Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
whoi, Brand, Denker

Wie lange noch ???

Startbeitrag von Denker am 22.04.2003 19:09


Wie lange geht es noch Richtung Norden, was meint ihr ????? :spos:

Antworten:

Allgemein aufwärts bis ca. Mitte Mai (entspricht historischer Bewegung), danach Seitwärtsbewegung (Sommerloch). Per 15. Mai Minimalwerte (vorausgesetzt: keine geopolitischen Unsicherheiten, wie Terror, neue Kriegereien, etc.):

Dow: 8800
SMI: 4800

Gebt möglichst alle Eure Meinung mit Begründung ab, dann erhalten wir alle eine möglichst repräsentative Einschätzung aller User, Danke!

von Brand - am 22.04.2003 19:23
Kursziele vorauszusagen ist eine törrichte Tugend :D
2 Alternativen:

1) Charttechnik:
DAX : umgekehrte SKS (Feb-April) nach oben abgeschlossen, momentan im Aufwärts-Trendkanal!

Widerstandslinien:
- 2987 (wird morgen wohl schon Geschichte sein...)
- 3145
- 3482 (ganz stark)

Fibonacci:
- 3230 (100% seit Tiefst 2188)
- 3021 & 3520 (61% respektive 100% seit 2395, 50% mit heute erreicht)

Indikatoren:
Momentan keine Beachtung, da alle Überkauft ;)

2) Fundamentaldaten:

Wirtschaftsdaten bisher nicht gut aber v.a. nicht schlechter eigentlich ein Zeichen für einen Seitwärtsmarkt, aber der Markt scheint bereits eine konjunkturelle Verbesserung zu implizieren.

Für die anderen Märkte fehlt mir die Zeit, werde sie wohl ein ander Mal hier reinstellen!

von whoi - am 22.04.2003 21:01

hab doch noch Zeit :)

nun dann der DJ:

Charttechnik
Abwärtstrendkanal vom November per Schlusskurs überwunden (Ausbruch) allerdings fehlt da noch eine kommende Bestätigung (ich gehe nach 3% und 3 Tageregel)seit März steigendes Dreieck (obere Trendlinie um 8515-8522) Ausbruch muss nach oben erfolgen sonst klar Bearish (spätestens bei Fall unter 8145 => Tiefst 10.04 und langfristige Abwärtslinie vom 17.05.2002)

Widerstände nach oben: die schon genannten 8843, allerdings falls Ausbruch aus steigendem Dreieck nach oben auch 9043 oder gar 9423 möglich.
=> Ich weise allerdings auf die sehr hohen KGV bzw P/E hin, da ist ne Menge Optimismus bezüglich Gewinnwachstum schon eingepreist!

Fundamentaldaten:

Gleiches wie bei DAx: Seitwärtsbewegung bis Korrektur wäre angesagt ( die Daten sind genau genommen eine Enttäuschung! :D) aber der Markt hofft noch auf Verbesserung. Na gut, die Leading Indicators vermochten wenigstens einen positiven Aspekt zu bringen, gefordert wären aber zumindest einstellige Zahlen.....


p.s. Mein Ausblick zum DJ ist der gleiche wie zum DAx, ich rechne mit einer Fortsetzung der Aufwärtskorrektur bis im Mai/Juni und wenn bis dann (spätestens 2.Quartaldaten) die Daten (Konjunktur und Firmen) nicht besser sind, dann gehts wieder gen Süden (und dann lohnt es sich Puts zu schnallen, denn die Vola ist bis dann SEHR TIEF gefallen... :D)

von whoi - am 22.04.2003 21:18

Re: hab doch noch Zeit :)

Dafür, dass Du das Prognostizieren für eine törrichte Sache hältst, hast Du es aber sehr professionell und gut gemacht. Halte diese Prognosen für sehr valabel. Vorausgesetzt eben, die force majeure (Krieg, Seuchen (SARS, o.ä.), Terror, etc.) macht uns keinen Strich durch die Linien, geht es seit dem Durchbruch der 200-Tagelinien bei Dow und S&P am letzten Freitag für US/EU klar nach Norden. Danke und Gruss!

von Brand - am 22.04.2003 21:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.