Clariant Übernahmegerüchte

Startbeitrag von Mirco am 13.02.2006 12:41

Der Aktienkurs des Chemiekonzerns Clariant ist an der Schweizer Börse wegen Übernahmegerüchten in die Höhe geschossen. Der Anstieg war so rasant, dass das automatische Überwachungssystem den Handel gar für kurze Zeit aussetzte.

Er lag im frühen Geschäft mit 22,30 Franken zeitweise um 10,7 Prozent höher als vergangenen Freitagabend und auf dem höchsten Stand seit rund drei Jahren.

Der Kursanstieg war so rasant, dass das automatische Überwachungssystem der Schweizer Börse den Handel für kurze Zeit aussetzte. Wenig später ermässigte sich der Kursgewinn wieder und lag noch 5,5 bis 6,5 Prozent höher. Hintergrund der Hausse waren Medienberichte, wonach sich Beteiligungsgesellschaften wie CVC Capital Partners und Permira für eine Übernahme von Clariant interessierten.

Analysten zeigten sich darüber erstaunt. Es sei das erste Mal, dass Clariant allein in einem solchen Zusammenhang genannt werde, hiess es etwa bei der Zürcher Kantonalbank. Im Brokeragehaus Helvea wurde bezweifelt, dass Clariant zum Verkauf stehe. Solche Hinweise habe es bisher nie gegeben. Am Clariant-Sitz in Muttenz im Kanton Baselland wurden die Gerüchte auf Anfrage nicht kommentiert.

Quelle: AP

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.