Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
CH, marc, blackchip

Stopp-Loss

Startbeitrag von blackchip am 14.10.2003 10:10

Bei welchem Kurs wird ein Stopp-Loss Auftrag ausgeführt?

Wenn ich einen Stopp-Loss @73 setze.

Gilt dann der gestellte BID oder ASK (73-er) Kurs?

Thanks.

Antworten:

wird ausgeführt falls zu einem Kurs bei oder über 73 ein Trade stattfindet. Würde aber Stop-Limit Aufträge aufgeben, denn bei Stop-loss wird der Auftrag nach erreichen der Trigger-Marke bestens ausgeführt.

von CH - am 14.10.2003 10:23
sorry ch wohl eher drunter ;-)

aber du hast 100% recht kein stop-loss sondern stop-limit

von marc - am 14.10.2003 12:14
Aber bei Stopp-Limit wird der Auftrag NUR zu meiner Limite ausgeführt oder?

Das heisst: Wenn ich eine Limite von 73 eingeben der Kurs aber von z.Bsp. 74 schnurgerade auf 72 runterfällt, wird er gar nicht ausgeführt und kann weiter fallen ohne das mein Auftrag ausgeführt wird. Ist das so???

Danke nochmals.

von blackchip - am 14.10.2003 12:21
dann gib doch Limite 70 ein, ist auch so noch besser als bestens, denn sonst geht er vielleicht zu 67 wenn der MM gerade nicht stellt, dies wäre dann nicht einmal ein Mistrade.
Das Problem bei diesen Stops ist halt, dass ein Kurs darunter bezahlt werden muss, es reicht nicht wenn das ask darunter sinkt, darum sollte man seine Warrants zumindest von Zeit zu Zeit überprüfen.

von CH - am 14.10.2003 12:29
nein er wird ausgefuehrt,

bsp. kursstellung .72 - 74 kein bez. kurs stop loss .73
dann 72 bezahlt

dein sl auftrag wird an das handelssystem geschickt als bestens auftrag, wenn
du ein stop limit auftrag erteilst zum bsp. stop limit .73 limit .70 "kreierst" du
einen limitierten auftrag zu .70

von marc - am 14.10.2003 12:46
normal wird er schon "normal ausgeführt".
Aber hier ein Beispiel:

MM stellt 0.72 : 0.74, mit je 5000 Stück. Dann hat es noch einen grossen Kaufauftrag @ 0.68.
Jetzt verkauft jemand 10000 zu 0.72. Dein Stop-loss trigger wird ausgelöst und der Auftrag kommt bestens zur Ausführung, also bei 0.68. Denn der MM braucht einige Sekunden bis er wieder das neue Bid stellt.
Wenn du den Auftrag Stop-limit aufgibst, mit Trigger 73 und Limit 72, dann bekommst du deine 72 ziemlich sicher, sobald der MM wieder Kurse stellt.

von CH - am 14.10.2003 12:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.