DAX: Direkter Schlagabtausch zwischen Bulle und Bär!

Startbeitrag von Warrants-Trader am 18.05.2004 17:27

DAX: Direkter Schlagabtausch zwischen Bulle und Bär!

Der DAX befindet sich zwischen 3.700 und 4.175 Punkten in einem charttechnischen Entscheidungsbereich. Seit Anfang 2004 bewegt sich der Index in dieser Range. In dieser Woche wird die Range nach unten ausgetestet. Ein Wochenschluß unter 3.700 wäre charttechnisch negativ und würde eine direkte Korrektur bis 3.400 und möglicherweise sogar 3.200 einleiten.

Die Entscheidung wird in dieser Woche bei 3.670-3.692 Punkten fallen. Wir gehen derzeit noch immer davon aus, daß der DAX dieses Niveau wird halten können. Eine Kurserholung bis 3.880-4.000 könnte sich auf einer Stabilisierung basierend ergeben. Bei 3.880-4.000 liegt dann aber auch schon eine starke Widerstandshürde! Der Charttechniker würde erst dann wieder freudig erregt, wenn dem Index ein Anstieg über 4.000 Punkte gelingen würde. Wie berichtet: Unter 3.700 auf Wochenschluß sollte der DAX nicht fallen! Positiv wäre es, wenn der DAX die Möglichkeit wahrnimmt und von der 3.692 loszieht.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.