe oben im Text) von 861.000 Euro lief bei EUR 30 oder mehr...

Interview mit dem GL
[www.instock.de]

Da war im März nochmals eine Kapital Erhöhung

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------

Activa Resources AG platziert Kapitalerhöhung erfolgreich

Der Vorstand der Activa Resources AG gibt bekannt, dass mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Gesellschaft eine Kapitalerhöhung unter Ausschluß des Bezugsrechts der Aktionäre beschlossen und erfolgreich platziert hat.
Insgesamt wurden 28.798 neue Aktien zum Preis von EUR 14 pro Aktie von einer Investorengruppe gezeichnet. Das Grundkapital der Gesellschaft wird sich entsprechend von EUR 603.700,- um EUR 28.798,- auf EUR 632.498,- erhöhen. Insgesamt fliessen dem Unternehmen durch diese Kapitalmaßnahme neue Mittel in Höhe von brutto EUR 403,172,- zu.

Rückfragehinweis:
Leigh A. Hooper, Vorstandsvorsitzender, Tel. 06172-483 2352

Bad Homburg v.d.H, den 15. März 2005

Der Vorstand


Ende der Mitteilung, (c)DGAP 15.03.2005

Meine Einschätzung:

Sicher nicht Risikoarm, Die Kapitalerhöhung im Dezember bei EUR 30 macht das Ding sympatisch, (Noch im vergangenen Dezember hat TNG CAPITAL eine Kapitalerhöhung im Volumen
von 28`700 Aktien zum Preis von EUR 30 je Aktie bei einem institutionellen )

Da Oil ja als DER ROHSTOFF gilt, sicher attraktiv

Da jeder, der mit warrants handelt, sicherlich eine "Zock-Aktie" im Depot haben darf, würde ich empfehlen, einige Aktien zu kaufen.

Taylor

Antworten:

NEWS


DGAP-News: Activa Resources AG



Activa Resources AG beteiligt sich an zwei neuen Projekten

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Activa Resources AG beteiligt sich an zwei neuen Projekten

Der Vorstand von Activa Resources AG teilt mit, dass Activa Resources, LLC.,
die hundertprozentige amerikanische Tochtergesellschaft, Beteiligungen an
zwei weiteren Erdöl- und Erdgasprojekten in Texas eingegangen ist.

Geneva Project, Schleicher County, Texas. Activa Resources, LLC., hat eine
Beteiligung von 12,5% am Geneva Project mit Standort Schleicher County, Texas,
erworben. Im Zentrum dieses Projektes steht die erneute Erschließung des
Geneva Felds durch horizontale Bohrungen und umfasst rund 4,000 Acres brutto.
Der Ellenburger Dolomit ist die wichtigste Zielformation; es werden aber auch
in den Strawn und Canyon Sands Bohrungen vorgenommen. Die vertikale Bohrung
hat eine Zieltiefe von 6.000 bis 8.000 Fuß. Die Länge der seitlichen Sektionen
beträgt üblicherweise 3.000 bis 4.000 Fuß. Sie sind senkrecht zu den
natürlichen Brüchen in der Ellenburger-Formation ausgerichtet. So lässt sich
ein Maximum an Verbindungen mit dem Reservoir innerhalb der Brüche
sicherstellen. Horizontale Querbohrungen in anderen mit diesem Projekt
vergleichbaren Ellenburger-Feldern ergaben rund acht Mal höhere Erträge als
senkrechte Bohrungen. Das durchschnittliche Reservepotenzial für horizontale
Ellenburger-Bohrungen liegt bei ca. 2 Milliarden Kubikfuß sowie 80,000 Barrel
Erdöl. Zu den Partnern zählen unter anderem PAR Minerals Corp. (Betreiber) und
Lone Star Production Co. Beide Partner verfügen über umfassende Erfahrung in
diesem Gebiet. Die erste Bohrung ist im Juli 2005 geplant.


Double 7 Project, Sterling County, Texas. Activa Resources LLC., hat eine
Beteiligung von 4% am Bright and Co., Double 7 Prospect mit Standort in
Sterling County, Texas, mit einem Umfang von rund 588 Acres, erworben. Das
Projekt zielt auf Strawn Lime, Miss Lime und Ellenburger-Dolomit in
zahlreichen strukturell abgeschlossenen Formationen, die von Bright and Co.
identifiziert und im Rahmen ihrer dreidimensionalen seismischen Analysen
lokalisiert wurden. Dieses Projekt schließt sich an die Erfolge von Bright and
Co. bei vergleichbaren strukturellen Formationen an. Das Reservepotenzial des
ersten Prospekts beläuft sich auf 750.000 Barrel Erdöl aus drei bis vier
Bohrlöchern. Die dreidimensionalen Analysen zeigten zudem zwei weitere
Möglichkeiten vergleichbarer Größe. Falls der Double 7 Prospect erfolgreich
ist, würden hier wahrscheinlich auch Bohrungen erfolgen. Ein typisches
Bohrloch weist eine Tiefe von 8.300 Fuß auf; die Bohrung und Fertigstellung
wird schätzungsweise USD 1.1 Mio. kosten. Die erste Bohrung ist im Juni 2005
geplant.

Der Vorstandsvorsitzender von Activa Resources, Leigh A. Hooper, fügt hinzu:
"Activa befasst sich laufend mit der Analyse von Chancen, die den Wert ihres
Portfolios von Bohrmöglichkeiten steigern. Sowohl der Geneva als auch der
Double 7 Prospect entsprechen unseren Anlagekriterien für strategische
Partnerschaften mit erfahrenen Marktteilnehmern, die nachweisliche Erfolge
aufweisen können. Der Double 7 Prospect ist vollständig durch dreidimensionale
seismische Daten belegt, während Geneva ein weiteres Beispiel für den Einsatz
der horizontalen Bohrtechnologie zur Maximierung der Rückgewinnung bei
gleichzeitiger Risikominimierung darstellt."

Rückfragehinweis: Leigh A. Hooper, Vorstandsvorsitzender, Tel. +49 6172 483
2352

Bad Homburg v.d.H., 23. Mai 2005

Der Vorstand

PROGNOSEN: Diese Meldung basiert auf teilweise zukunftsorientierten Prognosen,
ua. über geplante Bohrungen und Erweiterungsbohrungen, sowie den damit
verbundenen Kosten und Schätzungen von Erdöl- und Erdgasproduktion, Cashflows
und andere Faktoren. Sämtliche Aussagen wie z.B. geplant, geschätzt, erwartet,
potentiell etc. gelten als Prognosen. Auch wenn Activa Resources AG der
Meinung ist, dass die hier genannten Prognosen plausibel sind, umfassen sie
Risiken und Unsicherheiten, so dass das Eintreffen der prognostizierten
Ergebnisse nicht gewährleistet werden kann. Wichtige Faktoren die zu einer
Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse gegenüber den Prognosen führen können,
sind z.B. Probleme technischer und mechanischer Art oder geologische
Gegebenheiten, die dazu führen könnten, dass eine kommerzielle Ausbeutung der
Reserven nicht möglich ist. Auch könnten Produktpreise einen wesentlichen
Einfluss auf die Rentabilität haben.


Ende der Mitteilung (c)DGAP 23.05.200

Activa Resources: Millionenspiel mit Mini-Ölfeldern (EuramS)

Kleinere Öl- und Gasvorkommen in Texas auszubeuten, das ist das Geschäft von Activa Resources. Zwei Milliarden Barrel lagern dort noch im Boden, schätzt Vorstandschef Leigh A. Hooper. Dabei handelt es sich meist um Felder, die vor Jahrzehnten entdeckt wurden, deren Ausbeutung sich bei Ölpreisen unter 35 US-Dollar aber nicht lohnte. Da der Ölpreis inzwischen weit höher liegt, ist es ein lukratives Geschäft geworden, diese Vorkommen zu erschließen. Activa hat sich bereits Förderrechte für zehn Felder gesichert. Beim ersten Projekt wird seit Anfang des Monats Gas gefördert.

Quelle: EURO am Sonntag

von Mirco - am 23.05.2005 10:27

Die Ruhe vor dem Sturm....

Nach einer solchen Meldung kein Kursanstieg?

DIE RUHE VOR DEM GROSSEN STURM

oder


ALLES HEISSI LUFT


Taylor

von Taylor - am 23.05.2005 16:58

45 Tage bis zur Explosion? NEWS

DGAP-News: Activa Resources AG



Activa Resources AG berichtet Bohrbeginn beim Hidalgo Frio Projekt

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Activa Resources AG berichtet Bohrbeginn beim Hidalgo Frio Projekt

Der Vorstand von Activa Resources AG teilt mit, dass ihre hundertprozentige
Tochtergesellschaft Activa Resources, LLC die Bohrungen des ersten Bohrloches
(Kaler Energy GU # 35) im Hidalgo Frio Prospect innerhalb des South-Weslaco-
Feldes in Hidalgo County, Texas, begonnen hat.

Es handelt sich hierbei um das erste von drei Erschließungs-Bohrungen, die im
laufenden Jahr für South Weslaco geplant sind. Die angepeilte Tiefe beträgt
9´000 Fuss im Frio-Sand. Es bestehen Aussichten für Erdgasvorkommen im Bereich
7´000 bis 9´000 Fuss. Bei den Partnern handelt es sich um Stalker Energy und
Aminex USA, Inc. Die Ergebnisse dieser Bohrung sollten in den nächsten 45
Tagen vorliegen.

Rückfragehinweis: Leigh A. Hooper, Vorstandsvorsitzender, Tel. +49 6172 483
2352

Bad Homburg v.d.H., 24. Mai 2005

Der Vorstand

PROGNOSEN: Diese Meldung basiert auf teilweise zukunftsorientierten Prognosen,
ua. über geplante Bohrungen und Erweiterungsbohrungen, sowie den damit
verbundenen Kosten und Schätzungen von Erdöl- und Erdgasproduktion, Cashflows
und andere Faktoren. Sämtliche Aussagen wie z.B. geplant, geschätzt, erwartet,
potentiell etc. gelten als Prognosen. Auch wenn Activa Resources AG der
Meinung ist, dass die hier genannten Prognosen plausibel sind, umfassen sie
Risiken und Unsicherheiten, so dass das Eintreffen der prognostizierten
Ergebnisse nicht gewährleistet werden kann. Wichtige Faktoren die zu einer
Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse gegenüber den Prognosen führen können,
sind z.B. Probleme technischer und mechanischer Art oder geologische
Gegebenheiten, die dazu führen könnten, dass eine kommerzielle Ausbeutung der
Reserven nicht möglich ist. Auch könnten Produktpreise einen wesentlichen
Einfluss auf die Rentabilität haben.


Ende der Mitteilung (c)DGAP 24.05.2005
------------------------------------------------------------------------------
WKN: 747137; ISIN: DE0007471377; Index:
Notiert: Freiverkehr in Frankfurt

von Mirco - am 24.05.2005 08:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.