Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
fliesch, lazyboy, malthus, hase, goldberg

Dow

Startbeitrag von fliesch am 08.01.2003 17:32

Kurzfristziel erreicht. Die Zone 8620-50 ist recht wichtig und zumindest intraday wohl mal für ein bouncli gut.

So esse mal was. Schaue später mal wieder rein.

fliesch

Antworten:

Nicht das ihr mich falsch versteht: bin nachwievor mega-bearish.

von fliesch - am 08.01.2003 17:33
my too - sehr sogar. glaube, jetzt beginnt ein mehrwöchiger downride in den süden. das einzige, was die bären noch verdrängen könnte, ist ein verzicht bush's auf einen krieg im irak - ich halte das immernoch für möglich. jedenfalls lohnt es sich, die lage dort g e n a u zu beobachten!!!

aber jetzt kommen die zahlen, es beginnt die berichtssaison der ami-firmen, und die hat nicht gut angefangen.

von goldberg - am 08.01.2003 17:52
hi fleisch

leider bin ich nicht gerade der absolute derivate-spezialist............sitzt noch auf ner portion "nesup", welche in den letzten tagen/ wochen nicht gerade sehr performt hat. sicherlich auch mein fehler, diesen über die feiertage zu halten und einen zusl. zeitwertverlust in kauf zu nehmen. doch sind die verluste mittlerweilen so gross, dass dies auch kein "cent" mehr spielt :-(. in den letzten tagen wurde die vola nochmals zurückgeschraubt -was ist deine meinung (?)sollte ich hier eventl. nachkaufen. die momentane unsicherheit in den märkten, kriegssezenario etc. sollten doch der "nesn" sicherlich zu auftrieb verhelfen..............aber die shit vola. wie kann ich diese für die zukunft einschätzen ?

merci für ein eventl. feedback deinerseits

hase

von hase - am 08.01.2003 17:57
bin eher auf der bullenseite! denke, dass es noch etwas nach norden gehen wird in diesem monat.

von lazyboy - am 08.01.2003 19:05
1.heisse flIEsch
2. Ja über die Festtage war nicht so günstig.
3. Denke Nesup wird wertlos verfallen, Zeitwertverlust wird aber erst in 3 Monaten drastisch (dort sicher raus). Die Vola ist allerdings tief.
Nesn bildet wie Novn ein abfallendes Dreieck aus und ist an den Downtrend hochgejumpt. Wenn du denkst die geht dort drüber (tu ich nicht), dann würde ich sie behalten. Ich selber würde raus.
4. Tip: Stets ein Stoploss haben. Optionen die out-of-the money sind bekommen big-trouble, wenn die Vola sinkt! = eher atm, itm kaufen.
5. Schau den VLEU (gibt Subindices für Einzeltitel wie NESN!!) und neu VSMI oder für die USA z.B. den VIX an und beurteile jeweils ob die Vola eher hoch oder tief ist.
Warranthandel hat viel mit der vola zu tun!
6. Würde mir eher einen Put auf den SP500 reinziehen. Aber das musst du wissen ;)

fliesch

von fliesch - am 08.01.2003 19:05

januaryeffect?

wieder ein fan des januaryeffect!

jedem das seine...

von malthus - am 08.01.2003 19:42

Re: januaryeffect?

halte nicht viel von solchen effecten... in 60% der fäll blablabla usw.

von lazyboy - am 08.01.2003 19:47
@fliesch

sorry für die abwandlung deines namens :-) und merci für dein feedback

have a nice
hase

von hase - am 08.01.2003 19:52

Re: januaryeffect?

stimmt da hast du recht,... ich glaube auch nicht an diese indikatoren...

aber schauen wir uns zB den super bowl indikator an:
gewinnt ein NFL team schliesst der Dow im plus für das jahr, gewinnt aber ein AFL team fällt der Dow ins minus für das jahr,... lustigerweise stimmt dieser indikator/effekt fast immer... seit 1970 war er nur 4 mal daneben...

ich habe aber echt keine ahnung von football,.. und was ein AFL team ist? naja wer hat den gewonnen ..???

gruss malthus...

PS entschuldigung für die unterstellung

quelle: heute in einer vorlesung gehört...

von malthus - am 08.01.2003 20:10

Re: januaryeffect?

Letzteres ist ein gutes Beispiel:
ein statistisch wahrscheinlicher Zusammenhang MUSS ÜBERHAUPT KEINER SEIN!
Es könnte grad so gut sein, dass wenn Georgy-Boy dreimal am 3. Januar furzt, es ein gutes Börsenjahr gab (historisch). DER ZUSAMMANHANG IST ABER NICHT VORHANDEN!..... DURCH ZUFALL KANN MAN IMMER SO PSEUDOZUSAMMENHÄNGE FINDEN - BULLSHIT. IM GG DAZU HAT DER JANUAR EFFECT WENIGSTENS EIN PAAR PLAUSIBLE BEGRÜNDUNGEN (nicht das ich ihn traden würde).

fliesch

von fliesch - am 08.01.2003 20:59

Re: januaryeffect?

das ist ein wirklich interessanter zufall... aber würdest du danach traden?

kein problem... habe das nicht persönlich genommen.

gruss vom heute nicht müde werdenden lazyboy

von lazyboy - am 09.01.2003 02:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.