Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin, DJTrade, zocker, Rx

Was ist mit CHF/USD los?

Startbeitrag von DJTrade am 05.06.2003 13:21

Was steckt hinter diesen Kursschwankung?

Ist es weil der CHF stärker wird (Zinsentscheid EZB, d.h. Umschichtung EUR in CHF) oder hat der Dollar eine Schwäche?

Oder ist da was anderes im Busch (wie in einem Posting erwähnt?)

Ich denke ich ziehe mir heute noch den SUSDC rein...

Antworten:

unerwartet schwache US Daten.

von Rx - am 05.06.2003 13:32
Würde ich nicht machen,schon eher ein Put ! War mir klar das die 1.32 nicht halten würden,sehe den USD bald auf einem Niveau von 1.26 bis 1.28 .


Gruss Martin

von Martin - am 05.06.2003 13:36
Ich denke da eher an eine kurzfristige Gegenreaktion.

nichts für ein langfristiges Investment (maximal über Nacht).

Gruz

von DJTrade - am 05.06.2003 13:46
Ich würde wenn ich dich wäreauf SUSDZ setzen!In eine Call erst wieder bei einer Bandbreite von 1.28 setzten.Glaube das SUSDC bald Tod sein dürfte.


Gruss Martin

von Martin - am 05.06.2003 15:32

könnte sich lohnen

jedoch aufgepasst.... nur auf eine kurze gegenreaktion setzen.....

bei einem touch von 1.2950 könnte es eine kleine korrektur geben bis 1.3055 (vielleicht sogar 1.3080)
die richtung ist immer noch downside für den $/CHF....
stopp eng setzten....
auf mittlere frist seh ich den $chf auf 1.22

hier die charttechnischen punkte

resistances
1.3115 (61.8% von 1.3220-1.2950)
1.3080 (Schnittpunkt 100-Stunden Moving Average)
1.3055 (38.2% von 1.3220-1.2950)

supports
1.2950 (61.8% Fibonacci Retracement von 1.2780-1.3220)
1.2900 (Psychologische Marke)
1.2830 (Low vom 30 Mai)

von zocker - am 06.06.2003 06:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.