Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
INVINCIBLE, Sunny*2

SUNNY ICH HABE WAS FÜR DICH !!

Startbeitrag von INVINCIBLE am 18.05.2004 10:05

Bei Swisslog werfen die Neuaktien ihren Schatten voraus

Die Aktie von Swisslog nimmt den Kursrutsch vom 24. Mai vorweg. Auch heute sackte der Titel ab - minus 17 Prozent auf nur noch 1.16 Franken. Auf einem Niveau von knapp über einem Franken ist der Titel für risikobereite Investoren ein Kauf.

Aus fundamentaler Sicht notierte die Aktie vor der Kapitalerhöhung unerklärlich hoch, mit der Durchführung des Sanierungsplans am 13. Mai stürzte der Titel über Gebühr ab. Anleger werfen die Aktie in rauen Mengen auf den Markt. Knapp drei Millionen Titel wechselten heute die Hand.

Leerverkäufe lassen Kurs absacken

Selbst Händler wundern sich, dass der Titel bereits heute so tief gefallen ist. Die 141,5 Millionen neuen Aktien kommen erst am 24. Mai in den Handel. Sie vermuten Leerverkäufer hinter dem Kurssturz. Dazu zählen sicherlich auch einige der Neuinvestoren, die den Titel für einen Franken gekauft haben. Diese verkaufen schon heute «leer», obwohl sie die Titel erst am 24. Mai erhalten. «Im aktuellen Marktumfeld wird Kasse gemacht», so der lakonische Kommentar. Dasselbe vermutet auch Swisslog selbst: «Wir glauben, dass hinter den Kursverlusten der vergangenen Tage Leerverkäufer stecken», sagt Nicole Schöwel, Pressesprecherin von Swisslog.

Deutlich unter Wert

Vom fairen Wert der Aktie aus betrachtet, erscheinen die Kursverluste übertrieben. Die Analysten von der Zürcher Kantonalbank und der Bank Pictet bewerten den Titel - nach Durchführung der Kapitalerhöhung wohlgemerkt - mit zwei Franken.

Zum Kauf zu früh

Also sofort einsteigen? Nein. Wir gehen davon aus, dass die Aktie noch weiter an Terrain verlieren wird. In der Nähe von einem Franken dürfte der Boden erreicht sein. Hinzu kommt: Der Überhang an Aktien, die für einen Franken ausgegeben wurden, wird weiter auf den Kurs drücken. Neuinvestoren werden in den kommenden Monaten wahrscheinlich jede kurspositive Neuigkeit nutzen, um Kasse zu machen.

Ein Einstieg ist daher einer seltenen Anleger-Spezies zu empfehlen: Geduldigen und zugleich risikofreudigen Investoren. Denn noch ist der Turnaround nicht geschafft. Swisslog blickt laut Management auf ein «sehr schwieriges» erstes Quartal zurück. Ob die Geschäfte mittlerweile besser laufen, wird sich im August zeigen. Dann stellt Swisslog die Halbjahreszahlen vor.


Gruss
INVINCIBLE

Antworten:

bessten dank INVINCIBLE......

warte noch ein paar tage ab und reskiere evtl. ein paar fränkli....(no risk no fun)

von Sunny*2 - am 18.05.2004 10:15
Gern geschehen!

Habe mir Role reingezogen!

Die sind mit der Sanierung vorbei. ;-)

Gruss
INVINCIBLE

von INVINCIBLE - am 18.05.2004 10:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.