Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bruno (vormals BRUNO), Bollinger, Risky - der Pessimist, svx_biker

ausgeOELt?

Startbeitrag von Risky - der Pessimist am 07.05.2004 12:09

Mein Eindruck mag vielleicht nicht stimmen, aber dem Oel scheint das Schmiermittel nach oben ausgegangen zu sein... Kein wesentlich höheres Niveau...

Ich steig jetzt ein!!! OILVV olé!

Gruss!

Antworten:

OILVS ZU OILVV PARALLEL BETRACHTEN!!

Hoi risky

Achtung: der OILVV steht kurz vor 0.03/0.04
Beachte als Begleitwarrant OILVS, wenn der auf 0.15/0.16 stellt, kannst du beruhigt für 0.05 einkaufen.
Wenn OILVS aber auf 0.13/0.14 wechselt, gibts OILVV für 0.04!!!

Dein Einstieg könnte sich lohnen!!!

Hast du eigentlich mein Posting und die Analyse zur ZURN-Aktie gesehen?
Ich hab' mir fast die Finger wund geschrieben...

ZURN ist langsam wieder günstig zu haben...ZURVW...

Saludos

Bollinger

von Bollinger - am 07.05.2004 12:13

Re: OILVS ZU OILVV PARALLEL BETRACHTEN!!

Hi Bollinger!

Danke für den guten Tipp! :-)

YEP - ZURN-Analyse habe ich gesehen, ausgedrucke und in den goldenen Rahmen gesteckt... man wartet... :-) sorry, dass ich nicht sofort geantwortet habe, war dann weg...

melde mich, wenn ich eine Bottle öffnen kann.. ;-)

Gruss!



von Risky - der Pessimist - am 07.05.2004 12:16

öl news für öl-freaks

evtl. ja schon gesehen. habs nicht gelesen, könnt für dich interessant sein (www.tradesignal.com)

Ölpreis Brent - Das wird absolut extrem!
von Harald Weygand, Godmode-Trader.de , BörseGo GmbH, 07. Mai 2004 13:35

Rohölpreis der Nordsee-Sorte Brent: 36,48 US $ pro Barrel.

Endloskontraktdarstellung - Aktueller Monatschart (oben) und Tageschart (unten) in linearer Darstellung als Kurzupdate:

Autofahrer aufgepaßt, was den Öl- und damit gekoppelt den Benzinpreis anbelangt, steht uns noch einiges Unangenehmes bevor! In dieser Woche bricht der Brent Crude Oil Future regelkonform über die große BUY Triggermarke bei 34,0 aus. Es besteht kaum noch Zweifel, daß wir einen Wochenschlußkursstand oberhalb von 34,0 sehen und damit ein neues mittelfristiges charttechnisches Kaufsignal sehen werden. Im Monatschart ist recht eindrucksvoll das riesige inverse bullishe Element zu erkennen, das den Future seit 2000 mittel/langfristig nach oben hebelt.

Ein Überwinden der 34,0 auf Wochenschluß ist aus charttechnischer Sicht mittelfristig äußerst bullish zu bewerten. Damit würden mittelfristige Zielmarken von 44,0-45,0 getriggert werden. Als großes übergeordnetes Ziel würde sich sogar ein 50er Ziel ergeben.


Kurzfristig weist der Future Extreme Readings auf. Die Konsolidierung auf die laufende kurzfristige Übertreibung läßt sich dann wieder kaufen.

[www.godmode-trader.de]

von Bruno (vormals BRUNO) - am 07.05.2004 12:21

@Bruno: ich finde diesen Artike schwachsinnig!

Ciao Bruno

Hab ich gestern Abend gelesen.
Ich halte den Artikel für übertrieben.
Ich nehme an, dass die Indizesn geputtet haben und einen Call für RD oder ENI gekauft haben.

Ich glaube nicht, dass es so hoch gehen wird. Wenn ja, dann crashen alle Weltindizes um 30%, es gibt eine Rezession und mit fast allen Warrant-Tradern geht es bergab und Chart-Gurus haben ausgedient.

Polikik, Oelmultis, OPEC, etc werden reagieren!

Saludos, thanks for the article

Bollinger

von Bollinger - am 07.05.2004 12:25

Re: @Bruno: ich finde diesen Artike schwachsinnig!

einen hab' ich noch:
14:35 - OIL/ölpreis steigt in London weiter - HWWA rechnet mit weiter hohem ölpreis
LONDON/WIEN (AWP/dpa-AFX) - Der ölpreis ist am Freitag in London weiter gestiegen. Ein Barrel der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im Juni stieg an der Londoner Rohstoffbörse bis zum frühen Nachmittag um 1,56 Prozent auf 37,10 Dollar geklettert. Der Korbpreis der sieben wichtigsten OPEC-ölsorten stieg am Donnerstag auf 35,88 Dollar je Barrel (159 Liter), teilte die OPEC-Zentrale in Wien am Freitag mit. Das waren 0,58 Dollar mehr als einen Tag zuvor. Das Barrel OPEC-öl ist somit 3,01 Dollar oder fastzehn

Prozent teurer als vor zwei Wochen.

Energieanalysten und Händler nennen mehrere Gründe für die hohen öl- und Kraftstoffpreise: Die angespannte Lage im Irak und Saudi-Arabien, die anziehende Konjunktur in den USA und in China sowie den hohen Bedarf der Amerikaner.

Die Benzin- und Rohölpreise werden nach Experteneinschätzung vorerst hoch bleiben. Benzin ist derzeit in den USA knapp, und die Reisesaison hat dort noch nicht einmal begonnen, sagte der Energieexperte des Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archivs (HWWA) Klaus Matthies am Freitag der dpa. Zudem würden die Rohölmärkte weiterhin von den Spannungen im Nahen und Mittleren Osten beeinflusst. Sollte de r Preis für die Nordseesorte Brent weiterhin über 35 Dollar bleiben, könnte es zu Wachstumseinbußen kommen.

Wegen der Rekord-Benzinpreise in Deutschland von teilweise mehr als 1,20 Euro forderte der ADAC eine vorübergehende Senkung der ökosteuer. Die Menschen fürchten um ihre Mobilität. Die Bundesregierung muss schnell handeln, sagte ADAC-Chef Peter Meyer am Freitag am Rande der ADAC-Jahrestagung in Wiesbaden. Zwei der fünf Stufen der ökosteuer sollten ausgesetzt werden, was den Liter Kraftstoff um sieben Cent pro Liter verbilligen würde. Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) solle dazu möglichstin den nächsten 14 Tagen zu einem Spitzengespräch mit Regierung und Mineralölwirtschaft einladen.

Die reduzierte ökosteuer muss nach Meinung des ADAC so lange gelten, wie auf dem Weltmarkt extrem hohe Preise verlangt werden. Falls die Weltmarktpreise auch auf längere Sicht nicht nachgäben, müsse der Kanzler über einen dauerhaften Verzicht auf die sieben Cent Steuer nachdenken, sagte Meyer. Die ökosteuer wurde 1999 mit sechs Pfennig pro Liter eingeführt und bis 2003 jährlich um weitere sechs Pfennig beziehungsweise 3,04 Cent erhöht. Hinzu kommt die Mehrwertsteuer von etwa einem Pfennig beziehungsweise 0,51

Cent pro Stufe. Nach Berechnung des ADAC beträgt die Gesamtbelastung damit derzeit rund 18 Cent pro Liter.

as/DP/zb/cf

von Bruno (vormals BRUNO) - am 07.05.2004 12:51

7. Mai 2004

Zur Suche

von svx_biker - am 28.12.2006 08:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.