Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Einsteiger
Beiträge im Thema:
27
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
chris, Mirco, Halifaxy, svx_biker, Taylor

CS Group

Startbeitrag von chris am 06.02.2006 17:06

Hallo zusammen,

Seit dem September ist die CS Group N nurnoch am ansteigen... wielange glaubt ihr wird das noch so weiter gehen?? Jetzt muss doch irgendwann eine wende kommen. nicht?

Grüsse und danke

Chris

Antworten:

Hallo Chris,
ich würde noch abwarten bis zum 15.02.2006. Dann wird das Jahresresulat veröffentlicht. Nach meiner Ansicht, werden sie ein Super Resulat machen.
Evtl. kann auf eine extra Dividende gerechnet werden, da die Bank ein Jubiläum feiert.
Gruss vom Halifaxy

von Halifaxy - am 06.02.2006 18:02
dann würdet ihr jetzt noch warrents kaufen oder noch nicht?

gruss chris

von chris - am 07.02.2006 09:06
Wo erwartest du die Korrektur, wie weit sollte deiner Meinung nach die CS sinken?

Wieviel Geld willst du investieren?

Wieviel % willst du machen?

Mirco

von Mirco - am 07.02.2006 12:45
bin eben relativ neu in dem ganzen, möchte etwa 2000 CHF investieren.. aber möchte die warrents eigentlich nicht lange halten.. so ein paar tage... hoffe natürlich dass es steigt. was meinst du?

Habe algemein das gefül eine wende in den schweizerischen märten muss kommen... eben, aber vielleicht täusche ich mich da total...

gruss chris

von chris - am 07.02.2006 13:35
Also du denkst an eine PUT Option, auf SINKENDE KURSE?

CSGN 77.35 CHF

Also was wäre interessant um hier aus dem vollen zu schöpfen?

SCSGP? Knock Out bei 85

aktuell so für 0.46 / 0.47 zu haben bei 2000 gibt das 4250Stk, und einen Stopp bei
0.39 0.40 setzen, so kannst du wohl mitspielen.

Verlustrisiko somit 15% also 300 + Spesen und Gebühren


Wenn du lieber mit weniger Risiko zocken willst

CSGSF Put-Warrant auf CS Group N / 68.0 / 14.06.06
0.32/0.33 günstiger beim Einkauf ABER aus dem Geld.

Ich würde mir den Knock-out anschauen.

von Mirco - am 07.02.2006 14:28
nei eigentlich möchte ich lieber ein call als ein put.. darum ist meine frag ob es sich momentan lohnt oder ob jetzt dann sowieso bald eine Wende kommt und die CSG kurse sinken...

von chris - am 07.02.2006 14:33
Oh Sorry dachte du willst PUTTEN

SCSGB ein Knock Out 46/47 also günstig stopp auch bei 0.39/0.40

Oder als Warrant Call CSGVB

auch 0.46 /0.47 stopp bei 0.39/0.40

Beim Warrant das Risiko vom Volageschraube

Beim Knockout das Risiko das wenn CS stark sinkt Totalverlust.

Du sagst 1 bis 2 Tage halten dann wohl eher SCSGB aber klar an die Verlustgrenzehalten auch beim Warrant.

Mirco

von Mirco - am 07.02.2006 14:59
wieso würdest du denn auf ein knock out gehen?

tut mir leid für die totalen anfänger fragen.. aber ich kann doch auch normal einen call kaufen und ihn dann behalten oder verkaufen wenn ich sehe er geht runter... nicht?

danke dass du dir zeit nimmst!!

chris

von chris - am 07.02.2006 15:08
Also

habe zeit, warte auf 2 Meeting Partner

also CS bei 77.35

67.5 Knock out also 10CHF Spielraum

Rechne 77.35 -67.5 = 9.85 / 20 (Ratio) = 0.4925

Aktuell kannst du für 0.47 einkaufen also schon im Plus was den Innernwert angeht.

Und wenn die CSGN 0.20 steigt machst du 0.01 im Knockout wet.

Gruss

von Mirco - am 07.02.2006 15:36
also dann würdest du so ein knock out kaufen? ich möchte ihn ja wirklich nicht lange.. möchte einfach etwas das ein wenig lukrativ ist... indem ich z.b 2000.- investieren kann und kurz darauf etwa 500.- wett mache.. und eben wie gesagt kenne ich mich noch nicht so aus wie das ganze lauft...

darum binich natürlich über deine tipps sehr erfreut!

gruss chris

von chris - am 07.02.2006 15:43
Knock Out heisst

Bei berühren oder unterschreiten von 67.50 der CSGN ist dein Geld weg.

Also rate ich dir, arbeite mit einer Limite, sag bei -15% verkaufe ich, und so kannst du auch gleich ausrechnen ob du riskieren willst im schlimmsten Fall 15% plus Spesen und Gebühren in den Sand zu setzen oder nicht.

Gewinn darüber habe ich wenig erwähnt, CSGN + 0.20 SCSGB +0.01

Also sagen wir CSGN geht auf 80 hoch,

Somit ist dein Knock Out dann ca. 0.625 wert.

Wie du das rechnest?

80 - 67.5 (Strike) / 20 (Ratio)

Mirco

von Mirco - am 07.02.2006 15:45
Also rechne mal durch

0.47 gekauft, 0.60 verkauf würde wohl hinkommen zu deinen 25% Gewinn.

wenn du mehr willst wächst das Risiko

SCSGC 72.50 gleich Totalverlust (25/26)

Dafür bei 80 CHF

Wert bei 0.375 was zwar doppelt soviel Gewinn bringt aber Viel riskanter ist!

Würde dir den weniger riskanten raten weil bei scsgc ist sehr heiss

von Mirco - am 07.02.2006 15:50
ah ok ja das mit der limite kenne ich, aber kannst du das dann irgendwo angeben also die limite also wenn ich jetzt ein normalen call kaufe?

eben wirklich TOTAL neu dabei :)

wenn ich dann sage ich will verkaufen dann kann ich das sofort tun oder muss ich da noch eine gewisse zeit warten??

also ja bei keinem verlust wäre es ein valuta tag bis ich verkaufen kann..

von chris - am 07.02.2006 16:37

@chris

An Chris

Bevor du einen Trade machst musst du folgende Punkte abklären:

- Bei welcher Bank / Broker kaufe ich ein
- Wie kaufe ich ein? (E-Banking / Telefon)
- Von Wann bis Wann kann ich jemanden erreichen (Wenn Telefon bzw. oder E-Banking zusammenbricht)
- Wieviel Courtage fällt an (prozentual, fixbetrag?)
- Welchen Titel / Index möchte ich als Basiswert?
- Call / Put
- Zeitraum
- Risiko Chance
- Welche Summe investiere ich
- Wo setze ich die Stops (Verluste aktzeptieren Gewinne REALISIEREN)

Zu deiner Frage wegen Kauf Verkauf

BID und ASK

BID sind die die dir einen Warrant Abkaufen
ASK sind die die dir einen Warrant Verkaufen

Kommt natürlich darauf an wieviele Warrants du besitzt, du hast von CHF 2.000 gesprochen, also wirst du kaum Probleme haben so 10.000 Stk zu verkaufen.

Das geht dann innert sekunden.

Von Vorteil setzt du einen Limit Kurs auch wenn du deine Menge sicher Kaufen oder Verkaufen kannst, denn der Market Maker kann den Preis ja genau vor deinem Kauf ändern und dann bist du mit Bestensaufträgen der Verlierer.

Taylor

von Taylor - am 07.02.2006 18:34
Wie kommst du au einen Valuta tag?

Wenn du jetzt den Auftrag gibst wird das jetzt gekauft.

Und wenn du verkaufen willst dann verkaufst du 5 minuten später und es ist verkauft.

Klar bis das auf deinem Konto alles abgerechnet ist kann schon mal 1 tag vergehen.

Limite

Ich schlage vor überwachen sonst Stop Limit zb. Stop 0.40 Limite 0.39

von Mirco - am 08.02.2006 08:45
@Taylor danke für deine gute erklärung!!

@Mirco auf den valuta Tag bin ich gekommen weil das mir die bank so gesagt hat.. ich müsse den warrant mindestens ein valuta tag haben um ihn wieder verkaufen zu können... (Credit Suisse) ausser der Kurs sinkt dann kann ich sofort verkaufen..

Also die Limite setzt man ja einfach damit ,wenn mann nicht immer Zeit hat das ganze zu beobachten, und der Kurs sinkt , automatisch die warrents verkauft.

Ja das man verlust machen kann ist mir schon klar, eben darum die limite bei etwa -15%

Ich würde über die CS kaufen und verkaufen... da bezahle ich pro auftrag 40.-. Weiss aber noch nicht ob ich das Telefonisch oder elektronisch mache.. denke elektronisch..

von chris - am 08.02.2006 09:03
Hallo Chris,

ich würde zu SQ wechseln. Günstiger und auch jederzeit handelbar.
Ich habe schon Nestle Warrants gekauft (NESSO) und am gleichen Tag wieder verkauft. Sollte also problemlos gehen.
Gruss vom Halifaxy

von Halifaxy - am 08.02.2006 09:33
aber das Konto dahinder muss ich dann demfall bei SQ angeben oder wo habe ich das Depo?? und wieviel kostet ein auftrag bei SQ?

Kann mir das irgendwie nicht richtig vorstellen bei SQ aber brauche ein paar mer infos..

von chris - am 08.02.2006 09:37
geh doch auf die homepage www.swissquote.ch und bestell dir die infos.

Wirst auch bei der CS am gleichen Tag verkaufen können

von Mirco - am 08.02.2006 09:41
Hallo Chris, ja Du musst ein Konto bei SQ eröffnen.
Die Kosten können sich sehen lassen. Pro Aufträge bis CHF 500.00 ca. 9.95, ab CHF 1'000 ca 20.00. Zur Zeit läuft eine Aktion, wenn Du bis 17. Februar 2006 ein Konto eröffnest bekommst Du CHF 200.00 Trading-Kredit.
schaue mal auf der Homepage nach.
Gruss vom Halifaxy

von Halifaxy - am 08.02.2006 09:42
über was tradet ihr denn? also würded ihr eher ein depo bei der CS oder bei SQ eröffnen? eben bei cs kann ich ja auch sofort verkaufen wenn die kurse sinken..

gut das mit den billigeren auftragskosten ist natürlich schon noch gut...

von chris - am 08.02.2006 10:34
Das ist dein Entscheid.

Ich trade zur Zeit keine Warrants, würde aber SwissQuote empfehlen.

von Mirco - am 08.02.2006 10:47
Also ich trade über SQ. Die Kosten bei CSG und andere Banken sind zu hoch.
Bei SQ hat man einen Gute Ueberblick, ist auch dafür eingerichtet, um zu traden.
Die Verzinsung sind zwar tief, aber eben, jeder muss selber wissen.
Probiere es einfach mal aus, es kostet dich da fast nichts.
Gruss vom Halifaxy

von Halifaxy - am 08.02.2006 11:36
kann ich dann problemlos auch das gewonnene geld auf ein anderes konto übertragen?

Kriege ich dann Realtime daten wenn ich dort ein Konto habe?

von chris - am 08.02.2006 11:39
Ja kriegst Du.

Du kannst ein Referenzkonto einrichten und so Geld übertragen.

Ich habe seit längerem ein Konto bei SQ. Daneben bei Postfinance (yellowtrade) und Tradejet (vor allem für Euwax).



von svx_biker - am 08.02.2006 11:50
Ja, die CH-Werte sind in real-time.
Zur Zeit bestehen jedoch bei den DAX-Werten verzögerungen von ca. 15 Minuten.

Das Geld kannst Du sicher wieder abziehen, musst nur das Konto nach der Eröffnung einmalig bestimmen.

Die Wertschriften-Gebühren sind 0.1% pro Jahr (min CHF 20 pro Semester).
Also, drauf los.

von Halifaxy - am 08.02.2006 11:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.