Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Einsteiger
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
chris, Taylor, Mirco

strike

Startbeitrag von chris am 15.03.2006 13:53

ich frage mich was besser ist, ein warrant zu kaufen der bereits sehr nah am strike price ist oder einer der noch weit davon entfernt ist.. also bei einem call warrant.


und wo liegt der unterschied zwischen break-even und strike price?

gruss

Antworten:

Strike ist der Preis, den du zahlst plus anzahl Optionen vom Ratio.

Man rechne Strike plus Ratio das wäre dann der Breakeven.

Je weiter der weg zum Strike um so riskanter!

Denn alles was nicht IM GELD ist ist aus dem Geld und hat KEINEN INNEREN WERT!

Mirco

PS: Wenn du ein Beispiel willst sag welchen Warrant du analysiert haben willst.

von Mirco - am 15.03.2006 13:58
ja kannst du mir das anhand des ABBLA oder dem SYSVE erklähren? komme noch nicht ganz draus wegend der Strike berechnung.

Danke im voraus!

von chris - am 15.03.2006 14:41
Name/Symbol: ABBLA
Underlying: ABB
(Valorennr: 1222171)
Valorennr: 2461540 ISIN: CH0024615400
WKN:
Ratio: 4:1 Strike: 16.5 CHF

Schlussfixierung: 21.04.2006 (schlusskurs des basiswertes)

Rechne:
16.5(Strike Preis bei Lieferung)
+ 4(anzahl Optionen für ein Titel) * 0.13 (Preis eine Option)
= 16.5 + 0.52 = CHF 17.02 muss ABB kosten, um einen Wahren Innern Wert von
CHF 0.13 zu haben.
Da wir aktuell aus dem Geld sind zahlst du eine Prämie / Zeitwert von 0.13 da diese Option einen Wahren-Wert von 0.0000 hat.

Den SYSVE rechnest du selber vor, das Beispiel hast du ja hier.


Warum ich dir gesagt habe ABBVU ist wie folgt

Name/Symbol: ABBVU
Underlying: ABB
(Valorennr: 1222171)
Valorennr: 2457568 ISIN: CH0024575687
WKN:
Ratio: 4:1 Strike: 15.5 CHF

Schlussfixierung: 21.04.2006 (schlusskurs des basiswertes)

Sagen wir ABB steigt auf die 17.02 dann hat diser Warrant einen Innern Wert von

17.02 - 15.5 = 1.52 / 4 = 0.38

Heute zahlst du 0.25.

Klar der Zeitwert wird bei beiden Warrants bleiben aber der INNERE WERT sollte auch beachtet werden.

Mirco

von Mirco - am 15.03.2006 15:19
was sagt dein beispiel von ABBVU aus?

also für SYSVE

Name/Symbol: SYSVE
Underlying: SYNTHES
Ratio: 40 Strike: 145 CHF

145(Strike) + (40(Ratio)*0.24) = 154.6 müsste die SYNTHES kosten um einen wahren inneren wert von 0.24 zu haben

was ich aber sehe, die Synthes ist jetzt erst auf 151.2 aber der warrant ist eigentlich bereits im geld.. komme jetzt nicht ganz draus was mir das bringt.. :) sorry..

hoffe auf weitere hilfe

von chris - am 15.03.2006 16:20
Also, der Warrant ist IM GELD

Er hat einen Innern Wert von

Synthes 151.20 - Strike 145 = 6.2 / Ratio 40 = 0.155 Innerer Wert

Du zahlst somit 0.24 - 0.155 = 0.085 Zeitwert / Prämie / Spekulationsgebühr
wie du dem auch immer sagen willst.

Wenn der Warrant zB. Heute Verfallen würde, bekämst du garantiert 0.155 pro Warrant.

Soweit klar?

Mirco

von Mirco - am 15.03.2006 16:34
ok aber eben die laufen noch bis im april.. oder juni jenachdem. von dem her muss ich den inneren wert noch nicht so betrachten.. oder schon? einfach möglichst warrants kaufen die bereits im money sind.. oder?

angenommen der synve würde heute auslaufen, dann bekäme ich zusäzlich zu jedem warrant 0.155? also dann muss man sich z.t. gut überlegen ob mann noch im letzten moment verkaufen soll, oder ob man ihn einfach auslaufen soll und mann dann so zusäzlich noch gewinn macht..sehe ich das richtig?

von chris - am 15.03.2006 16:55
Hallo Chris

Ich ergänze nun einige Punkte:

x je weiter weg vom Strike um so riskanter

x wenn ein Warrant IM GELD ist, dann kann der MM weniger mit der VOLA spielen, denn was will er spielen, wenn ein Wahrer INNERER WERT besteht?
Kann man aktuell bei SMIFH bzw. SMIEH schön verfolgen.

x synve du würdest heute 0.155 pro Warrant erhalten, nur wenn du den zu 0.25 oder 0.31 gekauft hast, ist das ein MINUS.

x Wegen dem Auslaufen lassen, ich rate davon ab, denn (kannst du diesen Freitag verfolgen) Auf den Verfall zu werden die Emmitenten versuchen, dass die Warrant AUS DEM GELD SIND. Egal ob Call oder Put. Empfehle dir SMIFH SMIEH zu verfolgen.
SMIFH schätze ich, wird AUS DEM GELD verfallen oder ein Lehrbuchbeispiel was INNEREN WERT angeht. SMIEH wird auch zum Paradebeispiel aber zu 99% IM GELD sein.

AUFGABE für Chris

SMIFH wo muss der SMI am Freitag stehen, das der verlangte Preis gerechtfertigt ist?
und für den SMIEH?

Rechne das mal aus und du wirst morgen und übermorgen richtig mitrechnen können, es sei denn, der SMI fällt über 100Pkt.

Taylor

von Taylor - am 15.03.2006 18:07
danke Tylor,

also nach mir müsste der SMI beim SMIFH auf 8050pkt stehen damit der preis gerechtfertigt ist.

beim SMIEH müsste der SMI auf 8040pkt stehen..

ist das richtig?


Aber was mich ein bisschen verunsichert, SMIFH sowie SMIEH sind beides europäische typen. SMIFH kann für 8000 gekauft und SMIEH für 7900 gekauft werden. da ist doch das eigentlich super.. oder nicht? Denn der SMI ist ja höher als 8000 und mann kriegt ihn so billiger.. oder bin ich da total falsch?


Wieso nimmst du an das SMIFH aus dem geld geht und SMIEH drin bleibt?

Danke Gruss chris

von chris - am 15.03.2006 20:15
Hallo zu später Stunde.

Also, am Freitag verfallen beide.

Wenn du die zu den Kursen kaufst, die verlangt werden.

Ich denke du hast den ASK Kurs genommen oder den Schlusskurs, diesen mit
500 (Ratio) multipliziert und dann die entstandene Summe zum STRIKE
FH 8000 EH 7900 addiert.

Kommt das hin?

Nun schau wo der SMI aktuell steht,

Also zahlt man bei beiden eine AUFGELD - Zeitwert, Prämie wie du das auch nennen willst.

Deine Freude, das SMIFH für 8000 und SMIEH für 7900 gekauft werden kann ist okay, nur du musst 8000 + 500 Optionen dafür geben oder 7900 + 500 Optionen was heisst, das der SMI bei FH 8050 und EH 8040 stehen müsste um plus minus 0 rauszukommen.

Das der SMI unter 8000 gedrückt wird ist wahrscheinlicher als unter 7900, denke da stimmst du mir zu.

Du kannst gerne nachrechnen, wieviel der Innere Wert dieser Warrants beträgt.

Aktueller SMI Kurs - Strike = X

X / Ratio (500) = INNERERWERT

Den rest bezahlst du zuviel.

Und falls du mal einen Warrant kaufst, der nicht IM GELD ist bezahlst du 100% zuviel.

Taylor

von Taylor - am 15.03.2006 20:29
also das gibt ein innerer wert von 0.02514 und momentan steht er auf 0.1 was heisst das jetzt...?!

also du würdest immer nur warrants kaufen die bereits im money sind?

von chris - am 15.03.2006 20:44
Autor: chris
Datum: 15.03.2006 21:44

also das gibt ein innerer wert von 0.02514 und momentan steht er auf 0.1 was heisst das jetzt...?!

also du würdest immer nur warrants kaufen die bereits im money sind?

Das heisst, das der Käufer 0.07486 Aufgeld auch Prämie, Zeitwert oder Spekulationspreis bezahlt.

Sobald der SMI auf 0.1 * 500 + 8000 = 8050 steht wäre der Innere Wert folglich 0.10

Da natürlich jeder Verkäufer gewinnen will und auch bei 8050 kaum zu 0.10 anbietet wird der Warrant sogar am Freitag wenn der SMI kurz vor Schluss (evtl. 12:00) bei 8050 steht zu 0.11 anbieten.

Das heisst ein Spekulationspreis bleibt drauf, nur wenn die Auszahlung gemacht wird, wird exakt der Innere Wert der ja bei 8050 bei 0.10 steht ausbezahlt.

IMMER IM MONEY?

Würde ich jetzt nicht unterschreiben.

Keine Warrants die unter 0.15 stehen, da die immer SEHR HEISS SIND!

Am meisten zu verdienen ist wenn du einkaufst AUS DEM GELD und INS GELD kommst.

Das heisst, zB. natürlich von Fall zu Fall verschieden, DAX, wie Mirco heute vorschlug
DAXJU 6000 Strike, 21.04.06 das sind etwas mehr als 100 PKT bei den aktuellen Preisen von 0.25

0.25 * 500 = 125 / 1.52 (EUR Kurs) = 82.23 Somit müsste der DAX bei 6082.24 stehen um diesem Wert gerecht zu werden.

Ob er das packt? Ich weiss nicht.

Nur wenn der DAX die nächsten Tage anzieht, so wird er kaum an Zeitwert verlieren und auch die Option wird steigen, nur wenn die Richtung nicht stimmt dann wird es brenzlig.

Beim DAXJU kann man sich streiten ob rund 200 Pkt in einem Monat viel sind. Wobei der DAX kann an einem Tag schon mal 50 PKT machen also sind 200 in 4 - 10 Tagen drin.

Ich hoffe ich habe dir geholfen

Taylor

von Taylor - am 15.03.2006 21:10
ja danke!!! sicher hast du mir geholfen. ich bin eifach ziemlich neu dabei und bin um jede hilfe froh auch wenn es sehr viel zeux hat wo ich noch nicht verstehe.. aber wenn ich einfach so kurz trade also heute kaufe und morgen wieder verkaufe, dann kommt es doch auf den inneren wert garnicht so drauf an.. oder schon?

von chris - am 15.03.2006 22:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.