Wichtig für alle die heute ins Minus liefen...

Startbeitrag von Porc am 16.04.2004 20:47

vergesst alle die schaurigen Optioenn auf ADEN, SLHN, LONN, NOKIA, NOVN und was der Teufel. Hier ist die ultimative Chance:

Future auf gefrorene Schweinebäuche - Ein Kauf

Einem unserer Trader ist dieser Futureskontrakt heute aufgefallen. Am 01.04.2004 erreichte der Future bei 110,0 sein Jahreshoch, um anschließend in eine steile Korrektur überzugehen. In dieser Woche ist der Future in den Bereich eines extrem starken charttechnischen Unterstützungsbereichs abgefallen, der sich über zahlreiche unterschiedliche charttechnische Unterstützungstypen definiert. Im Bereich der 100,0-100,25 ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in der kommenden Wochen mit dem Beginn einer technischen Gegenreaktion zu rechnen, die sich bis 105,4-106,4 entwickeln kann.


Wichtig: anstelle einer wertlos gewordenen Option kann man die Teile auftauen und zum Znüni verspeisen. Aber aufpassen, dass die Logitech Maus nicht allzu fettig wird...

Antworten:

Hmmmm, Tips sind immer willkommen.

Mit dem Pseude Porc wurde in den letzten 180 Tagen einmal - nämlich heute - eine Message gepostet.

Meine Frage:

1. Wer ist Porc oder ist Porc das 1. Mal hier aktiv?
2. "Einem unserer Trade" - wer ist unserer?
3. Wo kann ich den Chart sehen?

Danke für die Infos.

Gute Nacht

von SMI8000 - am 16.04.2004 21:20

Re: Hmmmm, Tips sind immer willkommen.

Das mit Schweinen stimmt im Fall. Habe gehoert, dass die Ferkelpreise sich in einem Jahr verdoppelt haben.

Gehaldelt werden sie in Chicago, wenn ich mich nicht irre. Commodities im allgemeinen sind gut im Rennen. Sogar Alcoa brachte als Genugtuung fuer schlechte Zahlen die Behauptung, dass Aluminium weiter teuerer werden wird.

Gruss
Dimitri

von Joe Sixpaq - am 17.04.2004 17:11

Re: Hmmmm, Tips sind immer willkommen.

commodities bin ich auch positiv, vorallem öl, coffee und sugar (da stimm ich mal mit mr. doom überein). vorsicht aber bei metallen

von Beam - am 17.04.2004 18:46

Re: Hmmmm, Tips sind immer willkommen.

Denn Commodities sollen anziehen, wenn die Konjunktur anzieht, oder?

von Joe Sixpaq - am 17.04.2004 19:46

Re: Hmmmm, Tips sind immer willkommen.

es ist wie überall eine frage von angebot und nachfrage, kaffee ist besonders interessant da in China/Indien noch sehr wenig konsumiert wird und eine verwestlichung schon festzustellen ist (dito zucker). öl etwas schwieriger abzuschätzen, aber reserven hin oder her der ölpreis lebt oft von falschen szenarien, und die nachfrage wird vorallen auch in den Aufschwungländern stark ansteigen.

von Beam - am 18.04.2004 08:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.