Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren
Beteiligte Autoren:
XY - Trader

Hoher Ölpreis entfacht neue Kritik an Atom-Ausstieg (bitte nicht löschen)

Startbeitrag von XY - Trader am 04.06.2004 14:30

Berlin, 04. Jun (Reuters) - Angesichts der hohen Ölpreise ist die Debatte um eine Abkehr vom Atom-Ausstieg neu entbrannt.
Der Vorsitzende der Gewerkschaft IG Bergbau, Chemie, Energie, Hubertus Schmoldt, stellte den von Regierung und Strombranche vereinbarten Atom-Ausstieg in Frage. Politiker der Unionsfraktion sprachen sich am Freitag für eine Verlängerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken (AKW) aus und zeigten sich auch offen für einen Neubau von Atomanlagen. Bundesumweltminister Jürgen Trittin Anzeige

(Grüne) bezeichnete die Diskussion als absurd. Die hohen Ölpreise sollten den Ausstieg aus der Atomenergie eher beschleunigen als verzögern, sagte er Reuters am Rande der Konferenz für Erneuerbare Energien in Bonn. Regierungssprecher Bela Anda sagte, die Bundesregierung habe nicht die Absicht, die Vereinbarung mit den Energieversorgern aufzukündigen. In der Energiebranche wurde die Debatte zurückhaltend aufgenommen. Ein Sprecher der Betreiber-Konzerns RWE (Xetra: 703712.DE - Nachrichten - Forum) sagte, man werde sich an die Vereinbarung zum Atom-Ausstieg halten.

Antworten:

Re: Wichtig für die DAX-Werte

Aber das kann ja nicht jeder wissen :joke:

von XY - Trader - am 04.06.2004 14:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.