Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
SMI8000, Hama, suisse007, SVX_Biker, Stratege, BOE1, warum_nicht

Vorschläge für Warrants Neueinstieg.

Startbeitrag von SMI8000 am 04.03.2004 13:13

Habe sämtliche Warrants verkauft und starte von vorne.

Welche Titel verfolgt ihr, danke für Tips.

Antworten:

Kannst Du mir kurz erklären was Dich zu diesem Schritt veranlasst hat?
Eventuell hilft das beim vorschlagen

von warum_nicht - am 04.03.2004 13:19
Es ist zwar gefährlich anderen zu raten...aber den Rat annehmen ist noch gefährlicher.

Trotzdem hier einiges wo ich derzeit am investiert bin:
ZURVL, INTLV, CSGVA, CLAVL, KUDKM, ABBKL, SNDXD (gefährlich)

Der Grossteil ist jedoch in Aktien.

von BOE1 - am 04.03.2004 13:24
SOFIE (in der Hoffnung bei Softbank gehe die Post ab)
NOV VL (risikoarm, mit Potential)
ABBOF (zum zurücklehnen)
VODKA (mein Geheimtipp, schon vom Namen her....)

von Hama - am 04.03.2004 13:25
Habe zu oft schon erlebt, dass Gewinne ins Minus gerutscht sind, darum habe ich mich entschlossen, mal alle warrants zu verkaufen und mich neu zu orientieren, selbst mit dem Risiko Gewinne zu verpassen.

Würde mich auch interessieren, was andere denke, für mich ist die Börse kein Casino Ersatz, dafür hab ich schlicht zu wenig Geld und ich hasse Geld zu verlieren, für das ich schwer geschufftet habe.

Folgende Titel habe ich verfolgt:

Adecco
Swiss Life Holding
Zürich Versicherung

Obwohl ich grundsätzlich positiv eingestimmt bin, kann es ja nicht ewig so weitergehen. Klar der Trend is your friend.

von SMI8000 - am 04.03.2004 13:26
Gratuliere zu deinem Schritt !

Wenns heute einen Schub nach oben gibt, verscherble ich alle meine Depot-Warrants - es ist einfach langsam zu stressig......

...aber das gibt dann schön Kohle....

..für Aktienkauf !

von Hama - am 04.03.2004 13:34
Empfehlungen sollte man(n) tatsächlich nie abgeben. Gebe Dir höchstens im Sinne einer Gedankenanregung eine Übersicht, was sich zurzeit alles in meinem Depot tummelt:

(Verkauft mit schönen Gewinnen habe ich gestern: Aden, Rdaul, RD, abbn), sollten diese vier Titel wieder fallen, werde ich auf jeden Fall wieder mit Vollgas einsteigen.

Gerade frisch (in den letzten 2 Wochen) ersteigert habe ich
- WCM (Xetra): Meiner Ansicht nach eher eine Zockeraktie
- Converium (Langfristinvestment mit "Gewinngarantie")
- DAXAR (glaube nicht, dass das Anziehen der Börse in nächster Zeit so weitergehen kann und bin daher bearisch und somit positiv für Puts)
- SSMIU (Put)
- BNP (eher längerfristige Anlage)
- ING (ebenfalls langfristiger Horizont)

- vor rund zwei Monaten bin ich eingestiegen in einem Fonds (Premiere für mich :-)) HSBC GIF-CHINESE EQUITY-AC (will ja einen weiteren China-Boom nicht ganz verschlafen: Für mich aber auch klare Langfristanlage)

Zur Zeit bin ich liquide und warte auf die nächsten grösseren Korrekturen nach unten. Ich habe Zeit....

Viel Spass und Erfolg

Mike

von suisse007 - am 04.03.2004 13:39
Korrektur nach unten ist gut......

...im DAX so ab 4400 oder ä bitzeli früener..... ;-)


Ich warte immer noch auf den Einstieg bei San Telmo Energy (TM1), da gegen Ende März News kommen werdrn, die dann einen Verdoppler geben werdrn, hoffentlich.....

von Hama - am 04.03.2004 13:45
Warum in einen Fonds und nicht in ein Indexzertifikat. Ist doch viel billiger
(siehe z.B. neues Produkt HSCOE)

von Stratege - am 04.03.2004 13:49
Diese Frage ist durchaus berechtigt...

Da ich aber durchaus daran glaube, dass HSBC (diese Bank verfügt über fundiertes Research Know How in den asiatischen Märkten) über längere Zeit den Index schlagen kann und es mir in China doppelt wichtig erscheint, die richtigen Titel zu erwischen, um tatsächlich schöne Renditen zu erzielen, habe ich mir denjenigen Titel ins Depot gelegt.

Du hast aber wohl für die Mehrheit der Titel durchaus Recht....

von suisse007 - am 04.03.2004 13:56
Danke für Eure Vorschläge, hab mal alle vorgeschlagene kurz zusammegestellt, wobei ich mir die unteren Titel gar nichts sagen.

Aktien

ZURN: Call: ZURVL
CSGN: Call: CSGVA
CLN: Call: CLAVL
KUDN: Call: KUDKM
ABBN: Call: ABBKL, ABBOF
Softbank: Call: SOFIE
NOVN: Call: NOVVL
Converium

Index:
DAXAR
SSMIU

Unbekannt:

SNDXD
VODKA
ING
BNP
WCM (Xetra)
INTLV

von SMI8000 - am 04.03.2004 13:57
Unbekannt:

SNDXD (Sprinter Nasdaq-100, KO bei 1450)
VODKA (Call Vodafone, Strike 1.40 GBP)
ING (Aktie ING-Bank; NL)
BNP (Aktie, BNP Paris..)
WCM (Xetra) (Beteiligungsges. MDAX in D)
INTLV (CALL Intell)

von Hama - am 04.03.2004 14:01
SNDXD SNDXD VON C 06/04 (SNDXD) Call auf Nasdaq
VODKA VODKA GSI C 06/04 (VODKA) Call auf Vodafone
ING Nummer 1'256'533
BNP BNP PARIBAS (BNP)
WCM (Xetra) WCM BET.-U.G. O.N. (WCM)
INTLV INTLV VON C 12/04 (INTLV) Call auf Intel

Alles gefunden unter www.swissquote.ch (get quote)

von SVX_Biker - am 04.03.2004 14:04

Danke für Eure Vorschläge.

Ist nicht Faulheit, dass ich die unbekannten sachen nicht nachgeschauft habe, sondern vorsicht, hab mal so in card guard investiert und ein schönes sümmchen in den sand gesetzt, hatt mich ein halbes jahr gekostet diese 10k an der börse wieder reinzuholen.

Danke.

von SMI8000 - am 04.03.2004 14:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.