Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
marc, headwind, vivai

Fehleingabe & Einfluss auf DOW

Startbeitrag von vivai am 04.07.2003 07:53

Wer kann sich an den gestrigen Handelsverlauf im Dow noch erinnern...? Innerhalb 3-4 Minuten verlor der Index ca. 50 Punkte...ohne irgendwelche negativen Schlagzeilen... Der Auslöser war:

Das Chicago Board of Trade (CBOT) ermittelt derzeit gegen eine große Verkaufsorder, die zeitweise den US-Markt deutlich fallen lies. Unbestätigten Quellen zufolge hat eine große Investmentbank eine Verkaufsorder für 10.000 Dow Mini Kontrakte aufgegeben – in Wirklichkeit wollte sollte die Order jedoch nur 100 Kontrakte groß sein. Mit einem durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen von 48.000 Kontrakten gingen die US-Börsen zeitweise auf Talfahrt. Der Dow Jones fiel in Folge dieser fehlerhaften Eingabe um 50 Punkte. Auch der Nasdaq und der S&P 500 Index waren von diesem Rückgang nicht unbeeinflusst. Die Verkaufsorder sei nur wenige Minuten nach 16:00 Uhr (MEZ) ausgegeben worden, als die Märkte nach der Veröffentlichung des ISM Index zum Dienstleistungsgewerbe anstiegen. Dann wurde die Order ausgegeben, die Märkte brachen deutlich ein und konnten sich im Handelsverlauf nicht mehr erholen.

Antworten:

Re: Fehleingabe & Einfluss auf DOW

Da haben die Handelsprogramme allerdings verrückt gespielt - pricing für DOW-CFDs fiel um über 500 !!!! Punkte in einer Minute. Das Abfischen hat leider nichts gebracht, da der Trade anulliert wurde. Schade - aber es zeigt doch, wie schnell eine Lawine losgetreten werden kann.

von headwind - am 04.07.2003 08:04

Re: Fehleingabe & Einfluss auf DOW

und nur ein short trading day war es ja auch noch

von marc - am 04.07.2003 08:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.