Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
sommy, gosspapa, suisse007, vivai, Bono, INVINCIBLE, Mirco, vogel

Ihr werdet mich für verrückt halten....

Startbeitrag von vogel am 10.05.2004 13:04

.....aber ich spüre es....bald gehts aufwärts. Ich habe diese Stimmungen schon
etliche Male erlebt, wie sie seit Tagen herrscht.

Zinsängste....(bald sieht man eine Steigung als positiv)....etc. ....und dann ging
es rapid auffi!!!

Antworten:

Glaube langsam auch daran!

Der Markt zieht langsam rauf!

von INVINCIBLE - am 10.05.2004 13:06
Zuerst eröffnet New York

Dann werden wir mehr wissen...

von Mirco - am 10.05.2004 13:16

Ganz so ...


... verrückt, wie Du das denkst, ist dies wohl gar nicht.

Sicher belasten die Zinsängste den Markt. Doch wenn
sie dann tatsächlich die Zinsen sachte heben, ist die
ganze Sache schon eingepriced, d.h. es kann dann
fast nur noch 'gen Norden ziehen.

Sehe den heutigen Tag als Ueberreaktion.



von Bono - am 10.05.2004 13:16

bauchgefühle soll man NIE ...

unterschätzen. kenne einige händler, die keine grosse ahnung über das weltgeschehen haben - aber sensationelles p&l aufweisen.

von vivai - am 10.05.2004 13:16
ja habe mich schon heute morgen long positioniert mit sdaxl ep 0.41

von gosspapa - am 10.05.2004 13:16

geht dann der $ auch hoch ???

von sommy - am 10.05.2004 13:28
Ganz im Gegenteil...

:rolleyes:

Antizyklisch und gegen den Trend zu handeln (insbesondere nie auf Analysten zu hören... :-) war schon immer Teil meiner Strategie und damit bin ich eigentlich in der Vergangenheit ganz gut gefahren.

Einziger kleiner Wermutstropfen ist, dass ich am letzten Freitag Abend bereits zu 100% investiert habe und damit wohl - zumindest kurzfristig - ein wenig zu früh war ..

:sad:

Da ich aber zur Zeit mit Titeln wie Nokia, Clariant, ABBN, CHRN, RUKN, EMSN, KUD, ROLE, BNP, RHA und ING lediglich Langfristinvestments verfolge (abgesehen von ADEN, wobei ich da überzeugt bin, in Kürze ne Menge Cash zu machen), sehe ich der kurzfristigen Marktübertreibung gegen unten gelassen entgegen.

Denn wenn bei sinkenden Arbeitslosenzahlen und sich erhellendem Konjunkturhimmel Personalvermittler Federn lassen wegen Zinsängsten, dann verstehe ich die Börsen-Welt nicht mehr

:confused:

Aber Herdentriebe und Massenhisterie waren schon immer schlechte Ratgeber, also cool down und aufstocken!


Good trades und viel Glück

Bei Kursen von RUKN um 90 wurden die Titel hochgelobt und jetzt bei bald 80 sollen sie tot sein.... ? :-(

von suisse007 - am 10.05.2004 13:32
ja,ja das antizyklisch, Mensch damit habe ich zwar schon Glück gehabt, aber sonst jede Menge Aerger. Werde nun mit Antizyklisch etwas vorsichtiger sein, aber Grundsätzlich ist das gut.........

von sommy - am 10.05.2004 13:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.